Bonaqua Citrus Sportswater

Bonaqua-citrus-sportswater
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Bonaqua Citrus Sportswater

gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

Kohlensäuregehalt still

Pro & Kontra

Vorteile

  • milder neuer Geschmack, tolle Verpackung, kein Pfand
  • Sieht nur gut aus...
  • Vitaminreich, durstlöschend, erfrischend
  • Schoene Verpackung, durstloeschend
  • Vitamine und Mineralien, frischer Geschmack, keine Kohlensäure

Nachteile / Kritik

  • sehr teuer. Rest siehe Text
  • Der Schein trügt
  • Nichts
  • relativ teuer
  • Auf die Dauer eventuell der Preis

Tests und Erfahrungsberichte

  • Trinken wie die Olympioniken

    • Geschmack:  gut
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
    • Kaufanreiz:  Werbung

    Pro:

    Vitamine und Mineralien, frischer Geschmack, keine Kohlensäure

    Kontra:

    Auf die Dauer eventuell der Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Hallöchen zusammen,
    ich hab mir hier schon soviele wertvolle Tipps und Erfahrungsberichte geholt, das ich meine Erfahren auch teilen möchte.
    Da ich das Bonaqua Sportswater ja mittlerweile schon über drei Jahre regelmäßig trinke wenn ich beim Sport bin, kann ich wirklich sagen, dass es sehr gutes Getränk ist um seinem Körper die ausgeschwitzte Flüssigkeit und Mineralstoffe zurück zugeben, da man breits mit einer Flasche die Hälfte der empfohlene Tagesdosis an Niacin, Pantothensäure, Biotin und Vitamin B6 zu sich nimmt.
    Zudem ist es angenehm, dass der Wasser keine Kohlensäure enthält, somit kann man es auch schnell trinken ohne aufstoßen zu müssen oder gar Seitenstiche
  • Wasser für den Körper

    • Geschmack:  gut
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Trinken beim Sport ist fast so wichtig wie das Aufwärmen und Dehnen vor dem Training. Bekommt der Körper nicht ausreichend Flüssigkeit greift er auf Reserven wie Blut und Gewebe zurück. Dadurch bekommen die Muskeln aber nicht mehr genügend Sauerstoff und Nährstoffe und es kann zu Kreislaufproblemen, Übelkeit und Muskelkrämpfen kommen.
    Aufgrund dieser Probleme hat Bonaqa das Sports Water auf den Markt gebracht.

    Produkt:
    Bonaqa Sports Water gibt es in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen.
    Und zwar Citrus, Apfel und Orange.

    Ich beziehe mich aber nur auf: Bonaqa Sports Water – Citrus

    Bonaqa ist seit 1988 eine Marke der Coca Cola Company und
  • Wenn man das Gefuehl hat zu verdursten ...

    • Geschmack:  durchschnittlich
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
    • Kaufanreiz:  Verpackung

    Pro:

    Schoene Verpackung, durstloeschend

    Kontra:

    relativ teuer

    Empfehlung:

    Ja

    Auf der Messskala werden 33 Grad Celsius angezeigt. Die Hitzewelle kommt ueber Deutschland und die Freibandsaison beginnt. Und irgendwas muss man ja trinken. So gehe ich auf der Suche nach den sher begehrten 1,5l Eistee Packs im naechsten Schlecker suchen, wo mir mitgeteilt ist, dass jener gestrichen wurde. Also muss ich mir etwas anderes suchen.

    Mein Blick faellt wegen der schoenen Form auf das SPORTS WATER CITRUS von Bonaqua ( aus dem lateinischen uebersetzt heist es `gutes Wasser` ).
    Eine (wiederverwendbare) Flasche mit 0,75l zum Preis von 0,79 Euro ( ~ 1,05 Euro je l )

    # Der Inhalt
    + Vitamine und Mineralien
    ( laut Verpackung )
    Wenige kilokalorien
  • Auch nach dem \"Büro-Sport\" ganz trinkbar

    • Geschmack:  gut
    • Eignung zum Durstlöschen:  durchschnittlich
    • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    angenehm zitronig ohne Kohlensäure handliche Flasche

    Kontra:

    starker Süßstoffgeschmack

    Empfehlung:

    Ja

    Da die Büroluft etwas arg trocken ist, musste ich gestern für mich etwas trinkbareres als den bitteren Kaffee besorgen. Beim Marktkauf wurde dann von mir beim Bonaqa Sportswater Citrus zugegriffen, obwohl mein einziger Sport im Moment aus Solitaire und Collumns besteht.

    Inhaltsstoffe :Wasser, Zucker, Gerschmacksverstärker Magnesiumchlorid (0,09%), Säureregulator Natriumcitrate (0,09%), Calciumlactat (0,08%), Säuerungsmittel Citronensäure, Aroma, Kaliumchlorid ( 0,02%), Süßstoffe (Aspartam, Acesulfam-K), Vitamine (Niacin, B6, Biotin, Pantothensäure).

    Verpackung : Bonaqa Sportswater besticht durch eine schlanke, leichte PET-Flasche. Der "Sauger" am Verschluß ermöglicht
  • Heißer Sommer ... cooler Drink

    • Geschmack:  gut
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    schmeckt

    Kontra:

    ist teuer

    Empfehlung:

    Ja

    >Ausgangslage<
    Im Sommer immer cool zu bleiben fällt mir persönlich oftmals ganz schön schwer. Vor allen Dingen bei der Arbeit ;-) aber ich denke, dass wird euch auch nicht anders gehen. Ihr habt es bestimmt schon bemerkt: Die Getränkeauswahl läßt in der schönsten Jahreszeit zu wünschen übrig. Entweder zu dickflüssig, oder zu süß oder viel zu viele Kalorien.

    Um dem „langweiligen“ Mineralwasser zu entgehen war ich mal wieder auf der Suche nach einem erfrischenden Sommergetränk. Zwischen Volvic mit Zitronen- und Pfirsichgeschmack fiel mir dann das >Bonaqua Sportswater< auf. Mir wird ein Erfrischungsgetränk mit Mineralien, Vitaminen und Citrusgeschmack versprochen. Das will ich
  • Immerhin besser als \"normales\" Wasser.....

    • Geschmack:  schlecht
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Kaufanreiz:  Verpackung

    Pro:

    erfrischend, kalorienarm, nettes Design der Flasche

    Kontra:

    schmeckt irschendwie langweilig

    Empfehlung:

    Nein

    Gutes Nächtle ihr Leseratten,
    ich muss sagen, dass ich wirklich kein besonders großer Wasserfan bin...ich weiß nicht wieso, aber irgendwie schmeckt es doch nach nichts und wie kann man etwas gerne mögen, was nach nichts schmeckt ? Ich meine, bei starkem Durst ist es sicherlich ganz okay, aber wenn ich zwischen den Mahlzeiten mal was trinken möchte, würde ich nie auf die Idee kommen mir ein Glas Wasser einzuschenken und ebenso nach dem Sport habe ich keine Lust auf -Wasser-....*börk*
    So bappig süßes Zeugs nervt mich aber auch..wie ihr merkt bin ich da ziemlich schwierig und kritisch....nun habe ich das BONAQA SPORTS WATER CITRUS getestet und ihr könnt hier mein Testergebnis
  • Wassergott Neptun hätte es besser gemacht!!!!

    • Geschmack:  sehr schlecht
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr schlecht
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Kaufanreiz:  Verpackung

    Pro:

    Sieht nur gut aus...

    Kontra:

    Der Schein trügt

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo Yopi Freunde,

    heute schreibe ich ein Bericht über „Sportwater Bonaqa Citrus“.
    Ich hoffe mein Bericht wird euch gefallen. Ich freue mich schon jetzt auf Kommentare. Bitte entschuldigt meine Rechtschreibe- und Grammatik-Fehler.

    Vorwort

    Bonaqa, weit bekannt. Jeder denkt sofort an Wasser. Da hat Coca Cola etwas erschaffen, dass einer der Marktführer unter den Trinkwassermarken wurde.
    Heute ging ich in einem Supermarkt in Krefeld und schaute mich ein wenig in der Getränkeabteilung um. Heutzutage ist es nicht leicht etwas zu finden, dass kein Pfand hat. Wie auch immer… Da sah ich dies PET – Flasche. Von Bonaqa. Ich brauchte unbedingt in den
  • Schmeckt besser als man denkt und wirkt wahre Wunder

    Pro:

    Vitaminreich, durstlöschend, erfrischend

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    ***Hallo ihr Lieben***

    Viele Getränke werden nun in sogenannten Sportflaschen angeboten, die ein dosiertes Trinken ermöglichen und zudem sehr praktisch für unterwegs sein koennen.
    Natürlich ist das nicht das Wichtigste, sondern vorallem wie das Getränk schmeckt und was es sonst noch zu bieten hat im Bezug auf den Nährwert und die Vitamine.

    Ich werde nun einfach mal über das Erfrischungsgetränk Bonaqa Citrus Sportswater berichten.

    Kaufgrund
    **********
    **********
    Ich kaufte mir das Wasser, weil mir zum einen die Flasche sehr praktisch erschien, mir die Vitamine und Mineralien zusagten und weil ich einfach wissen wollte, wie ein Wasser mit
  • Wasser mit Zitronengeschmack

    Pro:

    milder neuer Geschmack, tolle Verpackung, kein Pfand

    Kontra:

    sehr teuer. Rest siehe Text

    Empfehlung:

    Nein

    Herzlich willkommen zu meinem Bericht zu Bonaqa Sportswater Citrus.
    Ich möchte hier eine kleine Reihe eröffnen, um vielleicht einen kleinen Vergleich zwischen verschiedenen Power und Sport-drinks zu machen. Demnächst soll noch Dextro Energy Drink folgen und vielleicht noch einige andere. Hier aber nun erstmal zu Bonaqa.

    Zutaten:

    Laut Zutatenliste umfasst der Inhalt:
    Wasser, Zucker, Geschmacksverstärker MagnesiumChlorid

    (das kenne ich aus Chemie. MgCl2)

    Säureregulator, Natriumcitrate, Calciumlactat, Säuerungsmittel Citronensäure, Aroma, Kaliumchlorid

    (ist ja fast wie bei meiner Chemielehrerin Frau Wolter:
  • Bonaqa Sportswater Citrus ..... nicht nur für Sportler eine willkommene Erfrischung

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    *~* Vorwort *~*

    Gestern Abend wurde ich von meinen Eltern mit zwei Flaschen Bonaqa Sportswater begrüßt. Zunächst wunderte ich mich über den Kauf, doch dann probierte ich aus reiner Neugierde das Getränk.


    *~* Aussehen *~*

    Das Sportswater ist in einer 0,75l Plastikflasche. Die Flasche erinnert an Powerade, was aufgrund des gleichen Herstellers, der Coca-Cola Company auch naheliegt. Die Flasche hat einen Trinkverschluss als Deckel, so dass man gerade beim Sport gut aus ihr trinken kann.


    *~* Informationen vom Hersteller *~*

    Inhaltsstoffe:

    Wasser, Zucker, Geschmacksverstärker Magnesiumchlorid, Säureregulator