Konica DYNAX 404si

Konica-dynax-404si Produktfotos & Videos
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Produktübersicht
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsberichte (4)
Photo Kamera SLR; TTL-Belichtungsmessung, Silizium-Fotodiode mit 8-Segment-Wabenmuster, automatisch aktiviert beim leichten Andrücken des Auslösers. Zweite Silizium-Fotodiode im Boden des Spiegelkastens für TTL-Blitzbelichtungsmessung mit eingebautem Blitzgerät oder zugehörigen Programm-Blitzgeräten. Meßbereich EV 1-20, bei Spotmessung EV 4 bis 20 (ISO 100, Blende 1,4).; Minolta TTL-Phasendetektor-Autofokus-System mit einem großen CCD-Bildsensor, der durch leichtes Andrücken des Auslösers aktiviert wird. Prädiktions-Scharfeinstellung für Motive in Bewegung, AF-Empfindlichkeitsbereich EV -1 bis 17 (bei ISO 100 und vorhandenem Licht), das eingebaute Blitzgerät schaltet sich bei schwachem Licht automatisch zur Schärfefindung zu (Arbeitsbereich: 1 m bis 5 m nach Minolta Prüfstand mit Objektiv 1,4/ 50 mm), Speichern der Schärfe und manuelle Scharfeinstellung möglich. Manuelle Scharfeinstellung: Visuell auf Mikrowaben-Einstellscheibe im Sucher oder durch Kontrolle der Signale in der Sucheranzeige.; TTL-Belichtungsmessung, Silizium-Fotodiode mit 8-Segment-Wabenmuster, automatisch aktiviert beim leichten Andrücken des Auslösers. Zweite Silizium-Fotodiode im Boden des Spiegelkastens für TTL-Blitzbelichtungsmessung mit eingebautem Blitzgerät oder zugehörigen Programm-Blitzgeräten. Meßbereich EV 1-20, bei Spotmessung EV 4 bis 20 (ISO 100, Blende 1,4).; Minolta TTL-Phasendetektor-Autofokus-System mit einem großen CCD-Bildsensor, der durch leichtes Andrücken des Auslösers aktiviert wird. Prädiktions-Scharfeinstellung für Motive in Bewegung, AF-Empfindlichkeitsbereich EV -1 bis 17 (bei ISO 100 und vorhandenem Licht), das eingebaute Blitzgerät schaltet sich bei schwachem Licht automatisch zur Schärfefindung zu (Arbeitsbereich: 1 m bis 5 m nach Minolta Prüfstand mit Objektiv 1,4/ 50 mm), Speichern der Schärfe und manuelle Scharfeinstellung möglich. Manuelle Scharfeinstellung: Visuell auf Mikrowaben-Einstellscheibe im Sucher oder durch Kontrolle der Signale in der Sucheranzeige. Produktdetails

Gebraucht & Neu

Produktbeschreibung

Konica DYNAX 404si

Allgemeine Informationen

  • Belichtungskorrektur vorhanden
  • Belichtungssteuerung automatisch
  • Blitzfunktion vorhanden
  • Blitzsynchronzeit 1/90 Sekunden
  • Eingebauter Blitz vorhanden
  • Film-Typ Kleinbild (35 mm)
  • Filmtransport automatisch
  • Gewicht 350 Gramm
  • Maße (B x H x T) 135 x 90 x 59 Millimeter
  • Objektiv-Anschluss-Typ Minolta A-Bajonett
  • Stromversorgung 2 Lithium-Batterien
  • Sucher Penta-Prismensucher

Ausstattung

  • Externer Blitzschuh vorhanden
  • Mehrfachbelichtung vorhanden
  • Objektivart nicht vorhanden
  • Selbstauslöser vorhanden
  • Verschluss Schlitzverschluss
  • Verschlusszeiten 1/2000 - 30 Sekunden

Weitere Merkmale

  • Gewährleistung 24 Monate
  • Zusatzinformationen zum Belichtungssystem Eingebautes Blitzgerät: Leitzahl 12 (in Metern bei ISO 100), Ausleuchtung bis 28mm Objektiv-Brennweite, Blitzfolgezeit ca. 3 s, Vorblitz zur Reduzierung roter Augen und drahtlose TTL-Blitzfernsteuerung (Verhältnisbeleuchtung 2 : 1 wählbar).

Tests und Erfahrungsberichte

  • für den kleinen Geldbeutel

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    aber sollten sie einen etwas größeren haben, rate ich zwingend
    zum Kauf der neuen Dynax 5! Sie kostet nur relativ wenig mehr und
    man bekommt das vielfache an Funktionen und Qualität. Einige überragende Merkmale (die übrigens von der Profi-Kamera Dynax 7 stammen) möchte ich hier aufzählen:
    sehr einfache Bedienung
    Automatikprogramme, Halbautomatikprogramme und Manuelles Einstellen von Blende und Zeit (also für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet)
    leicht, klein, gute Verarbeitungsqualität
    1/4000 sec. bis unendlich (bulp) Belichtungszeit
    3 Bilder in der Sek.
    Abblendtaste
    Spot-Belichtungsspeicherungstaste
    12 Funktionen
  • Für alle, die mehr von einer Kamera erwarten!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    VORWEG: Mein Bericht bezieht sich auf das Vorgängermodell von der MINOLTA DYNAX 404si, nämlich die 300si. Da ich jedoch keine neue Kategorie anmelden wollte, habe ich meine Meinung unter dieser Rubrik verfaßt!


    Die Minolta Dynax 300 si

    haben wir uns vor ca. drei Jahren gekauft. Bestandteil der Kamera war das Objektiv Minolta AF 3,5/ 4,5 mit einer Reichweite von 35 - 70 mm.


    Besonderheiten der Kamera:


    - gute Bildqualität,
    - Funktion Automatik, Regelung der Schärfe, auf Wunsch manuelle
    Bedienung
    - Objektiv Minolta AF 35 - 70 mm, einzustellen mit extra Zoom-Regler.



    Die Kamera bietet
  • Mein Einstieg in die „Profi“ Fotografie mit der Minolta 404si

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Bei der Minolta 404si handelt es ich wie ihr sicherlich schon erraten habe um eine Spiegelreflexkamera, genauer gesagt heisst sie „ Dynax 404si“ und Kommt von der Firma Minolta. Da ich in meiner Ausbildung viel mit Fotografie zu tun habe und auch sonst leidenschaftlich gerne Fotografiere, war es an der Zeit meine alte Kompaktkamera (klingt hart, aber sie war kaputt) wegzuschmeissen und mir mal eine Richtige Spiegelreflex zuzulegen.



    Kostenpunkt / Woher bekomm ich sie ?
    *********************************
    Natürlich bekommt man die Kamera in jeden Fotofachgeschäft und wenn sie dort nicht zu finden ist kann man ja mal beim Händler nachfragen. Ich habe sie
  • Minolta Dynax 404 si (Spiegelreflexkamera)

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor 2 Jahren bekam ich die Minolta 404 si von meinen Eltern geschenkt, als Einsteigerkamera ins etwas ambitioniertere Fotgrafieren. Bis dahin kannte ich nur komplizierte, ausschließlich manuell einstellbare Spiegelreflexapparate, die mir durch ihre umständliche Bedienung von vornherein den Spaß am Fotografieren verdorben hätten.

    Ich bin mit meinem Fotoapparat sehr zufrieden, denn er funktioniert einerseits absolut idiotensicher; wenn man ihn auf Automatik einstellt, kann man kaum ein Bild versieben. Andererseits lassen sich mühelos alle Effekte, die man von Spiegelreflexkamereas kennt, erzielen.
    Im Automatikprogramm werden die Lichtverhältnisse etc. gemessen und die

Konica DYNAX 404si im Vergleich


Weitere interessante Produkte