Kraft Miràcoli Avanti – Maccaroni Tomate-Kräuter

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2010

Produktbeschreibung

Kraft Miràcoli Avanti – Maccaroni Tomate-Kräuter

gelistet seit 05/2010

Allgemeine Informationen

Typ Fertiggericht

Pro & Kontra

Vorteile

  • überraschenderweise guter Geschmack, gute Konsistenz
  • SEHR schnell zubereitet, bei Raumtemperatur aufbewahren, für ein Fertiggericht sehr lecker
  • schnell, würzig, tomatig
  • schnelle Zubereitung in der Mikrowelle, aufwärmen im Wasserbad möglich, für Single bestens geeignet
  • mir schmeckt es

Nachteile / Kritik

  • Preis
  • recht teuer, vor allem da ich ZWEI Portionen brauche
  • wenig gesalzene Makkaroni, Aussehen
  • zu wenig Sauce, Aromabeutel werden heiß, Preis
  • ziemlich teuer

Tests und Erfahrungsberichte

  • schnelle Maccaroni

    • Geschmack:  sehr gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    mir schmeckt es

    Kontra:

    ziemlich teuer

    Empfehlung:

    Ja

    Nun stelle ich Euch ein Mikrowellen-Gericht vor:

    Miracoli Avanti Maccaroni Tomate Kräuter.


    - 1 - Kaufgrund

    Gekauft habe ich Miracoli Avanti, weil es mir von einem Bekannten empfohlen wurde. Er ist im Testprojekt von trnd und hatte mir von dem Miracoli Projekt berichtet. Also dachte ich, probier ich das doch auch mal und so habe ich mir die Maccaroni in der Metro gekauft. Der Preis war um die 2,50 Euro. Genau weiss ich es nicht mehr.


    - 2 - Hersteller

    Der Hersteller ist:

    Kraft Foods Deutschland
    D-28078 Bremen

    Kraft Foods Österreich
    A-1140 Wien

    www.miracoli.de
  • Schnell, schneller, Mirácoli Avanti

    • Geschmack:  gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    überraschenderweise guter Geschmack, gute Konsistenz

    Kontra:

    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Mirácoli Avanti - so schnell hab ich noch nie so gut gekocht ;)
    ---------------------------------------------------------------------------
    Was ist das?
    -------------------

    Mirácoli Avanti ist ein Nudel-Fertiggericht, welches in Rekordzeit aufgetischt werden kann. Hergestellt wird es von Kraft Foods Deutschland. Es lässt sich sowohl in der Mikrowelle als auch im Wasserbad erhitzen. Somit kann man es auch gut auf der Arbeit zubereiten.
    Eine Packung entspricht einer Portion. Die Soße ist getrennt von den Maccaroni in einem Aromabeutel abgefüllt.


    Rekordzeit?
    ----------------
    Fertig in 2 Minuten...wow...das hat mich beeindruckt. Dank trnd
  • gutes aber teures Gericht

    • Geschmack:  sehr gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Werbung

    Pro:

    Geschmack,, Zubereitung

    Kontra:

    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Miracoli

    Mirácoli Avanti Maccaroni Tomate Kräuter

    Hallo, heute mal was über das Fertiggericht Mirácoli Avanti Maccaroni Tomate Kräuter

    Dies darf ich bei www.trnd testen.

    Trnd, ist eine Community, bei der man Produkte zum testen bekommt und diese dann bewerten kann.

    Für diejenigen, die mit Trnd nichts anfangen können.

    Also, ich habe ein Paket mit 16 X Mirácoli Avanti Maccaroni Tomate Kräuter zum testen bekommen.

    Wieso würde ich das Gericht auch ohne den test kaufen?

    Weil, die schnelle Zubereitung sehr praktisch ist und der Geschmack mich umgehauen hat.

    Super lecker.

    Aber dazu später
  • Miracoli Avanti - schnelle Zubereitung und lecker im Geschmack

    • Geschmack:  sehr gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Zufall
    Ich darf bei trnd.com Miracoli Avanti Tomate Kräuter testen, da bin ich sehr stolz drauf, denn wenn´s man schnell gehen soll, ist dies genau das richtige Produkt! Beutel aufschneiden, ab damit für 2 Minuten in die Mikrowelle und schon fertig und der Geschmack ist wirklich ausgezeichnet.
  • Avanti Avanti

    • Geschmack:  gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    schnelle Zubereitung in der Mikrowelle, aufwärmen im Wasserbad möglich, für Single bestens geeignet

    Kontra:

    zu wenig Sauce, Aromabeutel werden heiß, Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Es war mal wieder soweit. Ich durfte einer der Testpersonen für trnd spielen. Getestet wurde von meiner Familie, Freunden und meiner Wenigkeit das Pastagericht Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter.

    Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter ist ein fertiges Pastagericht in zwei separaten Aromabeutel. In dem einen Beutel verstecken sich die Nudeln, in der anderen die Sauce. Nach zwei Minuten verweilen in der Mikrowelle ist dies Miracoli Avanti fertig zum verzehr.

    Hersteller:


    Kraft Foods Deutschland
    D-28078 Bremen
    Kraft Foods Österreich
    A-1140 Wien
    www.miracoli.de
    www.kraft.de

    Das sagt der


    Miracoli Avanti ist das komplette Pastagericht zum blitzschnellen Erhitzen in der Mikrowelle. Die praktischen separaten Aromabeutel enthalten je 1 Portion schonend vorgegarte Maccaroni sowie leckere Pasta Sauce mit fruchtigen Tomatenstückchen und feinen würzigen Kräutern. Abgerundet mit der original Miracoli Würzmischung erhält die Sauce ihren unnachahmlichen Miracoli Geschmack. Garantiert ohne Konservierungs- und Farbstoffe.

    Zutaten:


    Vorgegarte Maccaroni (200g): Wasser, Hartweizengrieß, Eiweiß, Olivenöl
    Pasta Sauce Tomate Kräuter (100g =94ml): Tomatenmark (34%), Tomaten(25%), Wasser, Zwiebeln, pflanzliches Öl, modifizierte Stärke, Karotten, Zucker, Speisesalz, Kräuter (enthalten Sellerie), Knoblauch, Säurungsmittel Citronensäure, Rote Beete – Pulver, hydrolysiertes Weizen-, Soja- und Maiseiweiß, Gewürze

    Preis:


    Da ich Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter testen durfte, habe ich keinen Cent hinblättern müssen. Aber im Geschäft sahen meinen Augen den stolzen Preis von 2,69 € pro Portion.

    Miracoli Avanti sind in folgenden Sorten zu erwerben:


    Maccaroni Tomate Kräuter
    Spirelli Bolognese
    Penne Arrabbiata

    Zubereitung:


    Man nehme beide Aromabeutel von Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter und reißt beide Beutel an der markierten Stelle ein. Nun stellt man beide Aromabeutel in die Mikrowelle. Die Mikrowelle ist dann auf eine Gradzahl von 800 Watt einzustellen und die Zeit auf 2 Minuten. Jetzt nur noch die Mikrowelle anstellen und 2 Minuten warten. Ping, es ertönt ein Ton, dass heißt, das Pastagericht Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter ist fertig erwärmt. So, jetzt nur die beiden Aromabeutel aus der Mikrowelle nehmen, aufreißen und den Teller mit dem Inhalt der beiden Beutel befüllen. Somit ist dieses Pastagericht angerichtet zum verzehr. Anmerkung: Wer keine Mikrowelle besitzt, kann auch beide Aromabeutel von Miracoli Avanti im Wasserbad erwärmen, jedoch ist hier dabei zu beachten, das die Beutel nicht eingerissen werden dürfen.

    Meine Erfahrungen


    Nach dem ich die erste Portion Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter, die für mein Sohn bestimmt war, nach Anweisung zubereitet habe, stand für mich fest, die nächste Portion wird vor dem erhitzen in der Mikrowelle auf dem Teller angerichtet. Denn da die erhitzten Aromabeutel heiß sind, kann man diese nur am Rand anfassen, wenn man keine Topfhandschuhe oder ähnliches zur Hand hat, somit hat man Schwierigkeiten die Sauce komplett aus dem Beutel zu befördern, während die Nudeln sich leicht aus dem Beutel entfernen lassen. Nach meiner Meinung ist die Nudelportion von 200g ausreichend, jedoch ist die Menge von 100g = 94 ml Sauce mir persönlich zu wenig. Ich hab halt gerne viel Sauce über die Nudeln. Die kleinen Maccaroni sowie die Sauce von Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter sieht appetitlich aus. Am Geschmack lässt sich auch nicht meckern. Es kommt der gute tomatige und würzige Geschmack durch, auch die in der Sauce befindlichen Tomatenstückchen spürt man. Auch gibt es keinen geschmacklichen Unterschied, ob der Inhalt der Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter im Aromabeutel oder auf dem Teller angerichtet in der Mikrowelle oder die Aromabeutel im Wasserbad erhitzt wurden. Meinem Sohn und mir hat das Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter ausgezeichnet geschmeckt. Meiner Mutter dagegen war die Sauce ein wenig zu schwach gewürzt und wird sich die Sauce beim nächsten Mal etwas nach würzen. Meine Freunde fanden genau wie mein Sohn und ich das die Sauce ausreichend gewürzt war. Aber wie das so bei allem Essbaren ist, hat jeder einen anderen Geschmack, dem einen schmeckts, dem anderen nicht.

    Mein Fazit


    Miracoli Avanti – Maccaroni Tomate Kräuter ist eine sehr gute Alternative, wenn es mal schnell gehen soll, ansonsten gilt die Devise selbstgemacht schmeckt immer noch am besten. Für einen Single ist Miracoli Avanti zu empfehlen, bei einem mehr Personenhaushalt sieht das schon was anders aus, denn der Preis für eine Potion ist schon ein Hammer. Miracoli Avanti hat einen stolzen Preis von 2,69 €. Ich werde wohl Miracoli Avanti nur verwenden, wenn diese mal im Angebot sind, denn ich bräuchte bestimmt 3 Portionen, obwohl wir ein Zwei – Personenhaushalt sind, denn mein Sohn ist ein guter Esser, er verputzt locker zwei Portionen, und dabei ist er schlank, liegt wohl an seinem Sport.

    Zum Schluss für alle Interessierte folgendes Wissenswertes aus dem Projektfahrplan:


    Die meisten verbinden Pasta mit Italien, doch tatsächlich gibt es einen regelrechten 'Nudelstreit' zwischen Italien und Ostasien. Die ältesten Nudelüberreste wurden in China entdeckt. Die ca. 4000 Jahre alten Nudeln wurden aus Hirse hergestellt und in einem Tongefäß nahe des Gelben Flusses gefunden. Nichtsdestotrotz gilt die italienische Nudel zumindest bei den meisten Europäern als Inbegriff des Nudelgenusses.

    Übersicht der Nudelsorten:


    Spaghetti: lange bis extralange Nudeln – der Klassiker im Nudelsortiment
    Maccaroni: lange Hohlnudeln, die die Sauce besonders gut aufnehmen
    Linguine: sehr schmale Bandnudeln (flache Spaghetti)
    Cravattini: 'Schmetterlinge' auch unter dem Namen 'Farfalle' bekannt
    Penne: schräg abgeschnittene Röhren
    Tortellini: ringförmige Nudeltaschen mit einer Füllung beispielsweise aus Fisch, Käse oder Gemüse
    Fusilli, auch Spirelli: spiralförmige Nudeln, üblicherweise ca. 4 cm lang

    Typisch italienischer Pastagenuss – seit fast 50 Jahren


    Miracoli ist 1961 das erste typisch italienische Nudel – Fertiggericht, das in Deutschland produziert und eingeführt wird. Mit allen Zutaten in einer Box und der einfachen Zubereitung wird es schnell landesweit beliebt.

    Gemäß dem Werbeslogan 'Italien hat mehr zu bieten als Spaghetti. Miracoli auch.' vergrößert sich mit den Jahren das Angebot der Miracoli – Nudel – Fertiggerichte. Neben neuen Miracoli – Varianten in der Box werden erstmals Miracoli Pasta Saucen im Glas auf den Markt gebracht.

    Mit den neu entwickelten Pasta Saucen Single – Portionen lassen sich seit 2005 Mengen besser dosieren und bringen mehr Abwechslung für Alleine – Esser.

    Außerdem kann sich somit beim Essen jeder seine Lieblingssauce aussuchen und ganz individuell schlemmen. Aktuell umfasst das Angebot 17 verschiedene Nudel – Fertiggerichte und 9 Pasta Saucen. Neu dazu kommt jetzt Miracoli Avanti.

    Das Besondere an Miracoli ist von Anbeginn seine geheime Würzmischung, die den Miracoli Gerichten ihren Geschmack verleiht und sie damit einzigartig macht.

    Vielleicht ist Miracoli deshalb auch heute noch das meist gekaufte Nudelfertiggericht in Deutschland. (Quelle: unabhängiges Marktforschungsinstitut, 2008)
  • schnelles Nudelgericht aus der Mikrowelle

    • Geschmack:  gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    SEHR schnell zubereitet, bei Raumtemperatur aufbewahren, für ein Fertiggericht sehr lecker

    Kontra:

    recht teuer, vor allem da ich ZWEI Portionen brauche

    Empfehlung:

    Ja

    Dank TRND darf ich immer mal wieder Produkte testen. Eines der Projekte an denen ich momentan teilnehme testet das neue

    Mirácoli Avanti - Maccaroni Tomate-Kräuter
    ===============================

    zugeschickt. Leider war ich nicht zuhause, so das ich in meinem Briefkasten nur eine Paketkarte vorgefunden habe. Am nächsten Tag bin ich im Dienst mit dem Kollegen einen kleinen Umweg gefahren und habe mein Paket aus der Packstation abgeholt. Natürlich musste ich erklären was ich da bekommen habe.

    Ich habe erklärt, habe berichtet... aber lange rede wenig Sinn ... Aber keiner wollte mir glauben das ich einfach mal so reichlich "Nudeln" zugeschickt bekommen. Also
  • *** schneller geht es nicht ***

    • Geschmack:  gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Werbung

    Pro:

    schnell, würzig, tomatig

    Kontra:

    wenig gesalzene Makkaroni, Aussehen

    Empfehlung:

    Ja

    Ich hab doch mal wieder das Glück gehabt bei trnd ein Projekt zu bekommen. Gestern kam nun das Paket mit den Miracoli Avanti Tüten und ich musste gleich mal so ein Gericht probieren.

    „Miràcoli Avanti – Maccaroni Tomate-Kräuter“


    °°°°°°°°°°°°°°°°°°° Inhalt °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Was der Hersteller verspricht + Verpackung
    Zutaten
    Nährwerte
    Hersteller
    Inhalt + Preis
    Zubereitung
    Aussehen, Geruch + Geschmack
    Fazit
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


    °°°°° Was der Hersteller verspricht + Verpackung °°°°°

    Miracoli Avanti ist das komplett fertige Pastagericht zum blitzschnellen Erhitzen in
  • Miracoli ist "NOCH SCHNELLER" fertig ... lalala

    • Geschmack:  sehr gut
    • Zubereitung:  sehr schwierig
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    Wer kennt ihn nicht, diesen Ausruf, der Mutter, die ihre family zum Essen ruft ... ???

    Gestern Abend habe ich das nach nur 2 Minuten rufen können und warum, das werde ich euch jetzt verraten !!!

    Aber erstmal die obligatorischen Daten zum Produkt:
    =======================================

    Inhalt:

    300 g Gesamtinhalt
    davon: 200 g Maccaroni - Nudeln und 100 g Sauce (94 ml)

    Hersteller:

    KRAFT FOODS Deutschland D 28078 Bremen
    KRAFT FOODS ÖSTERREICH A 1140 Wien

    www.miracoli.de

    Tel: 01802-258588

    Nährwerte:
    pro 100 g

    Brennwert: 512 kJ/121 kcal
    Eiweiß: 3,6

Kraft Miràcoli Avanti – Maccaroni Tomate-Kräuter im Vergleich