Dyson DC23 Origin

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
dyson behälteroberteil dyson dc23 t2 origin
dyson behälteroberteil dyson dc23 t2 origin
35,21 €¹
Versand ab 5,88 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
dyson behälteroberteil dyson dc23 origin
dyson behälteroberteil dyson dc23 origin
35,21 €¹
Versand ab 5,88 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Dyson DC23 Origin

EAN 5025155007303
gelistet seit 04/2009
Hersteller Dyson, http://www.dyson.de
dyson-gmbh
weitere Dyson Staubsauger

Tests und Erfahrungsberichte

  • Dyson DC 213 - der etwas andere Bericht

    • Handhabung & Komfort:  gut
    • Design:  gut

    Pro:

    gute Saugleistung , keine Beutel kaufen

    Kontra:

    Lautstärke , zu kleiner Staubbehälter ,

    Empfehlung:

    Ja

    Dyson – DC23

    Heute möchte ich meine Beurteilung über meinen Dyson DC23 abgeben. Es soll eine etwas andere Bewertung werden weil ich nicht ungerecht sein möchte aber auch einiges mitzuteilen habe. Ich werde die Beurteilung aufteilen in allgemein und persönlich. Im Allgemeinen urteile ich über den Dyson wenn er „normal“ gebraucht wird. Das heist ca. 70qm 1-2 mal die Woche saugen, beide Bodenbeläge ( Teppich und Fliesen ) und im speziellen über mein Haus ( 120 qm, versetzte Wohnebene, Parkett, Laminat und Fliesen dazu einen Hund allergische Kinder und 5mal die Woche saugen). Die Technischen Details werde ich hier nicht aufführen da sie die meisten nicht interessieren und die die es interessiert sehen bitte bei Dyson nach. Zur Ausstattung des Dyson DC 23 gehört neben der Parkettbürste die von Dyson hergestellte Teppichbürste. Dazu kommen eine kleine Teppichbürste für Polster, eine Fugendüse und eine Staubbürste.

    Das gefällt als allgemein Nutzer:
    1. Der Dyson verfügt über ein 5 m Kabel und hat dadurch einen großen Aktionsradius. Das reicht zwar nicht aus um ohne umstecken eine normale Wohnung zu saugen aber ist schon ganz gut.
    2. Gute Ausstattung.
    3. Hohe Saugleistung.

    Das gefällt als spezieller Nutzer:
    1. Nach dem wir schon viele Staubsauger hatten unter anderen eine Sebo Kliniksauger fällt als erstes auf das keine Staubsaugerbeutel gebraucht werden. Bei Sebo kosteten diese ca. 30€ für 10 Stück. Andere große Unternehmen sind auch nicht günstiger.
    2. Die Saugkraft lässt gemessen am Behälterinhalt deutlich später nach als bei Beutel. Das sieht man an der Markierung auf dem Behälter.
    3. Prompter Kundenservice. Der Austausch der Parkettbürste erfolgte in der Garantiezeit schnell und unproblematisch.

    Das gefällt mir als normaler Nutzer nicht:
    1. Die Größe des Staubfangbehälters. Sie ist nicht gerade groß. Die Markierung max ist schnell erreicht. Dadurch wird ein häufiges entleeren nötig.
    2. Ich finde er ist zu laut. Der Dyson hört sich an als würde man eine Turbine starten. Ich höre beim saugen weder das Telefon noch die Haustüre. Da müsste von Dyson nachgebessert werden

    Das gefällt mir als spezieller Nutzer nicht:
    1. Der Behälter ist zu klein. Es stimmt zwar wie oben erwähnt das die Saugkraft lange bleibt nützt mir aber nichts wenn ich nach jedem saugen den Behälter leeren muss weil er so klein ist.
    2. Die Parkettbürste- da ich im Haus oft saugen muss war das erste was einen Defekt aufwies die Parkettbürste. Sie ließ sich nicht mehr arretieren und musste ausgetauscht werden
    3. Die Parkettbürste muss während des saugens immer mal wieder gesäubert werden weil sich die Hundehaare darin sammeln und der Sauger sonst nicht mehr richtig arbeitet. Das gilt auch für die Teppichbürste. Auch darin sammeln lange Haare und werden dann zum Problem. Also aufgepsst wenn man lange Haare hat oder einen Hund oder beides muss man die Bürsten regelmäßig säubern. Die Parkettbürste wird einfach abgesaugt, bei der Teppichbürste ist Handarbeit angesagt.


    Mein Urteil über den Dyson DC 23

    Im Ganzen gesehen ist der Dyson DC 23 ein guter Staubsauger. Er behält seine Saugleistung bis fast die max. Markierung im Sauggefäß erreicht ist. Leider ist dieses zu klein und ein häufiges entleeren ist notwendig. Im Vergleich zu anderen ist der Dyson beweglich. Ich persönlich würde mir wünsche das die Räder nochmal überarbeitet werden und er dadurch noch besser der Bewegung des Nutzers folgt. Ein großes Problem ist die Lautstärke des Saugers. Saugen während ein anderer schläft ist gar nicht möglich da man meint eine Turbine angemacht zu haben. Auch wenn sich die Kritikpunkte hier sehr gravierend lesen finde ich den Dyson trotzdem gut da er bisher der „ Beste „ Sauger ist den wir im Hause hatten.

Dyson DC23 Origin im Vergleich

Hersteller Dyson dyson-gmbh
Weitere interessante Produkte