Bank Austria

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Bank Austria

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Banktyp Filialbank

Pro & Kontra

Vorteile

  • Konto-Information rund um die Uhr, Zahlungsverkehr, Wertpapiergeschäfte, Sicherheit
  • Online Banking
  • nichts

Nachteile / Kritik

  • einstweilen nix
  • Kundenfreundlichkeit läßt sehr zu wünschen übrig!
  • hohe Gebühren, ständige Änderungen der Konditionen, z. T. ohne Kunden zu verständigen

Tests und Erfahrungsberichte

  • BA - nie wieder!

    • Filialnetz:  groß
    • Support & Service:  sehr schlecht
    • Online Banking:  durchschnittlich
    • Fachliche Beratung:  sehr inkompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    nichts

    Kontra:

    hohe Gebühren, ständige Änderungen der Konditionen, z. T. ohne Kunden zu verständigen

    Empfehlung:

    Nein

    Seit meiner Kindheit war ich CA-Kunde. Ich war fast immer zufrieden, außer zu der Zeit, wo ich bei der meiner Wohnung nächstgelegenen Filiale war. Dies änderte sich wieder, als ich zu meiner alten Filiale zurückging. Das kundenfeindliche Verhalten hatte Konsequenzen.

    Ich hatte die meiste Zeit bei der CA ein volles Konto, bis die Lebenshaltungskosten stiegen, aber kaum mein Gehalt. Ich galt als vorbildlicher Kunde.

    Ich war auch als Student und Kleinverdiener akzeptiert.

    Das änderte sich durch die Zwangsbeglückung mit der BA. Ich hätte gleich damals zur BAWAG gehen sollen, trotz aller Mißstände dort.

    Schon in Bekannten- und Kollegenkreisen hörte ich
  • Bank Austria aus Sicht eines Studenten

    Pro:

    Online Banking

    Kontra:

    Kundenfreundlichkeit läßt sehr zu wünschen übrig!

    Empfehlung:

    Nein

    Ich möchte hier kurz über meine Erfahrungen mit der Bank Austria berichten.

    Die Bank Austria ist eine der größten Banken Österreichs und hat somit sehr viele Filialen, was einer der eher wenigen positiven Punkte ist.
    Ich habe mein Studentenkonto 1997 eröffnet. Damals hat mich die Freundlichkeit der Mitarbeiter und vor allem der hohe Überziehungsrahmen (1453,46EUR im ersten Abschnitt) überzeugt.

    Mittlerweilen habe ich doch einige negative Erfahrungen gemacht und zwar: Eines Tage holte ich mir einen Kontoauszug und habe festgestellt, dass ich ca. 30-40.000 ATS im Minus war - SCHOCK - Hier wurden mir einige Mieten, Handyrechnungen, Bausparverträge von irgendwelchen
  • Konto-Services rund um die Uhr

    Pro:

    Konto-Information rund um die Uhr, Zahlungsverkehr, Wertpapiergeschäfte, Sicherheit

    Kontra:

    einstweilen nix

    Empfehlung:

    Nein

    ALLGEMEINES
    Was ist Online-Banking?
    Mit Online-Banking hat man die Möglichkeit, via Internet seinen Kontostand abzufragen, Überweisungen tätigen bzw. Wertpapiergeschäfte abzufragen sowie Kauf- und Verkaufsaufträge zu erteilen.

    Wozu Online-Banking?
    + Online Zahlungsverkehr
    + Kontoinformation rund um die Uhr
    + Wertpapieraufträge möglich
    + kein Anstellen in der Bank

    Man ist also nicht mehr an die Banköffnungszeiten gebunden, sehr praktisch vor allem für Berufstätige. Früher konnte ich mir nur jeden Donnerstag einen Überblick über mein Konto schaffen, da die Banken donnerstags ja bis 17:30 Uhr geöffnet haben. Immer
  • benutzerfreundliches Online-Banking

    Pro:

    Bankgeschäfte bequem von daheim durchführbar

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Vor einigen Monaten ging ich zu meiner Bank Austria um mir eine neue Bankomatkarte zu organisieren.
    Außerdem fragte ich die Dame am Schalter, wie denn das mit dem Online-Banking aussehe. Sie war sehr kompetent und konnte mir binnen fünf Minuten alle wichtigen Unterlagen mitgeben.
    Zu Hause angelangt mußte ich nur noch meinen Computer einschalten, meinen Browser starten und auf die BA-Seite gehen.
    Ich bekam von der Dame in meiner Bank ein Kuvert mit, in dem mein Pin-Code, sowie meine Verfügernummer stand. Diese beiden Codes habe ich eingegeben und prompt war ich auf meinem Konto.
    (Den Pin-Code kann man übrigens online ändern!)

    Außerdem ist in diesem Kuvert