Vichy Dermablend Stick T13

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
loreal deutschland gmbh vichy dermablend make-up-stick (light t13)
14,98 €¹
Versand ab 3,95 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Vichy Dermablend Stick T13

PZN 06130784
gelistet seit 11/2010
Hersteller Vichy, http://www.vichyconsult.de
laboratoires-vichy
weitere Vichy Make-Up

Allgemeine Informationen

Darreichungsform Stift
Typ Abdeckstift

Tests und Erfahrungsberichte

  • Makelloser Teint !

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo:
    ---------------
    Ganz sicher bin ich nicht die Einzige, die bei Hautunreinheiten im Gesicht sofort nach einer Abhilfe sucht. Und zum Glück gibt es ja Abdeckstifte und Make-Up Sticks und zwar von vielen Herstellern und zu unterschiedlichen Preisen. Ich leistete mir einen Stick des Herstellers Vichy Pharma Kosmetik.

    Produkt-Fakten:
    -------------------------
    Der Inhalt des Vichy Dermablend Stick T 13 beträgt 12 g. Dafür zahlte ich 14,90 Euro in der Apotheke. Der Stift ist für alle Hauttypen und auch für Personen mit empfindlicher Haut geeignet.

    Meinung und Beurteilung
    -----------------------------------
    Der Dermablend Stick von Vichy wird als korrigierender Make-up-Stift bezeichnet und hilft, Hautunregelmäßigkeiten, die zum Beispiel durch Pickel, Akne, Pigmentstörungen der Haut und auch durch Hauterkrankungen oder Narbenbildung auftrete, zu kaschieren.

    Ich brauche den Stick oft, denn meine Haut ist nicht immer so glatt und ebenmäßig wie ich es gern hätte. Deshalb nehme ich den Stift auch meistens mit, wenn ich unterwegs bin. Er ist schön klein und passt in jede Jackentasche. Mit ihm kann ich aufkeimende Pickel prima abdecken und was mir aufgefallen ist, auch austrocknen. Dadurch wird eine ausgewachsene Pickelbildung in den meisten Fällen sogar verhindert. Zumindest aber wird die Reifung des Pickels gestoppt.

    Auch wenn ich schon mal etwas übernächtigt bin und leichte Schatten unter den Augen habe wegen eines akuten Schlafmangels, kann ich mir mit dem Abdeckstift zu einem frischeren Aussehen verhelfen. Der Stift deckt sehr gut und das schon beim ersten Auftrag. Er ist sehr sparsam bei der Anwendung, was den Preis relativiert, der ja doch ganz schön hoch ist. Doch 12g bleiben nun mal 12g und da ich täglich irgendetwas abzudecken und zu vertuschen habe, nutzt der Stift dementsprechend schnell ab. Doch das ist mir mein Aussehen wert.

    Den Stift vertrage ich sehr gut, denn Hautunverträglichkeiten stellte ich noch nicht fest. Es gibt den Vichy Dermablend in verschiedenen Farbnuancen. Es ist schon wichtig einen Ton zu wählen, der möglichst dem Hautbild ähnelt. Ist die Farbe zu hell sieht man`s und ist sie zu dunkel, auch.

    Nach dem Auftrag verwische ich mit dem Finger ganz sanft die Übergänge zum natürlichen Teint. So entstehen keine Ansätze, sondern der Make-Up-Stick geht übergangslos in den Gesichtsteint über. Wenn ich darauf achte, nicht mit den Fingern im Gesicht herumzufuchteln, bleibt der Auftrag stundenlang, oft sogar einen ganzen Tag, haften. Das finde ich sehr gut.

    Ich brauche den Stick hauptsächlich, um kleine Hautareale zu behandeln. Doch er kann auch auf größere Hautflächen aufgetragen werden. Es reicht schon ein hauchdünner Auftrag.

    Zusammenfassung:
    ---------------------------
    Der Vichy Dermablend Stick 13, mit einem Inhalt von 12 g, deckt sehr gut Hautirritationen ab und ist auch für die sensible Haut geeignet. Er lässt sich gut auftragen, verteilen und ist sparsam in der Verwendung.


    Marnie61