Weihenstephan Fruchtbuttermilch Waldfrüchte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Weihenstephan Fruchtbuttermilch Waldfrüchte

gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Typ Buttermilch

Pro & Kontra

Vorteile

  • Geschmack, Aussehen
  • sehr leckerer Geschmack, nichts erinnert merh an die Buttermiclh von früher

Nachteile / Kritik

  • nüx
  • unnötiger Verpackungsmüll

Tests und Erfahrungsberichte

  • so muss buttermilch schmecken

    • Geschmack:  sehr gut
    • Gesundheitsfaktor:  hoch
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo^^

    Da ich grad Buttermilch trink, dacht ich mir, dass ich mal nen Testbericht über das tolle Ding schreiben kann.

    Letztens waren wir beim Tegut einkaufen und da ich Buttermilch, allerdings keine puren, sehr mag, suchte ich mir mal ein paar Sorten aus, darunter auch Weihenstephan - Frucht Buttermilch Waldfrüchte .

    Der Preis


    Bezahlt hab ich, glaub ich, 69ct beim Tegut für 500g von der tollen Buttermilch.

    Aussehen


    Die Buttermilch ist wie üblich in einem Becher wie wir ihn von der Müllermilch, etc. schon kennen.
    Sie ist kräftig-blau. Vorne sieht man viele Waldfrüchte. Lecker
  • AUS DEM WALD DIREKT IN DIE BUTTERMILCH - LAUTER KLEINE FRÜCHTCHEN

    • Geschmack:  sehr gut
    • Gesundheitsfaktor:  hoch
    • Kaufanreiz:  Verpackung

    Pro:

    sehr leckerer Geschmack, nichts erinnert merh an die Buttermiclh von früher

    Kontra:

    unnötiger Verpackungsmüll

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,

    heute ist mal kein Eis dran, diesmal werde ich etwas ganz anderes beschreiben. Das Produkt passt gut zu den heißen Temperaturen, die einen den Schweiß auf die Stirn treiben, ist gesund, sättigt und ist saulecker. Das gilt eigentlich für alle Produkte dieses Herstellers, aber diesmal beschränke ich mich auf die

    Frucht Buttermilch
    - Waldfrüchte -

    von Weihenstephan. Bevor ihr jetzt die Zähnchen hebt und anfangt zu würgen, Frucht Buttermilch ist nicht gleich Buttermilch! Und das will ich euch mit meinem Bericht auch beweisen.



    1. WER HATS ERFUNDEN?

    Jeder kennt sie oder hat sie bestimmt schon einmal gesehen, denn in
  • hmm....Waldfrüchte....

    Pro:

    Geschmack, Aussehen

    Kontra:

    nüx

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo

    Meine Oma meinte damals immer zu mir: Kind, du musst Buttermilch trinken, dann bekommst du schöne Haut und glänzendes Haar.
    Doch bei der reinen Buttermilch die sie mir ständig andrehen wollte, rollten sich mir die Fußnägel schon beim riechen zurück.
    Nein, das trink ich nicht, nie...geh weg...pfui.

    Irgendwann wollte ich’s aber dann doch wissen, ob sie recht hatte mit dem Spruch über die Haare und Haut. Doch an die reine Buttermilch wollte ich immer noch nicht heran.
    Aber Heut zutage gibt es ja Alles, somit auch Buttermilch mit Fruchtgeschmack.
    Die ich dann auch ausprobieren wollte und es tat.
    Und heute möchte ich euch darüber
  • Oh jaaaaa... bitte mehr davon :o)

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Ihr Lieben!

    Heute möchte ich Euch von meinem neuen Lieblings-Getränk berichten, was mir auch schon mal als Mahlzeit-Ersatz dient, und zwar die

    > Fruchtbuttermilch „Waldfrüchte“ von Weihenstephan !


    Aussehen + Preis:
    >>>>>>>>>>>>>

    Die Produkte von Weihenstephan erkennt man an ihrer dunkelblauen Farbe. Wie andere Buttermilch auch, wird diese hier in einem 500 ml Becher verkauft. Bei Kaufland kostet sie zur Zeit 0,89 €. Weihenstephan-Buttermilch ist etwas teurer als die von Müller, Mibell oder sonstigen Firmen. Aber es lohnt sich wirklich sie mal zu probieren, wenn man sie bis jetzt aufgrund des Preises verschmäht
  • Schmeckt gut und macht satt

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Sie strahlte mich aus dem Regal aus an, und ich holte sie um zu probieren, die Fruchtbuttermilch von Weihenstephan.


    Verpackung:
    **********

    Ein 500 ml großer überwiegend in blau gehaltener Becher . Auf dem Deckel ist neben dem Weihenstephan Wappen noch herrliche Früchte zu sehen, wie Erdbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und Blaubeeren. Diese Waldfrüchte sollen der Buttermilch den Geschmack geben. Ebenfalls lese ich auf dem Deckel das feine Fruchtstückchen drin sein sollen und die Buttermilch höchstens 1% Fett hat. Das hört sich doch gut – Oder?

    Auf dem Becher stehen dann noch die Zutaten, Nährwerte und die Adresse. Weihenstephan gibt sogar eine