Volksbank

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Volksbank

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 08/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • super Filiale

    • Ausbildungsvergütung:  750 - 1000 Euro
    • Sozialleistungen:  durchschnittlich
    • Qualität der Ausbildung:  sehr gut
    • Übernahmechancen:  sehr gut
    • Ausbildungsdauer:  3 Jahre

    Pro:

    s,B

    Kontra:

    s.B

    Empfehlung:

    Ja

    Hi,
    heute mal ein Bericht zu meiner Hausbank, und zwar der Volksbank Bremen Nord in Bremen Burg.
    Ich bin schon Jahrzehnte bei dieser Bank und bin mit der Bank und dem Service sehr zu frieden.

    Anschrift:
    Volksbank Bremen Nord eG
    Zweigstelle
    Burger Heerstr 48
    28719 Bremen
    http://www.vbbremennord.de

    Anfahrt:
    Die Filiale liegt im Bremer Norden, zu erreichen mit der Buslinie 71, 75 und der 73,.
    mit dem Auto auch kein Problem, man kann die Filiale kaum verfehlen, die liegt genau an der Burger Bruecke, die ist in Bremen Nord bekannt.
    Im Sommer fahr ich immer mit dem Fahrrad hind oder spazier mit dem Hund dahin, obwohl ich
  • Ausbildung bei der Volksbank

    • Ausbildungsvergütung:  750 - 1000 Euro
    • Sozialleistungen:  gut
    • Qualität der Ausbildung:  sehr gut
    • Übernahmechancen:  sehr gut
    • Ausbildungsdauer:  2,5 Jahre

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Auch ich trette am 01.08.2005 meine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank an. Jetzt werden sich sicherlich einige denken, warum schreibt sie schon einen Erfahrungsbericht, aber ich hab schon einiges mitzuteilen. Ich hab 2 Praktika bei der Volksbank absolviert und zudem ist das auch meine Hausbank.
    Mein Schülerbetriebpraktikum habe ich bei der Volksbank absolviert. Hier habe ich das erste Mal einen Einblick in den Ablauf einer Bank bekommen. Der Berufsaltag besteht aus mehr als nur hinterm Schalter zu stehen und Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. Es müssen außerdem noch Kundentermine und Verkaufsgespäche geführt werden, Telefonate geführt und Abrechnungen gemacht werden.
    Ich
  • Ausbildung als Bankkaufmann / ein Erfahrungsbericht

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Guten Tag!

    Also, seit Sommer ist es soweit. Ich darf mich Bankkaufmann nennen. Aber ich würde sagen wir fangen doch mal von vorne an.

    Es war schon immer ein großer Traum von mir mit Schlips und Krawatte in der Bank zu sitzen und div. Kunden darüber zu beraten, was man wie mit seinem Geld anfangen kann.

    Nach zahlreichen erfolglosen Bewerbungen segelte dann schliesslich im Januar 1999 eine Zusage für eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank ein.

    Im August 1999 war es dann soweit. Ich konnte meine dreijährige Ausbildung bei der Voba beginnen. Die ersten Tage waren geprägt von Kennenlernphasen, was Kollegen wie auch das ganze Unternehmen

Volksbank im Vergleich

Alternative Ausbildungsbetriebe
Weitere interessante Produkte
  • No-product-image
    Volksbank
    (dieses Produkt)