Event Horizon - Am Rande des Universums (DVD)

ab 5,45
Bestes Angebot
mit Versand:
charly-media-freak
7,30 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010

Preisvergleich

Event Horizon - Am Rande des Universums 1997 • DVD NEU+OVP S.Neill, L.Fishburne
5,45 €¹
Versand ab 1,85 €
 
charly-media-freak
(381
Türkisfarbener Stern für 100 - 499 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
Event Horizon - Am Rande des Universums (DVD)
7,99 €¹
Versand ab 4,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
universal pictures v. (front-v event horizon - am rande des universums - (dvd)
8,79 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
Event Horizon - Am Rande des Universums [DVD]
8,79 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
paramount laurence fishburne / richard jones t. / sam neill - event horizon [euro-version, regio 2] (paramount) dvd
8,99 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
philip eisner event horizon - am rande des universums
9,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
Paramount Event Horizon (8451413)
10,88 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Event Horizon - Am Rande des Universums - DVD - *NEU*
10,89 €¹
Versand frei
 
tipover*de
(28001
Türkise Sternschnuppe für 25.000 - 49.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,6% 99,6% Positive Bewertungen

Produktbeschreibung

Event Horizon - Am Rande des Universums (DVD)

EAN 4010884514131, 4010884526691
gelistet seit 03/2010

Film / Kino-Daten

Altersfreigabe (FSK) 16 Jahre
Darsteller Laurence Fishburne , Sam Neill , Kathleen Quinlan
Genre Science Fiction; Horror
Kategorie Spielfilm
Land / Jahr USA; 1997
Originaltitel Event Horizon
Regie Paul W.S. Anderson

Video / DVD-Daten

Anbieter (Label) Paramount
Auslieferung 07.06.2001
Bildverhältnis 1:2,35
EAN-Code 4010884514131
Mehrkanalton Dolby Digital 5.1
Sprache Deutsch; Englisch
System DVD
Ton-System Dolby Surround
Untertitel Deutsch / Türkisch / Arabisch / Dänisch / Engl. f. Hörg. / Finnisch / Niederländisch / Norwegisch / Polnisch / Schwedisch
Vertrieb Paramount

Tests und Erfahrungsberichte

  • Event Horizon - Kein Event in Sicht am Horizont

    Pro:

    Enthält "Happen" für Fans fast jeden genres

    Kontra:

    Kann leider auch durch schauspielerische Höchstleistung die dünne Story nicht ausgleichen

    Empfehlung:

    Nein

    Event Horizon scheint von außen ein interessanter und kurzweiliger Science Fiction Film zu sein. Anfangs lässt der Film mit hochwertigen Kulissen und schönen Motiven das Sci-Fi herz höher schlagen und baut auch Spannung auf. Leider macht die schwache Story dem Film sehr zu schaffen.

    Die Story handelt von einer Crew die zusammen mit einem Wissenschaftler ein Super-Raumschiff namens "Event Horizon" bergen soll, das auf unbekannte Weise vor Jahren verloren ging. Das Raumschiff wurde in den Tiefen des Alls vom Bösen befallen und murkst die Crew nach und nach ab.

    Damit wäre die Story auch schon mehr als ausführlich beschrieben und genau das ist wohl auch der Schwachpunkt
  • Der pure Horror in den Weiten des Weltraums

    Pro:

    super Atmosphäre, düster, beängstigend, gutes Setdesign, guter Soundtrack, Schockmomente

    Kontra:

    nichts für schwache Nerven

    Empfehlung:

    Ja

    Dieser Bericht handelt von einem meiner Lieblings- Horrorfilme, nämlich von Event Horizon aus dem Jahre 1997.

    Ich besitze die limitierte Special Collector's Edition: Die Verpackung ist in diesem Fall ein Plastikbehälter, der wie die Außenhülle eines Raumschiffes aussieht. Darauf ein goldener Schriftzug "Event Horizon". Innen befindet sich ein aufklappbares Pappcase, welches 2 DVDs beinhaltet. DVD 1 mit dem Film und DVD 2 mit dem Bonusmaterial. Desweiteren liegt ein kleines Booklet bei, welches Informationen zum Film enthält.

    Da der Film in der Fassung, in der er ursprünglich gedreht wurde, kein R-Rating bekommen hätte (R = Restricted, die amerikanische
  • Perfktes Grauen

    Pro:

    Gute Atmosphäre Gutes Horror Sehr Gute Geschichte

    Kontra:

    nur zufridenstellende Zusammensetzung der Crew, einfach zu viele Gesichter aus zu vielen bekannten unterschiedlichen Filmen!

    Empfehlung:

    Ja

    Von der Thematik her und dem Inhalt sicherlich einer der gruseligsten SciFi Horrorfilme überhaupt, die Geschichte handelt um ein Schiff ,der Event Horizon das den Quantensprung testen soll, praktisch auf Überlichtgeschwindigkeit beschleunigen soll, durch einen Generator in dessen inneren war das Schiff in der Lage ein Schwarzes Loch zu erzeugen dessen Energie es benutzte. Irgendawas ging schief und das Schiff verschwand .....

    50 Jahre Später wurde ein Notruf ausgesetzt. irgendwo um den Neptun herum, sofort wurde ein Bergungschiff losgeschickt, das Signal war von der Event Horizon. Allein jetzt wird die Geschichte interessant und mann überlegt was geschehen sein musste das das
  • Wahnsinnsbox

    Die DVD Box im Design dem Raumschiff nachzuempfinden war ja wohl ein absoluter Glücksgriff. Wenn man das Ding in der Hand hat, merkt man auch, dass das Ganze sehr robust geworden ist also weit unempfindler als die üblichen Pappschuber.
    Der Film an sich ist ein kleiner Meilenstein des Sci-Fi.
  • unendlicher Raum, unendliche Angst

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    "Event Horizon" ist ein Science Fiction-Horrorfilm, der 1997 in den USA gedreht wurde. Das genaue Gegenteil von Star Trek, wo es sich viele gut vorstellen könnten, durch das Weltall zu reisen. Nach diesem Film wird man sich das aber nochmal gründlich überlegen und lieber zu Hause bleiben.


    Handlung
    ---------------


    Wir schreiben das Jahr 2040. Das Raumschiff "Event Horizon" erzeugt künstliche, schwarze Löcher. Dadurch kann man riesige Entfernungen im Universum in Sekunden zurücklegen. Doch schon beim ersten Testflug verliert die Erde den Kontakt zu dem Schiff, das daraufhin als verschollen gilt. Sieben Jahre später fängt die Erde aber einen Notruf
  • Ein Film wie aus dem Gehirn von Stephen King

    Pro:

    interessantes Thema

    Kontra:

    ziemlich blutig, nicht immer schlüssig

    Empfehlung:

    Ja

    Heute gibt es schon wieder einen Filmtip für den morgigen Abend und für alle, die auf Science Ficition, Horror und Blut stehen. Dieser Film hat das alles zu bieten. Außerdem noch eine recht gute Besetzung, die zusätzlich das Interesse weckt.
    Hier nun meine Filmkritik:


    ** Die Story **
    Im Jahr 2040 wird das Langstreckenraumschiff Event Horizon gestartet, um die Grenzen de Sonnensystems zu erkunden. Es verschwindet jedoch schon bald spurlos jenseits des achten Planeten Neptun. Dies war die schlimmste Katastrophe des Weltraum und der Raumfahrt weltweit.

    Sieben Jahre später: Eines Tages empfängt man auf der Erde einen verstümmelten Funkspruch von der Event
  • EVENT HORIZON

    Pro:

    Gute psycho action und viele überraschende Handlungen, machen den Film zum hingucker

    Kontra:

    es ist halt nicht so wei Alien!

    Empfehlung:

    Ja

    Im Jahr 2047 macht sich das Bergungsschiff "Lewis & Clark" auf den Weg zur "Event Horizon", ein riesiges Raumschiff, das sieben Jahre lang spurlos verschollen war. Neben der von Captain Miller (Laurence Fishburne) angeführten Crew ist auch der Konstrukteur (Sam Neill) der "Event Horizon" mit von der Partie. Schon bald geschehen einige unerklärliche Dinge...
    Interessanterweise sind in Paul Andersons Sci-Fi Schocker Event Horizon - Am Rande des Universums nicht etwa glitschige Aliens der Ursprung allen Übels, sondern eine unheimliche fremde Macht, die tief im Inneren des Schiffs schlummert und alptraumhafte Visionen wahr werden lässt. Das gigantische Raumschiff, im übrigen ein
  • Unendlicher Raum - Unendliche Angst

    Pro:

    Klasse Schauspieler, spannend.

    Kontra:

    Nichts für Leute mit schwachen Nerven.

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Yopi-Gemeinde.

    Heute schreibe ich mal wieder über einen Film aus meiner Sammlung, den ich für sehr empfehlenswert halte.

    Die Rede ist von "Event Horizon", einem Paul Anderson Film (Resident Evil).

    -----------------------
    Die Story:
    -----------------------

    Im Jahr 2047 ist Captain Miller (Laurece Fishburne) mit seinem Raumschiff der "Lewis & Clark" unterwegs, um einem Signal nachzugehen, das von der vor einigen Jahren spurlos verschwundenen "Event Horizon" zu kommen scheint.

    Dieses Schiff hatte einen experimentellen Antrieb an Bord, der es unvorstellbar schnell, große Entfernungen zurücklegen ließ.
    Bei der
  • Rückkehr eines Raumschiffs aus der Hölle

    Pro:

    düster-beklemmende Atmosphäre, subtiler Horror, Schauspieler

    Kontra:

    kaum Extras

    Empfehlung:

    Ja

    Endlich kam ich dazu mir den Film "Event Horizon" auf DVD anzusehen. Schon im Fernsehen war ich begeistert von dem Film, da er durch eine beängstigende Atmosphäre und subtilen Horror besticht. Aber auch die Splattereffekte kamen nicht zu kurz, aber wen wundert es, so ist dieser Film doch ein Machwerk von Paul Anderson, der sich kürzlich auch für "Resident Evil" verantwortlich zeigte.



    -------
    Story
    -------

    Es ist das Jahr 2047. Man hat in der Erforschung des Weltalls große Fortschritte gemacht. Vor sieben Jahren jedoch kam es zu einem Zwischenfall: Die "Event Horizon", ein Forschungsschiff, dass mit einer neuen Antriebstechnologie versehen war, ist
  • Nichts für schwache Nerven

    Pro:

    An für sich keine schlechte Idee

    Kontra:

    Zu viele logische Mängel im Drehbuch

    Empfehlung:

    Nein

    Genre : Sience-Fiction-Horror

    Handlung : Jahrzehnte nach seinem spurlosen Verschwinden, taucht das Experimentalraumschiff "Event Horizon" wieder auf. Ein Rettungstrupp findet keine Überlebende, aber ein Video, das zeigt, wie sich die Besatzung des Schiffes gegenseitig auf grausige Art und Weise niedermetzelt. Gleichzeitig werden die Mitglieder der Rettungsmissionn von geheimnisvollen Visionen gequält und sogar in den Selbstmord getrieben. Es erhärtet sich der Verdacht, daß die "Event Horizon" nach Einsatz eines völlig neuen Triebwerks in einer bislang unbekannten Region des Universums verschollen war und von dort irgendetwas an Bord des Schiffes geblieben ist. Nach dem Bekannten

Event Horizon - Am Rande des Universums (DVD) im Vergleich

Weitere interessante Produkte