Piaggio Vespa ET2 50

Piaggio-vespa-et2-50
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Preisvergleich



6,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
zs_zweiradteile (eBay)


8,85 €
Kostenloser Versand
Shop:
zs_zweiradteile (eBay)


8,85 €
Kostenloser Versand
Shop:
dieagentur_aschaffenburg (eBay)


10,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
scooterteile_de (eBay)


10,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
motorradservice-klein_de (eBay)



12,93 €
Kostenloser Versand
Shop:
zs_zweiradteile (eBay)



15,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
scooterteile_de (eBay)







24,99 €
+ 4,99 € Versand
Shop:
Louis.de



28,90 €
+ 4,90 € Versand
Shop:
*rollerhalle* (eBay)



29,99 €
+ 4,99 € Versand
Shop:
Louis.de





39,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
onlineshopabraham (eBay)


39,99 €
+ 4,99 € Versand
Shop:
Louis.de


53,46 €
Kostenloser Versand
Shop:
medikamente-per-klick.de





109,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
Louis.de

Produktbeschreibung

Piaggio Vespa ET2 50

gelistet seit 08/2003
Hersteller Piaggio, http://www.de.piaggio.com/de_DE/
piaggio
weitere Piaggio Roller

Allgemeine Informationen

Typ Roller

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ein Stück Zeitgeschichte

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ehrlich gesagt weiß ich eigentlich zu wenig über die technischen Daten des folgenden Produktes, aber es brennt mir unter den Nägeln einen Erfahrungsbericht über den Roller schlechthin zu schreiben: die Vespa (ET2 50).

    Schon als damals 12-Jähriger (was über 30 Jahre her ist) hatte ich in meinem alljährlichen Sommerurlaub im italienischen Teil des Lago Maggiore das Vergnügen, um das Ferienhaus meiner Eltern, auf der Vespa meiner älteren Schwester, meine Runden knattern zu dürfen. In kleinen engen Gassen und auf Schotter- und Kopfsteinplasterpisten ist sie genauso zuhause, wie auf den gut asphaltierten Straßen in Ostfriesland, wo ich sie mir letzte Woche für einen Tag im Urlaub
  • ein roller auf den is oberst stehn tu!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich fahre die Vespa ET 4 mittlerweile seit 3 Jahren und kann mich bis auf den hohen Reifenverschleiss nicht beklagen.
    Kurz mal ein paar technische Daten:

    10,5 PS, damit ist die ET 4 nicht gerade übermotorisiert, doch es reicht um nicht ein Verkehrshinderniss zu sein und auch gelegentliche Überlandtrips sind damit problemlos zu bewerkstelligen.

    Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho ca. 105 km/h allerdings mit der grossen Frontscheibe.

    Altmodische 10"-Räder, die allerdings durchaus für die gebotenen Fahrleistungen ausreichen. Wenn man nicht gerade die Variante mit Mittelrille fährt ist auch kein kippeliges, nervöses Fahrverhalten zu beobachten. Im Gegenteil,