Galactic Taz Ball (Nintendo DS Spiel)

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
warner bros. looney tunes presents: galactic taz ball
15,99 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
warner galactic taz ball (ds) (usk ab 6)
21,90 €¹
Versand ab 6,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Galactic Taz Ball (DS) (USK ab 6)
23,99 €¹
Versand ab 4,99 €
 
 
 

Produktbeschreibung

Galactic Taz Ball (Nintendo DS Spiel)

EAN 5051890015211
gelistet seit 04/2010

Allgemeine Informationen

Altersfreigabe (USK) 6 Jahre
Auslieferung 14.05.10
Datenträger Modul
EAN-Code 5051890015211
Genre Jump'n'Run
Publisher Warner Bros.
Sprache Deutsch
Unterstützte Konsole Nintendo DS
Vertrieb Warner Bros. Interactive

Tests und Erfahrungsberichte

  • Taz der Wirbelwind

    Pro:

    Nette Filmumsetzung

    Kontra:

    Schwächen bei der Grafik

    Empfehlung:

    Nein

    Der tasmanische Teufel Taz dürfte sicher einigen aus den diversen Zeichentrickfilmen bekannt sein. Um diesen Bekanntheitsgrad jetzt noch ein wenig zu erweitern, wurde ein passendes Spiel für den Nintendo DS auf den Markt gebracht.


    --Ein tasmanischer Wirbelwind--__
    Bei diesem Spiel begleiten wir Taz durch diverse Level, die allesamt mit unzähligen Bösewichten und Gegenständen gespickt sind. Diese lassen sich allerdings nicht einfach so aus dem Weg räumen, so dass eine größere Kraft in Form eines Wirbelwindes herhalten muss, um sich den Weg freizumachen.
    Die Abenteuer verschlagen den Tasmanen in verschiedene Welten die entweder stark an eine Wüste erinnern, komplett von Eis umgeben sind oder aber voller tückischer Abgründe wimmeln, die tödlicher Lava gefüllt sind.
    Und als ob dies alles nicht schon genug wäre, wartet am Ende jeweils ein Endboss, der uns das Leben keineswegs leichter macht.

    Wie bereits erwähnt, gilt der jederzeit aktivierbare Tornado in Form des wirbelnden Taz als einzig effektive Waffe, um in diesem Spiel zu überleben. Und auch bei den Abgründen kann es meistens sehr hilfreich sein, diese mit einem gewissen Schwung zu überwinden, anstatt sich vorbei zuschleichen, um am Ende doch zu scheitern.
    Damit es aber nicht zu einfach wird, ist so mancher Parcours vertreten, der mehr als einen Versuch benötigt und somit kann auch schon mal schnell eine zweistellige Spieldauer entstehen, ehe man sich dem allerletzten Gegner des Spiels stellen darf.

    Zu den Enttäuschungen des Spiels zählen die Fakten, dass sich die Vorgehensweise über den kompletten Spielverlauf hinweg nicht groß ändert und es auch keinen Mehrspielermodus gibt, der es erlaubt hätte, sich mit anderen Spielern dieser Welt zu messen.

    --Steuerung--__

    Eine sehr große Eingewöhnungszeit bedarf die Steuerung, denn bei den ersten Versuchen wird nichts so funktionieren, wie man es vielleicht kennt. Beim wilden herumwirbeln passiert es immer, dass es zu einigen Schlenkern kommt, die man so nicht eingeplant hat. Doch wenn dann erst einmal den Dreh raus hat, wird man sich an dies gewöhnen und sie mehr oder weniger automatisch korrigieren.
    Im Übrigen erweist sich die Steuerung über den Stylus als sehr angenehm und man sollte mit der gewissen Übung in den späteren Level keine Probleme mehr haben.

    --Grafik--__

    Einen recht tristen Eindruck hinterlässt die Optik, denn an allen Enden und Ecken merkt man dem Spiel an, dass in diesen Bereich nur wenig Arbeit investiert wurde und sich dies am besten durch die Lieblosigkeit zeigt. Viele Level zeichnen sich dadurch aus, dass alles sehr trist und öde wirkt und selbst der Hintergrund nur eine flache 2D-Landschaft hergibt.
    Einzig allein die Hauptfigur kann sich davon ein wenig abheben, was aber auch nicht gerade viel am eher mauen Eindruck ändert.

    --Sound--__

    Ein wenig besser sieht es da schon bei der Akustik aus. Diese kommt mit einem abwechslungsreichen Mix daher und passt sich sehr gut an das gegebene Szenario an. Somit erklingen recht dramatische Klänge, wenn es recht knapp zur Sache geht, während der übrige Soundtrack eher zur entspannteren Sorte zählt.

    --Der Preis--__

    Der Preis dieses Spiels liegt bei rund 15€.
    Die Altersbeschränkung liegt bei 6 Jahren.


    --Mein Fazit--__
    Für die jüngeren Spiel mag diese Umsetzung der Zeichentrickserie für eine gewisse Zeit recht amüsant sein. Doch alle anderen werden sich sicher recht schnell an der eher mau umgesetzten Optik stören und nicht allzu viel Zeit mit diesem Titel verbringen.