AEG M2600

Aeg-m-2600
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2002

Produktbeschreibung

AEG M2600

EAN 4014891096543, 4014891058220
gelistet seit 07/2002
Hersteller AEG, http://www.aeg.de
electrolux-hausgeraete-vertriebs-gmbh
weitere AEG Standmixer

Allgemeine Informationen

Geräte-Typ Standmixer
Maximale Leistung 600 Watt

Ausstattung

Fassungsvermögen der Schüssel 1,5 Liter
Geschwindigkeitsstufen 3
Schüsselmaterial Glas
Standmixer mit Zapfhahn nein
Universalzerkleinerer-Zubehör nicht vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Schaut aus wie eine Riesen Eieruhr

    • Handhabung & Komfort:  sehr gut
    • Design:  sehr gut
    • Reinigung:  schwierig
    • Reparaturservice:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    alles

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    AEG Standmixer Assistent 2600


    Wie ich in meinem Bericht zur Kitchen Aid, ja schon geschrieben habe, bin ich auch im Besitz eines AEG Standmixer. Allerdings besitze ich nur noch das Unterteiles und des Deckels, da der Glasbehälter kaputt ist. Man könnte ihn allerdings problemlos nachkaufen. Was ich bisher aber nicht tat, da ich mir die Kitchen Aid vollends ausreicht.

    Bei dem Gerät handelt es sich um den


    AEG M 2600
    ***********

    Standmixer

    Von der Firma
    AEG/Electrolux

    Vertrieben durch den
    Großhandel, Fachhandel, Discounter, Internetfirmen und ab und zu auch in kleineren Läden als Sonderposten anzutreffen

    ***

    Ich habe das Gerät im Selgros Neu Isenburg vor vielen Jahren, im Angebot, für mein Geschäft gekauft und habe dafür 49.90 ohne MwSt. bezahlt.

    ***

    Verpackt war das Gerät in einem Umkarton, wobei der Motorblock und der Glasbehälter mit einem eingekerbten Styropor block gesichert war. Außerdem waren die Teile noch mit einem zusätzlichen Plastik Säckchen vor Staub geschützt.

    Im Karton befand sich
    ******************
    Der Motorblock
    Der Glasbehälter 1,5 l
    Ein Deckel mit Einfüllloch
    Ein Stutzen für das Einfüllloch, das man auch als Messbecher benutzen kann
    Ein ganzer Deckel um den Inhalt des Glasbehälters zu schützen
    1 Spatel
    6-flügeliges, gezacktes Messer zum Einsetzen
    1 Bedienungsheftchen
    1 Garantiekarte für 2 Jahre








    Technische Daten
    ***************
    Standmixer 600W
    Fassungsvermögen 1.5l
    Geschwindigkeitsregulierung: 3 Stufig
    Impulstaste, die man auch zur schnellen Reinigung benutzen kann
    Ice-Crusher Funktion
    Sicherheitsabschaltung
    Kabelaufwicklung

    Material
    *******
    Motorteil weißes Plastik
    Becher durchsichtiges Glas
    Decke durchsichtiger Plastik mit weißem Einfüllstutzen
    Spatel weißer Kunststoff.


    Reinigung
    *********
    Glasbehälter unter fließendem Wasser ausspülen, wobei bei harten Kräuterteilen oder anderen hartnäckigen Verschmutzungen, die sich um das Messer wickeln es sehr sinnvoll ist, mit ein wenig heißem Wasser den Ansatz, mit der Impulstaste zu lösen.


    Der Mixer hat ein elegantes Design und könnte überall stehen um zum Einsatz zu kommen, eigentlich erinnert mich die Form an eine überdimensionale Eieruhr. Fast alle Mixer hatten früher, diese Form.

    Zum Einsatz kam er bei uns hauptsächlich um Salatsoßen, Dipps, Fleisch-, Fisch- und Geflügelfarcen, Eis und Sorbets zuzubereiten. Dabei verwendete ich für Eiszubereitungen gefrorene Früchte, die ich mitsamt der Schlagsahne oder dem Joghurt, dem Zucker und der Ascorbinsäure in einem Ruck im Mixer schaumig rührte, sie dann in eine Schüssel umfüllte und im Eisschrank gefror.

    Frankfurter Soße, die wir Winter wie Sommer bevorrateten, machte ich, indem ich die Kräuter, Portionsweise mit etwas Milch cremig mixte, dann in eine Schüssel füllte und mit Quark, Schmand, Joghurt, Salz und Pfeffer zu einer homogenen Masse schlug. Dabei konnte es gerade im Winter, wenn die Kräuter aus dem Großhandel stammten, zu Verschlingungen der Stiele am Messer kommen, aber mithilfe eines Becher heißen Wassers und des Spatel, war dies dann schnell beseitigt. Auch Hackfleisch, wurde schnell und präzise zu einer homogenen Masse gemixt. Bedenken sollte man aber: Es ist nun mal kein Profigerät und für den Preis, hat mir das Teilchen gute und arbeitssparende Hilfe geboten.

    Ice gechrushet wurde bei uns nicht, weil wir dafür einen extra Eiswürfelbereiter hatten. Hier kann ich also keine Erfahrungswerte abgeben.

    Das Glasteil lässt sich einfach auf den Motorblock auf- und einsetzen und genauso einfach entnehmen. Das Gerät wird aufgesetzt, die Zutaten eingefüllt, mit dem Deckel verschlossen und die gewünschte Geschwindigkeitsstufe eingestellt. Wobei man, will man wie ich Kräuter mit Flüssigkeit mixen, darauf achten sollte, die Geschwindigkeit anzupassen. Also 1 Min. klein, 1 Min. mittel und den Rest auf Stufe 3. Während das Gerät arbeitet, kann man schön nebenan andere Tätigkeiten ausführen.

    Sinnvoll ist es immer, auch bei teureren Geräten in Intervallen zu arbeiten. Füllt man das Gerät mit 1,5 l zu mixendem Lebensmitteln, sollte man auch auf Stufe 1 anfangen, da sonst das Mixgut überschwappt. Bei mir schloss der Deckel nicht ganz und wenn einer vergessen hatte, in den Deckel auch den Stopfen zu geben, konnte es schon sein, dass es ein nasses Männchen oder Frauchen gab. Aber das sind Erfahrungen, die wohl jeder für sich alleine machen muss. Über den Deckel kann man aber auch noch, während des Arbeitens Lebensmittel zugeben. Dabei sollte man aber bei vollem Glaskrug, eine Hand über das Einfüllloch halten, während man mit der anderen die zu mixenden Zutaten beigibt. Erfahrene Köche hören am Geräuschepegel, wie weit das Mixen von statten ging. Der Mixer ist Anfangs laut und wird zum Ende hin immer leiser.

    Hat man nun die gewünschte Masse fertig, lässt sie sich leicht über den Ausgießer der sich seitlich der Kanne, gegenüber dem Griff befindet, entnehmen. Reste kann man mit dem Spatel herauskratzen.

    Dann entnimmt man das Messer, das aus Edelstahl ist und reinigt es unter fließendem Wasser. Solche Kleinteile kamen bei mir nie in die Spülmaschine, da ich der Meinung bin, das scharfe Spülmittel hier nur Schaden anrichten. Was ist das denn für eine Arbeit, so ein kleines Teilchen, gleich unter fließendem Wasser zu reinigen.

    Nachdem man nun den gesäuberten Glaskrug wieder auf den von außen gereinigten Motorblock aufgesetzt hat, wurde bei uns das Messer wieder aufgesetzt, der Deckel aufgebracht und der Stecker gezogen. Dies als Sicherheit, dass nicht irgend so ein Schussel einfach durch Spielen, das Gerät im Leerlauf anschaltet.

    Das Kabel hat eine gute Länge und könnte nun wieder aufgewickelt werden um das Gerät im Küchenschrank zu verstauen.

    Meine Meinung
    *************
    Das auch hier der Glaskrug kaputt ist, ist nicht die Schuld des Herstellers, sondern dürfte, da wir das Gerät beim Umzug, nicht mehr in den vorhanden und gesicherten Originalkarton verpacken konnten, nur da geschehen sein. Für mich hat das Gerät trotzdem gepunktet, da es insgesamt gute 7 Jahre bei mir treu und brav an 5 Tagen der Woche, eine gute und Arbeitserleichternde Funktion ausführte.

    Von mir 5 Sterne und eine Kaufempfehlung

    ***
    Frankenstein Juni 08

    ***

AEG M2600 im Vergleich

Hersteller AEG electrolux-hausgeraete-vertriebs-gmbh
Weitere interessante Produkte