Sigma AF 170-500mm f5-6.3 RF APO

Sigma-170-500-5-6-3
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Sigma AF 170-500mm f5-6.3 RF APO

EAN 5457457549745
gelistet seit 09/2003
Hersteller Sigma, http://www.sigma-foto.de
sigma-deutschland-gmbh
weitere Sigma Kameraobjektive

Allgemeine Informationen

Anwendung digitale Kamera
Kameraanschluss Sigma
Objektivart Tele-Zoom (70 - x mm)

Ausstattung

Autofokus vorhanden
Bildstabilisator vorhanden
Höchste Brennweite 500 Millimeter
Niedrigste Brennweite 170 Millimeter

Pro & Kontra

Vorteile

  • Günstiger Preis; hervorragende Qualität; mitgeliefertes Zubehör; Stativschelle

Nachteile / Kritik

  • Lichtstärke könnte höher sein; großer Filterdurchmesser

Tests und Erfahrungsberichte

  • Bezahlbares Super-Tele Zoom

    Pro:

    Günstiger Preis; hervorragende Qualität; mitgeliefertes Zubehör; Stativschelle

    Kontra:

    Lichtstärke könnte höher sein; großer Filterdurchmesser

    Empfehlung:

    Ja

    Das passiert wohl jedem engagierten Hobby-Fotografen: egal, welche Brennweite man im Telebereich hat, es wird irgendwann doch zu wenig.

    Meist hat man als Amateur Objektive, die bei 300mm Brennweite enden und der Blick durch dem Sucher läßt einen verzweifeln: Hätte ich doch bloß 50mm mehr an Brennweite.

    Abhilfe schafft vielleicht ein guter Tele-Konverter, der zwischen Kamera und Objektiv gesetzt wird. Doch kostet dieser einerseits Licht in Form einer Erhöhung des Blendenwertes und andererseits sollte dieser idealer Weise auf das verwendete Objektiv abgestimmt sein. Und selbst dann ist nicht garantiert, dass das Ergebnis auch den Erwartungen entspricht.

    Also
  • Mein MUSS in der Tierfotografie

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Das Sigma Tele-Zoom 170 bis 500 mm habe ich mir kurz vor Weihnachten 2000 gekauft. Es handelt sich um einen hochwertigen Telezoom mit sehr großer Brennweite. Man kann beispielsweie hiermit Tiere im Zoo so nah heran holen, als ständen sie direkt vor einem.


    BESONDERES

    Es handelt sich hier um ein Zoomobjektiv, bei dem man zwischen 170 mm - also leichtes Tele - und 500 mm - sehr starkes Tele - irgendwo dazwischen variieren kann. Den Vorteil hat so ein Objektiv dadurch, dass man beispielsweise bei Tieraufnahmen nicht immer das Objektiv wechseln muss, je nachdem wie weit scheue Tiere entfernt sind. Auch Aufnahmen von Stars bei Veranstaltungen lassen sich hier
  • Sigma 170-500 - das ideale Telezoom!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Irgendwann war es soweit, die maximal 200mm Brennweite meines Tamron-Zooms reichten mir nichtmehr aus. Das kennt sicherlich jeder, man möchte ein entfernteres Objekt, wie zum Beispiel ein Tier fotografieren und man bekommt es nicht bildfüllend auf den Film. Geht man näher an das Tier heran so flüchtet es. Fazit: eine längere Brennweite muss her!
    Wenn man dann in einer Foto-Zeitschrift wie z.B. Color-Foto kann man sich schon mal an den Objektivtests orientieren. Das habe ich dann auch gemacht und mich für das Sigma 170-500 1:5-6,3 entschieden. Das hatte meiner Ansicht nach das günstigste Preis-Leistungsverhältnis. Wenn man eine größere Lichtstärke benötigt braucht man auch ein gut