Canon PowerShot G6

Canon-powershot-g6
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2004

Produktbeschreibung

Canon PowerShot G6

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 10/2004
Hersteller Canon, http://www.canon.de
canon-deutschland-gmbh
weitere Canon Bridgekameras

Allgemeine Informationen

Batterie- / Akku-Typ Lithium Ionen
Betriebssystem Windows 98 SE; 2000 SP4; ME; XP
Farbe silber
Fernbedienung vorhanden
Gewicht 380 Gramm
Kamera-Typ Bridge
Maße (B x H x T) 105 x 73 x 73 Millimeter
Mitgelieferte Software ArcSoft PhotoImpression, ArcSoft VideoImpression, ImageBrowser, Zoom Browser EX, Photo Stitch

Ausstattung

Aufzeichnung JPEG
Belichtungsmessung TTL
Belichtungssteuerung Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendeautomatik, Portrait, Nachtaufnahme, Automatisch
Belichtungszeit 1/2000 - 15 Sekunden
Bilddiagonale 2 Zoll
Bildschirm LCD
Bildwandler 1/1,8 Zoll
Blitzreichweite bis zu 5 Meter
Brennweite 35 - 140 Millimeter
Digitaler Zoom (x-fach) 4,1 -fach
DPOF vorhanden
Eingebauter Blitz vorhanden
Externer Speicher CompactFlash Karte
Filmempfindlichkeit ISO 50; 100; 200; 400 ISO
Funktionen Rote Augen
Histogramm vorhanden
Lichtstärke F 2,0 - 3,0
Maximale Auflösung 3072 x 2304 Pixel
Optischer Zoom 4 -fach
Panorama-Funktion vorhanden
Pixel 7,1 Millionen Pixel
Selbstauslöser 10; 2 Sekunden
Serienaufnahme vorhanden
Sucher-Typ Display
Tonaufnahme vorhanden
Videoaufnahme vorhanden
Weißabgleich automatisch; bewölkt; Tageslicht; Kunstlicht; Leuchtstofflampen; Manuell; Blitzlicht

Anschlüsse

USB-Anschluss vorhanden

Weitere Merkmale

Lieferumfang BP-511A Akku, Ladegerät, A/V Kabel, Infrarot Fernbedienung, CompactFlash Karte

Pro & Kontra

Vorteile

  • umfangreiche Anpassung der Kamerafunktionen, Bedienung auch ohne TFT-Display möglich.
  • Monitor
  • gute Bildqualität, schnelle Serienbildfunktion (2 BpS), gute Ergonomie des Gehäuses
  • Erstklassige Fotos
  • Sehr gute Ausstattung
  • Schwenkdisplay

Nachteile / Kritik

  • Makro- und MF-Knopf bei ausgeklapptem Display etwas fummelig zu erreichen.
  • Bilder etwas blau und dunkel
  • Preis-Leistungsverhältnis, begrenzet Videoaufzeichnung, nur 4-fach opt. Zoom
  • Etwas langsame Reaktion

Tests und Erfahrungsberichte

  • Unverwüstlich und sehr gut: Die Canon Powershot G6

    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Tragekomfort:  gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Support & Service:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Erstklassige Fotos
    Sehr gute Ausstattung
    Schwenkdisplay

    Kontra:

    Etwas langsame Reaktion

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Als vor einigen Jahren meine geliebte Powershot G2 Beine bekam, habe ich mich umgesehen. Es sollte wieder eine Canon aus dieser Serie sein. Damals stand bereits die G7 kurz vor der Auslieferung. Diese bot zwar eine höhere Auflösung aber das von mir so bevorzugte Schwenkdisplay wurde nicht mehr verbaut.
    Da ich das Schwenksystem aber sehr praktisch finde, habe ich mich für das G6 entschieden.
    Ein weiterer Grund für diese Entscheidung bestand darin, dass ich die zusätzlichen Objektive weiterhin mit dem Adapter verwenden konnte. Die Canon G2 oder auch die G6 besitzen kein Wechselobjektiv, aber man kann die entsprechenden Objektive mit einem
  • Die Kompakte nicht für jedermann

    • Bildqualität:  gut
    • Ausstattung:  gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Bedienkomfort:  gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    gute Bildqualität, schnelle Serienbildfunktion (2 BpS), gute Ergonomie des Gehäuses

    Kontra:

    Preis-Leistungsverhältnis, begrenzet Videoaufzeichnung, nur 4-fach opt. Zoom

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leser!

    Die Canon Powershot G6 war meine erste Digitalkamera. Zuerst habe ich mit einer herkömmlichen Spiegelreflexkamera (Canon EOS 1000F) fotografiert. Es war für mich natürlich eine drastische Umstellung von Spiegelreflex auf eine kompakte Digicam. Schon allein die Tatsache, dass man nicht mehr durch den Sucher schauen muss, um das Motiv richtig anzuvisieren ist eine tolle Sache.

    Ich werde euch nun etwas über meine Eindrücke von der Kamera schildern:

    - Design
    Das Design empfinde ich als recht schön. Das Gehäuse ist ergonomisch gearbeitet und bietet viel Bedienkomfort, wenn es darum Geht, die Knöpfe zu erreichen. Schön finde ich auch die
  • könnte besser sein

    • Bildqualität:  durchschnittlich
    • Ausstattung:  gut
    • Zuverlässigkeit:  gut
    • Akkulaufzeit:  lang
    • Bedienkomfort:  gut
    • Verarbeitung:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Monitor

    Kontra:

    Bilder etwas blau und dunkel

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,
    heute möchte ich mal wieder über in elektronisches Gerät schreiben. Es ist die Canon Powershot G6. Dieses Gerät ist eine Digitaler Fotoaparat und kostet an die 500 Euro im Laden.

    Die wichtigsten Merkmale:
    7,1-Megapixel-Sensor und 4-fach Zoom-Objektiv
    Lichtstarkes 1:2,0 Objektiv
    Zwölf Belichtungsfunktionen (zwei eigene Modi)
    RAW-Modus
    Ergonomisches Gehäuse
    2,0" großes, dreh- und schwenkbares LCD-Display
    DIGIC mit iSAPS-Technologie für schnelle, präzise Datenverarbeitung
    FlexiZone-Steuerung AF/AE und AiAF-System mit neun Messfeldern
    Umfangreiches optionales Zubehörprogramm
    Kompatibel mit PictBridge und Canon
  • Testbericht Canon Powershot G6 und S1 IS

    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    umfangreiche Anpassung der Kamerafunktionen, Bedienung auch ohne TFT-Display möglich.

    Kontra:

    Makro- und MF-Knopf bei ausgeklapptem Display etwas fummelig zu erreichen.

    Empfehlung:

    Ja

    Nun, da Weihnachten vorbei ist, meinten meine Freundin und ich, dass es an der Zeit wäre sich etwas Schönes zu gönnen. Und so rüsteten wir unsere Fotoausrüstung auf, sie mit der Powershot S1 IS, ich mit der Powershot G6. Und hier sind die bisher gemachten Erfahrungen - hauptsächlich mit der G6.

    Im Gegensatz zum allgemeinen Trend, der schickes Design an oberste Stelle setzt und Geräte so klein werden lässt, dass sie sich kaum noch bedienen lassen, kommen die G6 und die S1 als das aus dem Karton, als was sie gebaut wurden: als Kameras. Die Gehäuse sind sich ähnlich, wobei die S1 einen aufklappbaren Blitz besitzt, die G6 einen Blitzschuh für den Anschluss eines externen Blitzes, der

Canon PowerShot G6 im Vergleich

Hersteller Canon canon-deutschland-gmbh
  • Canon-powershot-g6
    Canon PowerShot G6
    (dieses Produkt)