Panoptikum

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2004

Produktbeschreibung

Panoptikum

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 01/2004

Allgemeine Informationen

Kategorie Sehenswürdigkeiten
Region/Stadt Hamburg
Typ Museum

Pro & Kontra

Vorteile

  • Intressante Infos und Figuren
  • Interessant, amüsant, kurzweilig
  • Hintergrundinformationen, guten Anbindung, Preis-Leistung
  • Guter Zeitvertreib
  • etwas besonderes

Nachteile / Kritik

  • Leider nicht sehr Lebenechte Figuren
  • teilweise die Qualität der Figuren
  • Toilettenschlüssel nur auf Nachfrage
  • schlechte Herstellung, zu hohe Preise
  • nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Wachs weich oder doch handfeste Überzeugung

    Pro:

    unterhlatsam, mal was anderes

    Kontra:

    nix

    Empfehlung:

    Ja

    Bei meiner ersten Hamburgreise durfte natürlich etwas "Kultur" nicht fehlen. Nach Abstechern in den Hafen und dich Speicherstadt ging es weiter auf den Kiez. Da ich selbst noch nie in Englands Madame Tussaud war, wollte ich mir deutschlands wohl ältestes Wachsfigurenkabinet mal ansehen.

    Die Lage:
    Ich hatte den Vorteil, dass ich ne nette Hamburgerin als Führung dabei hatte, aber auch für Fremde ist es mitten auf dem Kiez gelegen gut zu finden. Von der U-Bahnhaltestelle St. Pauli kaum ein Fußmarsch von 5 Minuten. Selbst für einen eher lauffaulen Menschen wie mich zu schaffen.

    Der Eintritt:
    Der Eintrittspreis liegt bei 4.50 € für einen Erwachsenen u bei 2,50 €

    Kommentare & Bewertungen

    • top_quality_opinion

      top_quality_opinion, 17.11.2008, 00:48 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wünsche dir noch einen schönen Abend. LG

    • Meyerhoffsche

      Meyerhoffsche, 22.08.2008, 20:25 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      .•:*¨ ¨*:•. Augustgrüße von Meyerhoffsche .•:*¨ ¨*:•.

    • tk7722

      tk7722, 13.08.2008, 04:57 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein sehr interessanter Bericht, liebe Grüße

    • Baby1

      Baby1, 12.08.2008, 23:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • viele bekannte Gesichter aus verschiedenen Jahrhunderten

    Pro:

    Hintergrundinformationen, guten Anbindung, Preis-Leistung

    Kontra:

    Toilettenschlüssel nur auf Nachfrage

    Empfehlung:

    Ja

    Das Panoptikum in Hamburg ist das größte und älteste Wachsfigurenkabinett in Deutschland.

    Adresse:
    Spielbudenplatz 3
    20359 Hamburg

    Falls ihr nicht aus HH kommt, fahrt ihr am besten bis zur S-Bahn Reeperbahn. Von dort aus müsst ihr eigentlich nur gerade aus (z.B. an der Davidwache vorbei) gehen und kommt dann direkt auf das Panoptikum zu.

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 11 Uhr bis 21 Uhr
    Samstag: 11 Uhr bis 24 Uhr
    Sonntag: 10 Uhr bis 21 Uhr

    Preise:
    Erwachsene € 5.-
    Kinder bis 18 Jahre € 3.-
    Schüler und Studenten € 4,50.-
    Senioren ab 65 Jahren 4,50.-
    Gruppen ab 15 Personen € 4.- und Kinder €
  • Mein Besuch im PANOPTIKUM

    Pro:

    Intressante Infos und Figuren

    Kontra:

    Leider nicht sehr Lebenechte Figuren

    Empfehlung:

    Ja

    Also als ich meinen Urlaub in Grömitz letzes Jahr machte da sind wir auch auf 2 hintereinander folgenden Tagen in Hamburg gewesen. Das wohl berühmsteste Wachsfiguren Kabinett ist das von Madame Tussauds in London, aber da war ich leider noch nicht. Im PANOPTIKUM in Hamburg sind mehr als 120 Personen aus Geschichte, Kultur,Showbusiness und Sport fast naturgetreu als Wachsfiguren nachgebildet und in passenden Dekorationen ausgestellt. Obwohl ich hier sagen muß das die Figuren nicht alle so toll getroffen sind.



    In dem interessanten Gebäude aus den 50-er Jahren finden die Besucher Figuren von Goethe und Napoleon und dem Alten Fritz ebenso wie von James Dean, Elvis
  • Panoptikum - Lass dich überraschen wer dir begegnet!

    Pro:

    etwas besonderes

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Das Panoptikum? Vom Namen her, sagte mir das bis vor kurzem noch gar nichts. Bei meinem vorletzten Besuch in Hamburg bin ich dran vorbeigelaufen, weil man ja nie weiß, was einen hinter getönten Scheiben so alles erwartet auf der Reeperbahn in Hamburg. Doch dank des Reiseführers, bin ich auf dieses Haus aufmerksam geworden und habe es letzte Woche besucht.

    Adresse:
    ********
    Spielbudenplatz gleich neben der Reeperbahn. Daneben steht das Musicalhaus, in dem gerade Mama Mia gespielt wird. Mit der U-Bahn erreicht man es am besten über die Haltestelle St. Pauli oder mit der S-Bahn über die Haltestelle Reeperbahn

    Äußeres:
    *******
    Von Außen ist es

    Kommentare & Bewertungen

    • absinth_girl

      absinth_girl, 05.04.2006, 20:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr schöner und hilfreicher Bericht!

    • kesseKirsche

      kesseKirsche, 27.03.2006, 22:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich war auch schon dort und mir ging es wie dir ++++ SH ++++ Lg Nicole

    • Salsaloco

      Salsaloco, 27.03.2006, 18:27 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Super bericht freu mich über gegenlesungen.

    • Mieze83

      Mieze83, 26.03.2006, 22:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      freu mich über gegenlesungen***lg***

  • Ich bin aus Wachs und du? ;-)

    Pro:

    Guter Zeitvertreib

    Kontra:

    schlechte Herstellung, zu hohe Preise

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo,

    grade durchsuchte ich meine Festplatte nach Bildern. Und was sehe ich da?! Ganz viele Bilder vom Panoptikum in Hamburg. Direkt mal bei Ciao geguckt ob es eine Kategorie gibt und schon sitze ich jetzt hier und schreibe einen kleinen Bericht über das Panoptikum :-D

    Meine Schwester ist im Jahre 2001 nach Hamburg gezogen. Im Januar habe ich es dann auch mal geschafft sie für zwei Tage zu besuchen. Also war ich am 11. / 12. Januar in Hamburg.

    Nachdem ich einige technischen Dinge in der Wohnung meiner Schwester erledigt hatte, wollte sie mir natürlich auch was von Hamburg zeigen. Das haben wir dann natürlich auch gemacht. Auf der Reeperbahn fiel mir dann das
  • Tach, Herr Schröder!!

    Pro:

    Interessant, amüsant, kurzweilig

    Kontra:

    teilweise die Qualität der Figuren

    Empfehlung:

    Ja

    4 Stunden Wartezeit vor der Körperwelten- Ausstellung, die an diesem Wochenende ihre Tore in Hamburg schloss waren uns bei Temperaturen um den Gefrierpunkt eindeutig zu kalt. Also musste der Hamburg- Aufenthalt neben viel essen, bummeln und gammeln irgendwie doch noch einige kulturelle Highlights bekommen.

    Die Möglichkeiten sind in Hamburg zahlreich, aber da auch „schlangestehen“ an diesem Wochenende irgendwie unausweichlich war, beschlossen wir beim schlendern über die Reeperbahn ein Museum zu besuchen das nicht so zahlreich besucht erschien.

    DAS PANOPTIKUM
    --Deutschlands größtes Wachsfigurenkabinett—

    FAKTEN
    Spielbudenplatz 3
    20359

Produktfotos und Videos

Mann-mit-zwei-gesichtern-bild-2
Mann mit zwei Gesichtern Bild 2 von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 3 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 4 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 5 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Bild-aus-dem-medizinischen-kind-in-steisslage
Bild aus dem Medizinischen Kind in Steißlage von sabinerolli
am 15.06.2008
Mann-mit-zwei-gesichtern-bild-1
Mann mit zwei Gesichtern Bild 1 von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 9 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 10 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 11 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Koerperteile
Körperteile von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 13 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 14 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Ein-kind
Ein Kind von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 16 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Panoptikum
Bild 17 - Panoptikum von sabinerolli
am 15.06.2008
Vitrine-mit-koepfen
Vitrine mit Köpfen von sabinerolli
am 15.06.2008

Panoptikum im Vergleich

Alternative Hamburg
Weitere interessante Produkte