Carrera Products 2725 Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2008
Produktübersicht
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsberichte (3)
Summe aller Bewertungen
  • Rasur:  gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von 6Hades6

Rasur rund um die Uhr

  • Rasur:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut

Pro:

Günstig und gut

Kontra:

Nichts

Empfehlung:

Ja

=== Sehr geehrte Yopi Leserinnen und Leser ===

Lange Zeit benutze ich eine Haarschneidemaschine von Daewoo und war mit ihr auch sehr zufrieden, nur leider ging sie Anfang des Jahres kaputt und da ich keine Garantie mehr darauf hatte war klar, dass ich einen neuen Haarschneider brauche. Eigentlich eher durch Zufall bin ich bei Edeka im Prospekt auf ein sehr gutes Angebot aufmerksam geworden und wenige Tage später hatte ich meinen neuen Haarschneider von Carrera und genau über diesen möchte ich heute berichten, viel Spaß beim Lesen!

Der Kauf

Nachdem mich die Anzeige eigentlich sofort angesprochen hat, bin ich am nächsten Tag zum Edeka gefahren und hatte eigentlich recht viel Glück denn dieser Haarschneider war einer der letzten. Im Angebot hat er auch nur 20 Euro gekostet, meiner Meinung nach ein echt guter Preis für eine solche Maschine mit dem noch beiliegenden Zubehör und so ging ich guten Gewissens zur Kasse.


Soweit ich weiß kann man diesen Haarschneider auch bei anderen Läden kaufen, vor allem in diversen Internetshops oder auch bei Amazon.de wobei ich sagen muss dass der Preis von 20 Euro bei Edeka bis heute ungeschlagen ist.
Der Haarschneider


Vielleicht werden sich ja Manche fragen was man denn so alles mit einem Haarschneider machen kann und die Antwort ist eigentlich ganz simpel, nämlich Haare aller Art schneiden bzw. eigentlich eher rasieren denn die Haare werden ja nicht geschnitten. Das Gerät hat eine Einstellungsmöglichkeit in mm und auch in cm Abständen damit man auch genau das abrasieren kann was man möchte.

Ich z.B. rasiere meine Haare an den Seiten und hinten schon seit Jahren auf ca. 8 mm und habe die oberen Haare recht kurz vielleicht einen cm lang, da natürlich die unteren Haare schneller nachwachsen als die oberen, müsste ich eigentlich 2 bis 3 Mal im Monat zum Friseur damit die 8 mm auch gewährleistet sind. Da dies schon ins Geld geht ist ein Haarschneider für mich natürlich ein unverzichtbares Gerät was ich auch sehr oft benutze.


Vor einer Weile habe ich meine kompletten Haare abrasiert also alles auf ca. 8 mm und das war auch der erste Härtetest für diesen Haarschneider und was soll ich sagen? Er hat es wunderbar hinbekommen, die Haare waren überall gleich lang und es sah meiner Meinung nach auch echt gut aus. Und es ist vor allem die geschickteste Art von Frisur denn wenn man aufsteht morgens, dann sind die Haare auch schon gemacht. Ein paar Monate lang habe ich das weiterhin so abrasiert und es gab jedes Mal mit diesem Haarschneider keine Probleme und die Rasur Ging zügig von der Hand.
Optische & praktische Eindrücke


Das waren also meine ersten praktischen Eindrücke und ich muss sagen sie sind durchaus positiv verlaufen, nun möchte ich noch ein wenig mehr ins Detail gehen bei diesem Gerät. Der Haarschneider an sich sieht meiner Meinung nach sehr schick aus und man könnte fast meinen er kostet nicht nur 20 Euro. Das Gerät ist in den Farben Schwarz und Silber gehalten und ich finde auch, dass das sehr gut passt. Der Haarschneider bietet grundsätzlich zwei Möglichkeiten des Arbeitens, zum Einen kann man falls eine Steckdose in der Nähe ist bequem am Kabel arbeiten oder auch per Akku welcher bei mir auch wirklich die angegebene Zeit des Herstellers reicht.

Der Haarschneider von Carrera ist
Bilder von Carrera 2725
Carrera 2725 carrera - Carrera 2725
Carrera 2725
eigentlich für alle Arten von Haaren geeignet und damit meine ich nicht nur die Kopfhaare denn durch den Aufsatz kann man sich auch prima einen Bart hin stylen, was ich aber noch nicht gemacht habe da ich der festen Meinung bin, dass mir absolut kein Bart steht. Normales Rasieren wie mit einem Nassrasierer ist natürlich mit diesem Gerät nicht möglich, man würde sich wahrscheinlich das ganze Gesicht verschneiden und hätte aber immer noch reichlich Barthaare.


Die zwei ihm zustehenden Anwendungsgebiete die kurzen Haare und auch die längeren Haare meistert dieser Haarschneider aber ohne Probleme und es macht sogar richtig Spaß mit ihm die Haare zu kürzen. Der tolle Nebeneffekt ist natürlich die Geldersparnis denn mir reicht es momentan aus jeden ersten oder zweiten Monat zum Friseur zu gehen, den Rest macht mein Haarschneider.

Der Haarschneider an sich liegt durch seine gute Form absolut super in der Hand und das Rasieren und Kürzen der Haare geht meiner Meinung nach echt leicht von statten und das alles zu einem wirklich guten Preis, was will man denn mehr? Ich bin bisher mit diesem Haarschneider doch schon sehr zufrieden und das Rasieren macht auch von Mal zu Mal wieder aufs Neue Spaß.


Man sollte allerdings auf jeden Fall das Gerät mit der beiliegenden Bürste gut putzen und ab und an auch die Klingen mit Öl reinigen sonst werden sie nach einer Weile stumpf und aus ist es mit dem Rasiervergnügen, das Reinigen geht echt schnell von der Hand und ist in wenigen Minuten erledigt. Das mit dem Putzen sollte man eigentlich nach jeder Rasur machen und dass mit dem Öl je nach Häufigkeit der Nutzung vielleicht einmal im Monat, ich denke das ist nicht zu viel verlangt.

Bemerken möchte ich an dieser Stelle noch, dass der Haarschneider hochwertige Titan Folien besitzt, dass heißt dieses Gerät ist auch für Nickel Allergiker geeignet, ich selbst bin zwar keiner aber ich denke das ist eine durchaus positive Sache, dass man auch an die Allergiker denkt. Die 45 Minuten angegebene Betriebszeit kann ich bestätigen und ich denke auch dass diese Zeit für eine großzügige Rasur doch ausreichen sollte, wem das nicht reicht der kann das Gerät natürlich direkt per Steckdose benutzen.

Vergleich zu anderen Geräten

Natürlich kommt dieser Haarschneider von Carrera nicht an die professionellen Geräte eines Friseurs heran, das muss er aber auch gar nicht bei diesem guten Preis, Die wirklich guten Geräte kosten rund 100 Euro oder sogar noch mehr und das finde ich persönlich für den privaten Gebrauch echt etwas unnötig.


Trotzdem muss ich sagen, dass ich von der Optik des Haarschneiders durchaus begeistert bin, wenn man es nicht genau wüsste dann könnte das Gerät auch von Phillips oder so stammen denn es sieht den Haarschneidern doch sehr ähnlich, eigentlich ist es mir egal wie er aussieht er sollte nur auf jeden Fall sauber und professionell verarbeitet sein und das kann ich bei diesem Haarschneider völlig bestätigen.

Auch bei dem schon erwähnten Direktvergleich zu meinem alten Haarschneider steht dieser von Carrera dem etwas teuren von Daewoo in keinster Art und Weise nach und rasiert genauso zuverlässig wie dieser, auch vom Akkuverhalten kann ich da nichts Schlechteres berichten, der vom anderen Haarschneider hielt meiner Meinung nach auch nicht länger als dieser Akku.

Die Rasur

Im direkten Vergleich steht diese Maschine des doch nicht ganz so bekannten Herstellers meinem alten Haarschneider in keinster Art und Weise nach, er erledigt genauso schnell und zuverlässig alle anfallenden Rasuren und hat mich bisher noch nicht enttäuscht und das Ganze dann auch noch zu einem wirklich guten Preis.


Egal ob man sich die ganzen Haare runter rasiert , die Haare nur kürzt oder auch einen 3 Tage Bart hin stylen möchte, dieser Haarschneider erledigt das alles im Handumdrehen und häufige Friseurbesuche gehören der Vergangenheit an, dass heißt auch das man die 20 Euro die man für dieses Gerät ausgegeben hat in ein bis zwei Monaten wieder drin hat, denn man hat ja Geld für den Friseur gespart.

Und ich bin auch noch der Meinung das man nach mehrmaligem Rasieren auch immer besser und schneller wird, ein guter Freund von mir hat das gleiche Gerät und zaubert sich mit diesem immer wieder aufs Neue einen kreativen Bart was mit dem beileigendem Aufsatz auch kein Problem ist, für mich persönlich wäre das allerdings nichts wie schon oben erwähnt.


Außerdem möchte ich all denen die sich noch nie selber die Haare geschnitten oder rasiert haben Mut machen, denn es geht wirklich sehr leicht und ist zusätzlich auch noch schnell erledigt. Durch den Aufsatz der die Haarlänge reguliert kann eigentlich gar nichts Schlimmes passieren also keine Angst und ran an die Haare.

Was spricht nun also zusammengefasst Alles für diesen Haarschneider? Zum Einen natürlich der wirklich gute und günstige Preis, zum anderen die vielen Anwendungsgebiete dieser Maschine und der wirklich leichte Umgang, falls man z.B. sich hinten den Haaransatz ganz entfernen will so ist das mit diesem Haarschneider auch gar kein Problem, einfach den Aufsatz runtermachen und die Haare ganz abrasieren.


Egal was ich bisher mit dem Haarschneider von Carrera rasiert oder geschnitten habe, er ist mit Allem wirklich sehr gut und schnell klar gekommen und hat mich solange ich ihn besitze auch noch nie im Stich gelassen, die Reinigungsarbeiten sollte man aber auch auf jeden Fall machen sonst werden die Klingen stumpf und dann ist das Rasieren echt sinnlos.

Wenn man sich aber regelmäßig um die Pflege des Haarschneiders kümmert kann man es auch ohne Probleme oft und vor allem lange benutzen, ich benutze ihn jetzt schon über einem halben Jahr und er macht seine Arbeit noch genauso gut wie schon am ersten Tag und ich denke das wird auch noch eine lange Zeit so weitergehen.


Negatives gibt es über die Handhabung und die Aufgabenerfüllung dieses Haarschneiders überhaupt nicht zu sagen und ich denke auch, dass sich das nicht mehr ändern wird. Deswegen bleibt dieses Gerät auch eine wirklich gute Alternative zu den wirklich teuren Geräten anderer Hersteller und gewinnt meiner Meinung nach locker den Preis für den Preis Leistungssieger.

Egal ob lange Haare oder kurze Haare, vollkommen egal ob Kürzen oder Ganzrasur z.B. bei den nervigen Nackenhaaren, dieser Haarschneider packt das alles ohne jegliche Probleme und sieht dazu noch sehr gut aus, außerdem denke ich auch das man bei einem Preis von nur 20 bis 30 Euro je nachdem wo man diesen Haarschneider kauft auch nichts Schlechtes sagen kann.


Laut Hersteller kann man diesen Haarschneider entweder zur Nass oder auch zur Trockenrasur benutzen, die meisten Geräte dieser Art beherrschen nur die Trockenrasur wobei diese mir in diesem Fall auch lieber ist denn für meine richtige Rasur benutze ich weiterhin meinen Nassrasierer aber alleine schon die Möglichkeit der Nassrasur ist eine feine Sache die man so sicherlich nicht überall finden kann.
Technische Daten


• Akku-/Netzrasierer 230 V 50Hz
• Wet & Dry: zur Nass- und Trockenrasur geeignet
• 3-fach Schersystem mit 2 federnd gelagerten Scherfolien und integriertem Langhaarschneider
• Zusätzlicher, hoch ausfahrbarer Langhaarschneider
• Mit hochwertigen Titan-Folien, die auch für Nickel-Allergiker geeignet sind
• Mit umweltfreundlichen NiMh-Akkus (2 x 600 mAh)
• Ladezeit: 12 Stunden
• Betriebszeit: 45 Min
• Ladekontrollanzeige (LED)
• sehr leise
• Einschaltsicherung
• mit 3-Tages-Bartaufsatz zum Stylen der Barthaare bis 3 mm
• griffiges Soft-Touch-Gehäuse
• ITS/GS, CE - zertifziert
• Zubehör: Adapter, Reinigungsbürste, hochwertige Aufbewahrungstasche

Auch für den Laien sollte sofort ersichtlich sein, dass sich die technischen Daten dieses Haarschneiders wirklich gut anhören und auch das benötigte Zubehör zur Reinigung ist gleich vorhanden und man muss es nicht erst extra kaufen. Zusätzlich ist dieses Gerät auch noch verschieden zertifiziert was mir jetzt aber leider nichts sagt, ich wollte es aber mal an dieser Stelle erwähnen.

Mein Fazit

Wie man vielleicht aus meinem Bericht herauslesen kann, bin ich sehr begeistert von diesem Haarschneider, es ist auch erst mein Dritter aber ich muss wirklich sagen wenn ich vor allem noch den Preis berücksichtige, dann ist dieses Gerät des Herstellers Carrera wirklich das Beste was ich jemals besessen habe.


Von Mängel oder schlampiger Verarbeitung kann ich auf keinen Fall berichten, insgesamt betrachtet sieht das Gerät nicht nur anständig oder sogar schick aus, nein es ist auch absolut gut und stabil verarbeitet. Das Haare Schneiden oder Kürzen geht auch problemlos und schnell von der Hand und der Rasierer rasiert auch wirklich gut, egal was für Harre ich ihm bisher vorgesetzt habe, er hat sie alle problemlos wegbekommen.

Schlechtes oder sogar Negatives kann ich nach doch recht langer Benutzungszeit auf keinen Fall sagen denn da gibt es auch überhaupt nichts. Man muss sich nur regelmäßig um die Reinigung des Haarschneiders kümmern dann rasiert er weiterhin noch sehr zuverlässig. In der Hand liegen tut er auch auf jeden Fall sehr gut und selbst nach einer langen Weile des Rasierens nervt er nicht in der Hand.


Rundum glücklich bin ich mit diesem Haarschneider auf jeden Fall und das Rasieren oder das Kürzen macht jedes Mal wieder aufs Neue Spaß und auch das Reinigen geht so schnell und einfach so dass es nicht zu nerven beginnt.

Die Garantie beträgt die üblichen zwei Jahr so wie man es von den meisten Sachen hier in Deutschland gewohnt ist, zum Hersteller an sich kann ich leider nichts sagen, außer das er mir vorher nur im Bereich der Autorennen etwas sagte also der Name Carrera. Ansonsten denke ich auch nicht dass ich in Zukunft die Garantie in Anspruch nehmen werde, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass sich dieses Gerät in nächster Zeit verabschiedet.


Ich hätte nicht gedacht das so ein No Name Produkt doch so gut sein könnte und bin von diesem Haarschneider absolut begeistert wie ihr sicherlich auch meinem Bericht entnehmen konntet, kaufen würde ich ihn in Zukunft sicherlich wieder bei diesem Hersteller wenn es mal ein anderes Produkt geben sollte was ich benötige. Leider habe ich zum Hersteller Carrera keine Homepage oder sonstigen Daten im Internet gefunden, das mag vor allem daran liegen, dass der Name Carrera seit Jahre recht berühmt ist und halt eher für Rennbahnen oder Rennautos steht als für eine Haarschneidemaschine.


Ich weiß das mein heutiger Bericht etwas länger ausgefallen ist und ich hoffe ihr konntet mir bis hierhin noch folgen, fürs das Lesen dieses etwas langen Berichtes bedanken ich mich schon mal an dieser Stelle und hoffe auch euch einen Einblick in diesen Haarschneider verschafft zu haben.

Vielen Dank im Voraus fürs Lesen und Bewerten. Über Kommentare und konstruktive Kritik bin ich stets erfreut.


Ich poste meine Berichte auch auf anderen Plattformen unter dem gleichen Namen.
09.10.09 6Hades6

62 Bewertungen, 19 Kommentare

  • FABI92

    13.12.2009, 17:32 Uhr von FABI92, Bewertung: sehr hilfreich

    super text LG Fabi freue mich natürlich über weitere Gegenlesungen

  • cleo1

    11.12.2009, 13:30 Uhr von cleo1, Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG cleo1

  • Clematis

    11.12.2009, 01:11 Uhr von Clematis, Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüsse, Talulah

  • Volker111

    10.12.2009, 21:53 Uhr von Volker111, Bewertung: sehr hilfreich

    Nur mangels bw Masse ein sh

  • elfenblume56

    09.12.2009, 20:49 Uhr von elfenblume56, Bewertung: sehr hilfreich

    das einfache Prinzip ist hier : ich les bei dir und du bei mir !

  • SweetPiccolina

    08.12.2009, 21:46 Uhr von SweetPiccolina, Bewertung: sehr hilfreich

    super geschrieben lg

  • Gemini_

    20.10.2009, 23:39 Uhr von Gemini_, Bewertung: sehr hilfreich

    Toll geschrieben! LG von Gemini_

  • Guela

    10.10.2009, 19:05 Uhr von Guela, Bewertung: besonders wertvoll

    BW und informativ ... schönes Wochenende wünscht ... Guela

  • luke1978

    10.10.2009, 15:21 Uhr von luke1978, Bewertung: besonders wertvoll

    freue mich mal über ein paar gegenlesungen

  • feliciano2009

    10.10.2009, 13:37 Uhr von feliciano2009, Bewertung: sehr hilfreich

    Mein Carrera ist echt Schrott!

  • Baby1

    10.10.2009, 13:23 Uhr von Baby1, Bewertung: besonders wertvoll

    Hallöchen, hier bist du also auch, wir lesen uns auch schon im Ciao .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•. (Babyengel1)

  • meerifan1

    10.10.2009, 13:05 Uhr von meerifan1, Bewertung: besonders wertvoll

    Schönes Wochenende und LG, Yvonne

  • Lale

    10.10.2009, 12:40 Uhr von Lale, Bewertung: besonders wertvoll

    Besten Gruß

  • Gozo-Bernie

    10.10.2009, 12:10 Uhr von Gozo-Bernie, Bewertung: besonders wertvoll

    bw und Gruss aus Catania, der Heimat von telestrada.it

  • MoeGott

    10.10.2009, 11:43 Uhr von MoeGott, Bewertung: sehr hilfreich

    ein SH von mir. freue mich auf Gegenlesung

  • trulliman

    10.10.2009, 10:23 Uhr von trulliman, Bewertung: besonders wertvoll

    Toll beschrieben. Volle Punktzahl. lg trulliman

  • morla

    10.10.2009, 03:45 Uhr von morla, Bewertung: besonders wertvoll

    klasse bericht sehr ausführlich beschieben lg. petra

  • knopfi

    10.10.2009, 03:06 Uhr von knopfi, Bewertung: besonders wertvoll

    Klasse beschrieben! merci@knopfi

  • sigrid9979

    10.10.2009, 02:54 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    Schön Berichtet ....Lg sigi