Alete Bio-Fenchel-Tee

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Alete Bio-Fenchel-Tee

gelistet seit 08/2003
Hersteller Alete, http://www.nestle.de
nestle-deutschland-ag
weitere Alete Babynahrung

Allgemeine Informationen

Typ Tee

Tests und Erfahrungsberichte

  • Wirklich ein milder Tee der Babys Bäuchlein helfen soll Biologisch angebaut und auch Hygienisch verp

    • Geschmack:  Kind isst es
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  durchschnittlich
    • Konservierungsstoffe:  nein
    • Aus biologischer Erzeugung:  ja

    Pro:

    Alles

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    ist der Alete Bio Fenchel Tee den man schon ab der ersten Woche dem Nachwuchs zu trinken geben kann.

    Einsatzgebiete des Fenchel Tees:
    +*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
    Der Tee wird genutzt wenn Babys Blähungen bzw. Magenprobleme haben wir versuchten diesen bei unserem 10 Tage alten Sohn doch er scheint nicht wirklich auf Fenchel zu stehen da er sofort anfängt zu spucken.

    Verpackung und Preis:
    +*+*+*+*+*+*+*+*+
    Verpackt sind die 20 Teebeutel einzeln in kleinen Plastikverpackungen um damit größtmögliche Hygienische Aspekte gewähren zu können.

    Der Preis liegt pro Päckchen bei uns bei 1,55 Euros.

    Zubereitung:
    +*+*+*+*+
    Den Alete
  • Tee aus Bioanbau

    • Geschmack:  Kind mag es gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr hoch
    • Konservierungsstoffe:  nein
    • Aus biologischer Erzeugung:  ja

    Pro:

    zahnfreundlich; aus Bio-Anbau; ungesüßt; glutenfrei; relativ billig

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung
    ========
    Heute möchte ich euch über das Lieblingsgetränk meines Babys berichten. Es handelt sich um den Bio-Fenchel-Tee von Alete.
    Was für mich wichtig ist, daß der Tee aus dem ökologischen Anbau kommt und alle Kräuter erzeugt, verarbeitet und kontrolliert werden nach der EU-Bio-Verordnung. Das bedeutet also u.a. kein Einsatz von chemisch-synthetischen Spritzmitteln.
    Was noch sehr wichtig für mich und die Zahngesundheit meines Babys ist, daß kein Zucker im Tee vorhanden, er also ungesüßt ist und demnach auch zahnfreundlich. Außerdem sind keine Aromastoffe zugesetzt worden. Also alles in allem ein sehr gesundes Produkt.

    Verpackung und
  • Hilfe gegen AUA Bauch!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Pups!Ups wie peinlich!!!Doch unsere kleinen dürfen und sollen es tun damit sie keine Bauchschmerzen bekommen. Und dabei hilft Fencheltee, ich nehme den von Alete und bin sehr zufrieden. Meine Kinder bekommen kein Bauchweh.

    Verpackung

    Der Alete Fencheltee wir in einer widerverschließbaren Glasdose verkauft. Sie ist schlicht mit grünem Deckel und grüner Schrift. So bleibt der de Trocken und lange haltbar. Auf der Verpackung sind weiter wertvolle Tipps/ das kleine Ernährungs 1x1 aufgedruckt

    Erfahrungen

    Bei dem Tee handelt es sich um ein Granulatpulver das im heißen Wasser aufgelöst wird. Der Tee hat eine schöne goldgelbe Farbe und riecht sehr
  • Nicht nur für Kinder

    • Geschmack:  Kind isst es
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  durchschnittlich
    • Konservierungsstoffe:  ja

    Pro:

    Zuckerfrei, Kalorienarm, mild

    Kontra:

    teuer

    Empfehlung:

    Ja

    Da sitze ich so bei meiner Schwester. Langsam kommt die Frühlingssonne heraus.
    Mir wird warm und ich brauche eine Erfrischung. Was trinkt man nun. Abnehmen will man ja zum Sommer hin auch etwas. Also sollte es etwas Zuckerfreies sein. Etwas mit wenig Kalorien. Aber leicht süßlich wäre auch nicht schlecht.
    Ich linse in den Kühlschrank meiner Schwester. Hm, nix da. Außer Bier für den Mann. Nix für mich. Außerdem hat das Zeug ja auch Kalorien. Ein Blick ins Regal und ich wurde fündig. Der Tee für das Baby. Ab 1. Woche. Also darf ich den mit 43 sicher auch trinken. Zuckerfrei ist der Tee auch noch. Fenchel schmeckt in meinen Augen immer etwas süßlich. Also genau das richtige für
  • Fencheltee zum Mundverziehen......

    • Geschmack:  Kind mag es überhaupt nicht
    • Bekömmlichkeit:  gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr hoch
    • Konservierungsstoffe:  ja

    Pro:

    ohne Zucker

    Kontra:

    keine

    Empfehlung:

    Nein

    Heute möchte ich mal über meine Erfahrung mit Alete Bio Fenchel-Tee berichten.
    Habe den Tipp aus dem Krankenhaus bekommen, da der Tee dort gegeben wird, also ab in den Drogeriemarkt und gekauft.
    Dann habe ich die Packung studiert und folgendes gefunden:

    Die Packung:
    Aprikofarbene Pappschachtel mit großer dunkelblauer Nestle Alete Schrift und groß in dunkelblau gedruckt ab der 1. Woche
    In orange steht drauf Bio-Fenchel-Tee und darunter ist Fenchel abgebildet.
    Hinweis auf Bio Garantie

    Angaben zur Anwendung:

    Wohltuende Wirkung auf den Magen
    Durstlöscher für Babys
    Wichtige Hinweise zur Zahngesundheit:
    Da denke ich dass

    Kommentare & Bewertungen

    • pegafli

      pegafli, 04.03.2005, 17:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ich finde den Tee nicht süß eher bitter - das ist gerade sein Vorteil, dass er nicht gesüßt ist. Meine Tochter verweigert ihn auch strickt. Ich mische ihn abgekühlt immer mit etwas Apfelsaft, damit ein anderer Geschmack bei is

    • Mundi

      Mundi, 04.03.2005, 17:05 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Was hat "bio", was ein normaler Fencheltee nicht hat? lg Mundi

  • Bio beruhigt und Fenchel erst recht.

    • Geschmack:  Kind mag es gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  hoch
    • Konservierungsstoffe:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Alete Bio – Fenchel – Tee

    Unser Käferchen hat sich mal wieder einen leichten Virus eingefangen der dazu führte, das er etwas Durchfall hatte und sich erbrechen musste. Der Besuch beim Kinderarzt brachte uns die Erkenntnis das wir ihm Fencheltee kochen und damit die Milch zubereiten sollten. Ansonsten sollte er nur trockene Sachen essen.
    Den Fenchel Tee hatte ich aber vor wenigen Wochen in den Müll entsorgt, weil Käferchen den nicht mehr trinken wollte nun musste ich wieder in den Drogeriemarkt und neuen kaufen. Ohne Zucker sollte er sein. Das war schon mal klar. Beim Stöbern stieß ich dann auf den Alete Bio – Fenchel – Tee.

    °°°° Verpackung °°°°

    Eine