Speedlink Razer Bundle: eXactMat + eXactRest

Speedlink-razer-bundle-exactmat-exactrest
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006

Preisvergleich




28,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
die-besten-stoffwindeln.de




65,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
die-besten-stoffwindeln.de


78,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
xxl-deals.de


129,88 €
+ 3,90 € Versand
Shop:
FC-Moto.de


129,88 €
+ 3,90 € Versand
Shop:
FC-Moto.de


129,88 €
+ 3,90 € Versand
Shop:
FC-Moto.de


129,88 €
+ 3,90 € Versand
Shop:
FC-Moto.de

Produktbeschreibung

Speedlink Razer Bundle: eXactMat + eXactRest

EAN 8886419315025
gelistet seit 12/2006

Pro & Kontra

Vorteile

  • absolut perfekt für jeden Gamer - auch bei Dauernutzung

Nachteile / Kritik

  • schon teuer, wenn man ehrlich ist; auf dem "Rest" schwitzt man

Tests und Erfahrungsberichte

  • Mäusestall

    Pro:

    absolut perfekt für jeden Gamer - auch bei Dauernutzung

    Kontra:

    schon teuer, wenn man ehrlich ist; auf dem "Rest" schwitzt man

    Empfehlung:

    Ja

    ***Vorwort***

    Nachdem ich eine Weile das Kryptec X-Board als Maus-Pad verwendet habe, und im Grunde genommen auch recht zufrieden war (okay, es hätte nen Tick größer sein können), habe ich mich etwa Mitte 2007 entschlossen, mir ein Mauspad mit passender Handgelenkauflage zuzulegen, da ich im Zuge von Online-Gaming und LAN-Partys doch das eine oder andere Mal etliche Stunden am Stück hinter meinem Rechner verbringe, und mir davon ab und an mal das Handgelenk schmerzte.

    Also fing ich an, mich umzuschauen, stieß recht schnell auf das Bundle aus ExactMat und ExactRest von Razer und habe für etwa 30 € zugeschlagen.
    Warum? Nun, zum einen erfüllte dieses Bundle die
  • Speedlink Razer eXactMat & eXactRest

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    eXactMat:

    Bewertung
    • Aussehen: 97
    • Verarbeitung: 96
    • Präzision: 98
    • Ausstattung: 98
    • Ergonomie: 98

      Gesamtbewertung: 97,4%

    Positive Bemerkung(en):
    • Super Design
    • Wendbares Mauspad, eine raue und eine glatte Speed Seite
    • Große Fläche
    • Top Verarbeitung

    Negative Bemerkung(en):
    • Handballen liegt auf kaltem Aluminium
    • Recht hoher Preis


    eXactRest:

    Bewertung
    • Aussehen: 96
    • Verarbeitung: 95
    • Ergonomie: 95

      Gesamtbewertung: 95,3%

    Positive
    • Optisch einwandfrei
    • Sehr angenehm
    • Gute Verarbeitung

    Negative Bemerkung(en):
    • entfallen


    Das Razer eXactMat & eXactRest soll in Sachen Präzision und Qualität ein unverzichtbares Bundle sein, ob das so ist und wie sich das Paar bei unserem Test bewährt könnt Ihr nun nachlesen.

    Aussehen
    Als wir die große Schachtel vor uns liegen hatten waren wir natürlich auf den Inhalt gespannt. Wir öffneten sie und erblickten ein in Schaumstoff gebettetes Mauspad. Es wirkte schon auf den ersten Blick schön groß und solide und machte auch einen edlen Eindruck. Wir haben das Mauspad aus der Packung genommen und gleich die unterschiedlichen Strukturseiten bemerkt. Die eine ist glatt und die andere rau, was es damit auf sich hat sagen wir Euch noch. Was besonders gut gefällt sind die Farben, denn die schwarze Oberfläche mit dem alufarbenen Rand und dem grünen Razer eXactMat Schriftzug sieht auch sehr gut aus.

    Die eXactRest Handauflage wird gerollt geliefert und ist natürlich auch in einer kleinen Kartonage eingebettet. Nach dem Auspacken waren wir erst über die große Gummifläche vor der Handauflage erstaunt, aber dann wussten wir warum das so war. Das gesamte Auflage wird unter das Mauspad gelegt, daher sitzt es fest und kann nicht verrutschen. Der andere Vorteil ist die Optik, denn so wirkt es wie aus einem Guss.



    Verarbeitung
    Die Verarbeitung ist absolute Spitzenklasse. Wir haben das Mauspad jetzt 2 Wochen lang jeden Tag im Dauereinsatz gehabt, einmal beim Spielen und dann auch 8 Stunden am Tag auf der Arbeit und es zeigt keinerlei Gebrauchsspuren. Durch die Verwendung von Aluminium ist das Mauspad extrem stabil und kann sicherlich nicht brechen, höchstens verbiegen, aber dazu müsste man schon gut Kraft aufbringen. Um es noch genauer zu beschreiben, das Mauspad besteht aus sogenanntem anodisiertem Aluminium. Aluminium ist ja bekanntlich sehr leicht, aber auch weich und aus diesem Grunde hat man das Mauspad mit dem Anodisierungsverfahren gehärtet und so stabiler gemacht. Was uns aufgefallen ist sind die Fingerabdrücke auf der Oberfläche, das liegt sicher zum einen an der schwarzen Oberfläche und zum anderen an dem Material. Das entfernen der Abdrücke geht aber mit einem leicht feuchtem Tuch sehr gut.

    Die eXactRest Handauflage ist aus einem sehr strapazierfähigem Stoff gefertigt und mit einem Gelkissen gefüllt. Man muss sicher keine Angst haben das es auslaufen kann, aber man sollte auch nicht den Versuch unternehmen da mit einem spitzen Gegenstand reinzustechen. Die Klebeverbindung zwischen Handauflage und Gummifläche ist sauber und ohne Ränder verklebt und sollte sich wohl auch nie lösen. Ob das grüne Logo ein Leben lang halten wird wissen wir nicht, aber in der Regel nutzt sich das nach ein paar Jahren ab, das hat man bei fast allen Aufdrucken.



    Präzision
    Hier bekommt Ihr richtig was geboten, denn das Razer eXactMat Mauspad hat 2 unterschiedliche Seiten. Die eine sogenannte „Speed“ Seite ist sehr glatt und fast ohne Struktur. Erzielt werden dadurch sehr gute Gleiteigenschaften fast ohne Reibungsverlust. Die andere sogenannte „Control“ Seite ist eher zum Arbeiten gedacht, da die Struktur recht grob ist und man so genauer Mausbewegungen erzielen kann.

    Ausstattung
    Hier gibt es nicht viel zu sagen, denn was sollte ein Mauspad auch schon an Ausstattung oder Besonderheiten bieten. Was man noch erwähnen sollte sind die 4 Gumminoppen, die das Verrutschen eigentlich unmöglich machen. Diese Noppen befinden sich auf beiden Seiten des Mauspads und dienen auch als Stopper, so das man mit der Maus nicht über das Ziel hinausgeht und sich eventuell Kratzer an der Unterseite der Maus holen kann.

    Ergonomie
    Mit einer Höhe von nur 2,5 mm ist das Mauspad wohl eines der flachsten auf dem Markt, außer man legt sich ein Stück Stoff auf dem Tisch und spielt da drauf. Die Maße von 330 mm Breite und 265mm Tiefe sind gut, es gibt zwar größere Mauspads, aber man will ja auch noch ein wenig Platz auf dem Tisch haben und diese Fläche reicht locker zu Spielen und Arbeiten aus. Was ein wenig stören sein kann ist der Aluminium Rand, der kann schon mal etwas kühl sein, was uns aber beim Spielen und auch beim Arbeiten nicht weiter gestört hat.

    Ein langes Arbeiten und Spielen wird mit der eXactRest Handauflage zur wahren Freude. Das ständige Schmerzen nach vielen Stunden hat so ein Ende. Sicherlich muss man sich ein wenig daran gewöhnen, da der Winkel zur Maus nun anders ist, aber wenn man das einige Minuten genutzt hat möchte man es nicht mehr missen. Natürlich spielt es keine Rolle ob man Links- oder Rechtshänder ist, denn die Auflage hat keine besonderen Mulden oder sonstige störende Dinge.



    Fazit
    Also wir werden hier eine 100% Kaufempfehlung aussprechen, denn das eXactMat Mauspad und die eXactRest Handauflage sind einfach sehr durchdacht und für jeden Gamer einer der wichtigsten Dinge auf dem Schreibtisch. Langes Spielen wird durch das eXactRest erst zur wahren Freunde. Wer auf die Handauflage verzichten möchte, der kann sich das eXactMat Mauspad auch alleine holen.

Speedlink Razer Bundle: eXactMat + eXactRest im Vergleich

Alternative Zubehör Eingabegeräte & Mauspads
Weitere interessante Produkte