EF Sprachreisen

Ef-sprachreisen
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Preisvergleich



3,96 €
+ 1,95 € Versand
Shop:
toplanyards (eBay)


5,56 €
+ 1,95 € Versand
Shop:
toplanyards (eBay)


14,91 €
+ 3,90 € Versand
Shop:
baslerbeauty



61,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
sneakerpeeker DE


105,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
sneakerpeeker DE


105,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
sneakerpeeker DE


189,00 €
+ 5,90 € Versand
Shop:
asgoodasnew.de


695,00 €
+ 5,90 € Versand
Shop:
asgoodasnew.de


749,00 €
+ 5,90 € Versand
Shop:
asgoodasnew.de


749,00 €
+ 5,90 € Versand
Shop:
asgoodasnew.de


1.059,00 €
+ 5,90 € Versand
Shop:
asgoodasnew.de


1.259,00 €
+ 5,90 € Versand
Shop:
asgoodasnew.de

Produktbeschreibung

EF Sprachreisen

gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Mulitkulti
  • Aus der sicht der Kinder war es gut.
  • super Gastfamilie, super Stadt, super Urlaub
  • Hochglanz-Versprechungen
  • Man lernt viele neue LEute aus den verschiedensten Ländern kennen

Nachteile / Kritik

  • hoher Preis, kein Qualitätsunterricht, leere Versprechungen
  • Preis / Leistungsverhältnis, Organisation und Qualität eine Katastrophe.
  • lange Anfahrt, zu viele Schüler in den Gastfamilien
  • Planung, Umsetzung, Betreuung, Mitarbeiter
  • für das Gebotene viel zu teuer!!!

Tests und Erfahrungsberichte

  • Nina sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  hoch
    • Informationsangebot:  gut
    • Betreuung vor Abreise:  gut
    • Betreuung vor Ort:  sehr gut
    • Zertifizierung:  ja
    Ich bin von September bis Juli 2019 mit EF nach Kapstadt und danach nach Barcelona gereist. Während dieser Zeit habe ich mein Englisch verbessert und komplett Spanisch gelernt. Heute könnte ich in Spanien arbeiten und kann mich fließend unterhalten, dies alles nur nach 5 Monaten. Für die Sprache ist EF somit perfekt geeignet.
    Vor meiner Abreise hatte ich ein paar kleinere Probleme beim buchen, da die Mitarbeiter in den deutschen Büros nicht immer ganz genau wissen wie es dann vor Ort bei der Schule dann alles abläuft. Als ich dann dort war habe ich mit den Mitarbeitern der Schule gesprochen und es war dann alles kein Problem. Wenn Ihr etwas machen wollt und die deutschen Mitarbeiter
  • Nick Heinemann sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  durschnittlich
    • Informationsangebot:  gut
    • Betreuung vor Abreise:  gut
    • Betreuung vor Ort:  gut
    • Zertifizierung:  ja
    Alles in allem hat mir die Reise (3 Wochen nach Tokio) Spaß gemacht und ich bereue es nicht sie angetreten zu haben.
    Dennoch gab es einige Punkte die mir persönlich nicht so gut gefallen haben.
    Zu Beginn meiner Sprachreise nach Japan konnte ich lediglich Hiragana lesen & schreiben und kannte ein paar grundlegende Vokabeln. Der Unterricht war von Anfang an auf japanisch, das heißt nicht das man als Anfänger nichts versteht. Vokabeln und Sätze werden einem meistens zusammen mit Bildern präsentiert, so dass man einen Eindruck davon erhält was diese bedeuten. Die Lehrer welche ich kennen lernen durfte waren alle sehr nett und engagiert, wenn man nachfragte beantworteten sie einem auch
  • Mateusz Sulka sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  durschnittlich
    • Informationsangebot:  sehr gut
    • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
    • Betreuung vor Ort:  sehr gut
    • Zertifizierung:  ja
    Das war es wirklich Wert! Schon am Tag 1 habe ich gewusst, es wird unglaublich sein. Die Schule ist super, zusammen mit den Lehrern und den anderen Mitarbeiter mit denen man in der Pause u.a einen Kickerturnier spielen kann. Man hat einfach Lust in die Schule zu gehen. Es werden viele Aktivitäten wie z.B Ausflug nach Monaco gemacht die man sich einfach und ohne Probleme mit den Credits kaufen kann (1 Credit = 1 Euro). In meiner Unterkunft gab es auch viel zu tun. Da ich in einer Residence gewohnt habe mit anderen Schülern haben wir uns z.B abends verabredet und sind oft was essen oder trinken gegangen. Es war eine unglaubliche Erfahrung Reisen und Lernen mit EF zu verbinden und neue
  • Hannah C. sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  sehr hoch
    • Informationsangebot:  sehr gut
    • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
    • Betreuung vor Ort:  sehr gut
    • Zertifizierung:  ja
    Ich habe meine Sprachreise zusammen mit EF dieses Jahr im März / April gemacht. Ich habe mich bewusst für Amerika entschieden da ich das Amerikanische Englisch liebe! Die Betreuung vor meiner Abreise, in den Büros sowohl als auch über WhatsApp war immer sehr gut und auch während meiner Reise hatte ich immer einen Ansprechpartner vor Ort. Der Flug über Zürich bis nach San Francisco lief Problem los, nur holte mich mein Transfer nicht ab als ich gelandet bin. Doch nach ein paar Telefonaten mit den Betreuern dort vor Ort, kam dann auch endlich mein Fahrer um mich zu meiner Gastfamilie zu bringen. Meine Gastfamilie bestand aus einem Gastvater Charles, und Charles Freunden Lina und Chris. Lina
  • Ludwik sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  hoch
    • Informationsangebot:  gut
    • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
    • Betreuung vor Ort:  sehr gut
    • Zertifizierung:  ja
    Ich fand die Sprachreise sehr hilfreich und schoen. Der Hinflug nach Malta verlief ohne Probleme, genauso wie zurueck. Die Leaders haben uns von dort aus zum Flughafen gebracht und flogen mit uns zurueck. Es gab einen Leader aus demjenigen Land (hier: Deutschland), einen Leader aus der Destination (hier:Malta) und einen Leader aus einem anderen Land(hier:Spanien). Die Leader sind manchmal selber noch Studenten, was ich sehr gut finde, weil man sich dadurch mit ihnen besser verstehen kann. Die Residenz war ganz gut, aber das Essen war nicht immer gut, aber es gab sehr viele Restaurants in der Naehe und in einigen wie z.B. Subway, McDonalds bekommt man beim Vorzeigen seiner EF Karte einen
  • Kim sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  durschnittlich
    • Informationsangebot:  sehr gut
    • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
    • Betreuung vor Ort:  gut
    • Zertifizierung:  ja
    Ich habe an einer Sprachreise von EF teilgenommen und mein Ziel war Bournemouth in England. Für EF habe ich mich entschieden, da die Betreuung von Ihnen definitiv besser war als von anderen Sprachschulen. In England angekommen, habe ich es keine Sekunde bereut den Aufenthalt welcher leider nur 6 Wochen dauerte gebucht zu haben. Es ist eine sehr schöne Erfahrung und der Lernerfolg war bei mir sehr hoch. In 6 Wochen bin ich 3 Sprachlevel aufgestiegen und hatte auch noch Spaß dabei.
    Nun bin ich seit 5 Tagen wieder zurück in Deutschland und schaue mich schon nach der nächsten Reise mit EF um, da du nicht nur ein gutes Lernangebot hast, sondern auch viele verschiedene Aktivitäten mit EF
  • EF Sprachreise nach Cambridge

    • Kosten:  hoch
    • Informationsangebot:  sehr gut
    • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
    • Betreuung vor Ort:  sehr gut
    • Zertifizierung:  ja

    Pro:

    Hohe Internationalität & Erfahrung
    Super Service
    Moderne Schule mit breitem Angebot

    Kontra:

    Hohe Kosten
    Viel Werbung vor & nach der Reise
    Evtl. unterfordernde Kurse

    Empfehlung:

    Ja

    Weitere Erfahrungen & Fazit

    Von September bis November 2016 habe ich an einem Sprachkurs im EF Language Center Cambridge, England, teilgenommen. Im Allgemeinen kann ich auf eine spannende, lehrreiche Zeit zurückblicken und war zufrieden mit der Organisation EF.

    Großes Plus ist dabei die Größe und Erfahrung des Unternehmens und die damit verbundenen Möglichkeiten.
    So ist die Schule in Cambridge beispielsweise sehr modern, bietet viele verschiedene Kurse sowie Freizeitaktivitäten und Klubs zum Auswählen an.
    Auch wenn einige Kurse wenig lehrreich waren (gerade für C1/C2 Level Studenten) vermittelt der Sprachkurs doch ein gutes allgemeines
  • Eray sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  hoch
    • Informationsangebot:  gut
    • Betreuung vor Abreise:  gut
    • Betreuung vor Ort:  gut
    • Zertifizierung:  trifft nicht zu
    Auf der Insel „Isle of Weight“ herrschte eine sehr familiäre Atmosphäre, was mir gefiel und auch der Verkehr war nicht so schlimm wie in Düsseldorf wo ich wohne. Anfangs der Reise hatte ich große Angst zwei Wochen ohne meine Eltern leben zu müssen. Es war auch was Neues mit den Flieger nur mit mein Bruder, der übrigens auch dabei war, zu fliegen. Man fühlte sich alleine gelassen, aber auch aufgeregt. Also ich war sehr glücklich über die Reise, denn ich konnte die letzten Monaten über nichts anderes denken. Ich wusste dass ich mich aus der Komfort Zone raus bewegen soll und mich anpassen sollte, sogar das machte Spaß. Als wir dann Anfingen mit dem Programm, denn uns EF gebastelt hat. War ich
  • e.hn sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  hoch
    • Informationsangebot:  sehr gut
    • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
    • Betreuung vor Ort:  sehr gut
    • Zertifizierung:  ja
    Meine Reise mit EF war eine Erfahrung, die ich immer positiv in Erinnerung behalten werde!
    Als Zielort habe ich mir St. Julian's Malta ausgesucht. Dort bin ich bei einer Gastfamilie in einem Einzelzimmer untergekommen. Die Gastfamilie war sehr nett und ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt. Unter der Woche hatte ich jeden Tag Unterricht, am Wochenende blieb Zeit, die zahlreichen schönen Orte Maltas zu erkunden. Durch die guten Unterrichtsmethoden und das permanente Englisch sprechen mit den neu gewonnenen Freunden aus aller Welt konnte ich meine Englischkenntnisse schnell verbessern.
    Eine Reise mit EF ist definitiv zu empfehlen!
  • Antonia Gölz sagt zu EF Sprachreisen

    • Kosten:  durschnittlich
    • Informationsangebot:  sehr gut
    • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
    • Betreuung vor Ort:  sehr gut
    • Zertifizierung:  ja
    Im Sommer habe ich eine Sprachreise gemacht nach Los Angeles für 4 Wochen. Das war super aufregend und zudem meine erste Reise alleine. Ich habe tolle Erfahrungen gemacht und wir hatten super viel Spass dort. Zum Beispiel: nach Beverly Hills, an den Huntington Beach oder mit einer Limousine durch Hollywood. Auch die Uni an welcher ich gewohnt habe war riesig gross und sehr interessant zu erkunden. Durch diese Sprachreise hat sich mein Englisch von einer 5 auf eine 2 verbessert und ich werde Englisch sogar ins Abitur wählen. Ausserdem bin ich viel selbstständiger geworden und habe super viele neue Sachen gelernt. Eine Reise mit EF kann ich nur empfehlen und sagen das es eine gute Investition

EF Sprachreisen im Vergleich

Alternative Ausland
Weitere interessante Produkte