Bebivita Schinkennudeln mit Gemüse-Allerlei

Bebivita-schinkennudeln-mit-gemuese-allerlei
ab 5,94
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
8,94 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Preisvergleich

Bebivita Schinkennudeln mit Gemüse-Allerlei, 6er Pack (6 x 220 g)
5,94 €¹
Versand ab 3,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
Bebivita Schinkennudeln mit Gemüse-Allerlei, 6er Pack (6 x 220 g)
7,65 €¹
Versand ab 5,70 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Bebivita Schinkennudeln mit Gemüse-Allerlei

EAN 4018852104209
gelistet seit 08/2003
Hersteller Bebivita, http://www.bebivita.de
bebivita-gmbh
weitere Bebivita Babynahrung

Allgemeine Informationen

Typ Fertigmenü

Tests und Erfahrungsberichte

  • * Nudelig *

    • Geschmack:  Kind mag es gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Geruch:  durchschnittlich
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  durchschnittlich
    • Konservierungsstoffe:  ja
    • Aus biologischer Erzeugung:  nein

    Pro:

    schmeckt dem Baby, gut verträglich, günstig

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo, liebe Leser..!!

    In meinem Bericht geht es nun wieder um ein Babymenü von Bebivita. Diesesmal schreibe ich über die Schinkennudeln in Gemüse Allerlei. Im Produkttitel steht zwar "Schinken in Gemüse Allerlei" aber das gibt es von Bebivita gar nicht und wenn ihr mal auf das Etikett seht, ist deutlich zu erkennen, dass es sich um die Schinkennudeln handelt.

    Kaufgrund

    Auch dieses Menü habe ich beim ersten Mal einfach nur zum Ausprobieren gekauft. Bebivita ist relativ günstig im Vergleich zu anderen Babynahrungs- Herstellern und so habe ich mich besonders hier quer durch das Sortiment getestet, um zu schauen, was meiner
  • Kind liebt Schinkennudeln mit Gemüse-Allerlei

    • Geschmack:  Kind mag es gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  hoch
    • Konservierungsstoffe:  nein
    • Aus biologischer Erzeugung:  nein
    Absolutes Lieblingsgericht meines Sohnes, gut verträglich, keinen roten Po o.ä.
    In der Mikrowelle erhitzt, ein leckeres Mittagessen. Ohne Problem drei Tage im Kühlschrank geöffnet haltbar.
    Die Mahlzeit reicht meinem 14. Monate altem Sohn voll und ganz für die nächsten vier Stunden.
    Grobere Stückchen annimieren zum
  • BEBIVITA SCHINKENNUDELN MIT GEMÜSE-ALLERLEI

    • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  durchschnittlich
    • Konservierungsstoffe:  nein

    Pro:

    Sehr guter Geschmack, schöne, kleine Nudeln, also leicht stückig

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Es ist sozusagen das Lieblings-Gericht meiner 10-Monate-alten Tochter! Es schmeckt wirklich sehr gut, ich hab es selbst schon mal probiert, auch wenn ich die Temperatur kontrolliere, probiere ich immer ein bißchen davon. Es sind richtig kleine, runde, weiche Nudeln drin, sie das Kauen anregen, gerade wenn schon ein paar kleine Zähnchen da sind, darum wird es auch erst ab dem 8. Monat empfohlen. Der Inhalt ist genau richtig für eine komplette Mittagsmahlzeit und meine Tochter mampft den Teller mit Bebivita Schinkennudeln ratzeputz leer! Es enthält auch außerdem keine Zwiebeln, weil sie das nicht so gut verträgt, achte ich immer extra darauf. Denn bei den meisten Nudelgerichten für Baby´s sind
  • Günstig und gut

    • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  hoch
    • Konservierungsstoffe:  nein

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Welche junge oder auch erfahrene Mutter kennt die Babybreie von Bebivita nicht.Ich fing zwar auch mit Altete, Hipp u.s.w. an, dann kamen die preiswerteren von Milasan ( kaufte ich immer bei Schlecker). Bis ich mich dann auch mit dem großen Kinderwagen bei KD reintraute.

    Es war ja schon immer ein Problem, entweder sind die Gänge so eng, man hat eine Drehtür vor der Nase, wo man mit dem Wagen überhaupt nicht durchkam auf jeden Fall entdeckte ich dann einen KD Laden, wo alles kein Problem war und somit fand auch ich die Gläschen von Bebivita. Ist zwar noch etwas weiter von uns entfernt, als Schlecker, da man aber mit den Kleinen recht häufig spazieren geht, ist das auch kein
  • ...Schinkennudeln mal anders...

    • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr gering
    • Konservierungsstoffe:  nein

    Pro:

    Günstiger, als \"Markenprodukte\", schnell zubereitet, keine Zusatzstoffe

    Kontra:

    Keine Bioware (falls man darauf besteht), Salzzugabe

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem ich bei Schlecker Online wieder einmal kräftig zugelangt habe, und mich mit Gläschen für die nächsten Wochen eingedeckt habe, habe ich dieses an meiner Tochter heute auch gleich wieder angetestet. Da sie sehr gerne Nudeln isst (dieses aber dann immer zu einer rießen Sauerei ausartet) habe ich mich neben anderen Sorten auch für das BEBIVITA Gläschen Schinkennudeln mit Gemüseallerlei entschieden. Ich greife fast immer zu Gläschen von MILASAN oder BEBIVITA, da diese um etwa 15 Cent günstiger sind, als die von HIPP und Alete und von den Inhalts- und Nährstoffen beinahe identisch sind. Ich finde, dass diese Gläschen eh alle sehr ähnlich schmecken und kann mich nicht überwinden, zu
  • Auch ohne Zähne Käferchens Lieblingsessen !!

    Pro:

    Käferchen mag es gern, Stückchen regen zum Kauen an, Gerucht ist sehr gut,

    Kontra:

    Zutaten nicht aus Biologischen Anbau so weit ich das der Verpakcung entnehmen kann

    Empfehlung:

    Ja

    Bebivita Schinkennudeln mit Gemüse-Allerlei

    Das Käferchen ist ja nun schon 8 Monate alt und kann sitzen krabbeln und sich an Möbel oder ähnlichem hochziehen. Es wurde also an der Zeit die Mittags Mahlzeit der Gläschen mal anzupassen, statt der Menüs nach dem 4.Monat stellte ich nun um auf die Gläschenmenüs ab dem 8. Monat.
    Anfangs viel es Käferchen nicht so leicht diese Mahlzeiten zu verzehren, ohne Zähne ist das mit dem Kauen so eine Sache, er ließ sich aber nicht entmutigen und schon nach wenigen Tagen hatte er den Bogen raus wie man die kleinen Stücke im Essen klein Bekommt. Mittlerweile kann er auch schon mal ein kleines Stück Brötchen, Brot oder auch Obst essen.
  • Nicht nur die Kleinen wollen braun werden!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort
    *~*~*~


    Da wir ja Bald mal wieder Sommer haben, ist es für mich wichtig meine Haut wieder in Schwung zubringen, damit die Sonne wieder schön auf diese strahlen kann und meine Haut auch schön braun wird. Und damit dieser Prozess etwas schneller geht kann man da mit Karotin etwas nachhelfen. Allerdings sollte man dies dann auch regelmäßig in Form von Karotten, Karottensaft und wie ich es mache mit Karottenbabybrei.

    Wieso Karottenbabybrei? Dieser ist meist ohne irgendwelche Zusatzstoffe und die Karotten sind meist auch vom Biohof, was mir auch recht wichtig ist. Denn ein Gläschen Karottenbrei hat locker 6 – 10 Karotten in
  • Milchbreie von Bebeivita

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung:
    ===========

    Normaler Weise koche ich den Milchbrei für meine Kleine selber, in dem ich aus Milch und Grieß, oder Schmelz- und Reisflocken einen Milchbrei zubereite. Doch manchmal muß es auch schnell gehen, dann greife ich auch zu den fertigen Breien zurück, am liebsten aus dem Hause Bebivita, denn die Breie sind vergleichsweise sehr günstig.

    Den Milchbrei von Bebivita gibt es in vier Geschmacksrichtungen:

    Grieß,

    Frucht,

    Schoko oder

    Keks.

    Grieß und Frucht sind geeignet für Baby´s nach dem vierten Monat, Schoko und Keks kann man füttern, wenn das Kind sechs Monate alt ist.

    Enthalten sind in
  • Müsli in Früchten-himmlisch :-)

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Unser Sohn ißt mit seinen 19 Monaten eigentlich nur noch ganz selten Gläschenkost, aber ich kann mich noch gut daran er9nnern, daß er den Bebivita Brei "müsli mi Früchten" nur so verschlang, auch mir hat's super geschmeckt (man probiert ja schließlich auch mal ein Löffelchen*smile*)
    Ich achte eigentlich nicht darauf, ob das Essen für ihn billig oder teuer ist oder welche Marke, sondern auf die Zutaten und die Bekömmlichkeit.
    Sein Lieblingsbrei war allerdings immer der Bebivita: "Müsli in Früchten"-Brei.
    Davon kriegte er nicht genug!

    Er ist ab dem 6. Monat geeignet und ist vom Preis her mit 1,35 DM recht günstig (jetzt müßte es bei etwa 75 cent

Bebivita Schinkennudeln mit Gemüse-Allerlei im Vergleich