Yamaha Aerox R

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2008

Produktbeschreibung

Yamaha Aerox R

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 12/2008
Hersteller Yamaha, http://www.yamaha.de
yamaha-music-europe-gmbh
weitere Yamaha Roller

Allgemeine Informationen

Typ Roller

Pro & Kontra

Vorteile

  • Aussehen, Bremsen, Motor, Fahrwerk, viel Zubehör
  • Power,Tuningmöglichkeiten
  • Optik Werkzeugfach zwischen den Trittflächen es gibt viel Tuningzubehör für dieses Modell
  • Sehr gutes aussehen, gute Verarbeitung, sau gute Bremsen und Fahrwerk!!!

Nachteile / Kritik

  • Licht, Verbrauch, starke Drosselung, teures Original Zubehör
  • überhaubt nichts
  • Beifahrersitzfläche (sehr Hart) meiner Meinung nach zu wenig Leistung!
  • Der ober LAHME MOTOR

Tests und Erfahrungsberichte

  • Yamaha Aerox

    Hallo,
    Ich finde die Yamaha Aerox einfach spitze.
    Er ist optisch super und es gibt die meisten Tuningmöglickeiten im Gegensatz zu anderen Rollern.
    Er ist generell sehr beliebt, was für Sie nur ein Vorteil sein kann.
    Ich würde ihn mir vielleicht kaufen.
  • Bester Roller 28000KM immer noch leistungsstark

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,
    ich besitze einen Aerox seit 1Jahr.
    Ich hatte ihn gedrosselt bekommen auf 25 Km/h.
    Wie das nunmal so ist habe ich ihn entdrosselt, danach fuhr er ohne distanzring und Gasanschlag 80km/h.
    Mit Sportkupplung und Sportvario bringt der Roller eine Leistung von ca. 90km/h.
    Ich habe mich schon ein paar mal mit dem Roller auf die Seite gelegt mit ca. 40km/h und es war wie durch ein Wunder, oder wie ich finde, durch die perfekte, fehlerfreie Verarbeitung von Yamaha heile geblieben.
    Der Vergaser war bei mir noch kein mal dreckig oder ähnliches ich musste den Roller noch keinmal zur Werkstatt bringen oder selbst etwas erneuern.
    Die Batterie ist sehr stark, auch

    Kommentare & Bewertungen

    • MasterSirTobi

      MasterSirTobi, 05.02.2009, 02:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Da gibts ein dickes SH von mir. LG MasterSirTobi

    • Puppekaa

      Puppekaa, 31.01.2009, 15:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      schöner Bericht - LG

    • werder

      werder, 31.01.2009, 15:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Nett berichtet! LG aus Hannover!

    • Jogger2

      Jogger2, 31.01.2009, 14:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr hilfreich! Freue mich über Gegenlesung. Lg jogger2

  • ACHTUNG TUNINGFANS! Aerox, der beste Scooter!

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

    Pro:

    Power,Tuningmöglichkeiten

    Kontra:

    überhaubt nichts

    Empfehlung:

    Nein

    Liebe Scooterfans,dies ist ein Bericht über den yamaha Aerox .
    Zuerst einmal muss man yamaha zu dem Phänomen Aerox gratulieren.
    Seit über 12 Jahren wird der Aerox, baugleich mit dem MBK Nitro fast unverändert produziert und erfolgreich verkauft.Nun aber näheres:

    ----------------Motor-----------------
    Es ist ein Minarelli Motor verbaut!
    Hubraum 49ccm
    Kühlung Wasser
    Leistung 2,0 kw/2,7 ps oder mit PowerKit 3,4 kw/4,6 ps
    Höchstgeschw. 45 km/h
    Preis 2525 Euro bzw. 2565 Euro

    -------------Design/Verkleidung--------------------
    Das Design ist wirklich gelungen.
    Es ist sporltich und durch die Doppelscheinwerfer aggressiv

    Kommentare & Bewertungen

    • MasterSirTobi

      MasterSirTobi, 05.05.2008, 14:28 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein Reporter in spe^^. LG MasterSirTobi

    • Tutule

      Tutule, 13.04.2008, 13:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht.LG

    • Fabs91

      Fabs91, 13.04.2008, 11:04 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sh. LG Fabs. Freu mich über Gegenlesung..

  • Yamaha Aerox - auf jeden Fall mein Ding.

    • Zuverlässigkeit:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

    Pro:

    --- siehe Bericht ---

    Kontra:

    nicht viel ;-)

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe yopi-User,

    heute wollte ich mal einen Bericht über den Yamaha Aerox schreiben. Ich glaube, dass dieser Roller mit seinen sportlichen Konkurrenten (Speedfight, Runner, SR 50) mithalten kann.


    *** Preis ***

    Auch preislich gesehen kann dieser Roller mit seinen Konkurrenten mithalten. Er kostet ca. 2400 - 2600 Euro.
    Bei eBay bekommt man aber auch schon einen gut gebrauchten Aerox ab ca. 1000 Euro.


    *** Daten zu dem Roller ***

    Bauart: Flüssigkeitsgekühlter 1-Zylinder-
    Zweitaktmotor mit ungeregeltem Katalysator
    Hubraum: 49 ccm
    Nennleistung: 2,75 kW (3,7 PS) bei 6750/min
    Max. Drehmoment: 4,1

    Produktfotos & Videos

    Yamaha-aerox-r
    Bild 1 - Yamaha Aerox R von xxtimxx
    am 26.11.2006

    Kommentare & Bewertungen

    • Matze1195

      Matze1195, 02.03.2007, 14:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ~sh~ :o)

    • anonym

      anonym, 27.11.2006, 11:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      schöner Bericht von Dir sh,LG Bernd

    • anonym

      anonym, 27.11.2006, 02:39 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sh & lG von Diana (c;

    • Gozo-Bernie

      Gozo-Bernie, 27.11.2006, 01:05 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Unter Nachteile fehlt wohl ein Schluss-Nicht? Naja, besser als fehlte ein Schlusslicht am Roller!

  • Riders Roller

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Design, Zuverlässigkeit, ...

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Dafür, dass ich damals (zu Beginn der 90er Jahre) lediglich den PKW- Führerschein (ehemalige Klasse 3) machte und auf die paar zusätzlichen und damals noch durchaus finanzierbaren Fahrstunden für den Motorradführerschein verzichtete, könnte ich mich auch heute noch jedes mal in den Ar.. treten, wenn ich ein mir gefallendes Motorrad am Straßenrand oder im Handel entdecke. In der Zwischenzeit ist mir der Motorradführerschein deutlich zu teuer geworden und so bin ich bezüglich motorisierter Zweiräder auf solche beschränkt, deren Hubraum 49 ccm und deren Höchstgeschwindigkeit 45 km/h nicht übersteigen. In der Praxis sind dies vor allem Motorroller und nachdem ich in der Vergangenheit bereits

    Kommentare & Bewertungen

    • bargiman

      bargiman, 12.04.2008, 00:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      schöne beschreibung LG

    • Estha

      Estha, 21.06.2006, 12:04 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ☼☼☼ ... lg susi ... ☼☼☼

    • blackangel63

      blackangel63, 21.06.2006, 11:07 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤øSHº¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤øLGº¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤øANJAº¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø

    • SuicideToday

      SuicideToday, 21.06.2006, 09:20 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ~*~sehr hilfreich~*~man liest sich~*~

  • Der Speedstar

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    heute möchte ich einen Text über den Yamaha Aerox schreiben. Es ist ein besonderer Roller und er hat es verdient das man einen Text über ihn schreibt.

    Der Text geht wieder über die dinge des Rollers zum Beispiel Motor, Fahrwerk, Maße/Gewichte, Ausstattung und noch viele andere Dinge.


    Motor:
    ******
    Der Motor ist nicht gerade sehr besonders denn er hat einen miserabelen Kalt start. Das heißt wenn der Motor die nacht über nicht an war und er wird gestartet dann sollte er normalerweise trotzdem sehr schnell starten und keine Komischen geräusche verursachen. Er hat auch keinen sehr starken anzug er hat nur einen mittelmäßigen anzug. Man muss den Gasgriff erst

    Kommentare & Bewertungen

    • Flute

      Flute, 28.07.2005, 08:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Er kostet nur 4590 DM. Euro:-) lG.Dunja

  • Yamaha Aerox

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

    Pro:

    -Optik -Werkzeugfach zwischen den Trittflächen -es gibt viel Tuningzubehör für dieses Modell

    Kontra:

    -Beifahrersitzfläche (sehr Hart) -meiner Meinung nach zu wenig Leistung!

    Empfehlung:

    Ja

    Dieser Roller ist echt nur zu empfehelen.
    Optisch sieht er echt kaum zu toppen aus und es gibt massig Zubehörteile und auch sehr sehr viele Tuningteile!!!
    Leider muss ich dazusagen, dass die Ersatzteile, wie aber bei so jedem Roller beim Händler ziehmlich überteuert sind!!

    Zu den technischen Daten:

    Ich persönlich finde, der Roller hat nen zu schlappen Motor!!
    Bei Ansteigungen über 20% kann man ihn vergessen!! (aber das kommt ja nicht sehr oft vor!!)
    Der Anzug ist ganz in Ordnung!!

    Erfahrungen:

    Die Mofadrossel riegelt bei flotten 35 km/h ab!!
    Als Moped (entdrosselt) läuft er 55 km/h!!
    Komplett entdrosselt: Man sagt um

    Kommentare & Bewertungen

    • MasterDeniz

      MasterDeniz, 14.12.2005, 01:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh :-)

  • Yamaha Aerox R

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Aussehen, Bremsen, Motor, Fahrwerk, viel Zubehör

    Kontra:

    Licht, Verbrauch, starke Drosselung, teures Original Zubehör

    Empfehlung:

    Ja

    Der Yamaha Aerox ist ein super Motorroller, an dem es nicht all zu viel auszusetzen gibt, ich fange aber trotzdem mit den negativen Eigenschaften an :)!

    Kontra
    list]
  • Schwaches Licht. Bei Nacht sieht man kaum etwas.
  • Mittler bis hoher Verbrauch (kommt ja auch etwas auf den Fahrstil an ;) )
  • In originalem Zustand ziemlich stark gedrosselt. Nicht spritzig genug.
  • Original-Ersatzteile sind ziemlich teuer!


Pro

  • Das Design des Aerox ist sportlich und einfach nur super!
  • Die Brembo-Bremsen verzögern optimal und sollten nicht zu stark in Anspruch genommen werden ;)!
  • Der Motor hat eine extrem
  • Das Fahrwerk ist auch super! Man kann sich richtig gut in die Kurven legen was eigentlich untypisch für einen Roller ist.
    Außerdem bleibt der Roller auch bei hohen Geschwindigkeiten stabil und fängt nicht an zu "zittern".
  • Für den Aerox kann man Massen an Zubehör kaufen und seinen Roller somit veredeln
  • Ein Aerox verliert auch nach Jahren nur wenig von seinem Wert.
    Also falls man ihn später wieder verkaufen möchte ... ;)
  • Der Tacho ist auch erwähnenswert. Je nach Modell hat man sogar einen Drehzahlmesser. In der originalen Version bleibt einem aber noch die Geschwindikeitsanzeige, die Tankanzeige und die Motortemperatur.
  • Die Sitzposition ist super. Auch nach längeren Fahrten keine Ermüdung. Und für größere Person kann man den Aerox auch empfehlen, auch wenn manche das Gegenteil behaupten.


Bis jetzt fahre ich meinen Aerox seit 1 1/2 Jahren und am Motor war noch nichts defekt, trotz Tuning.
Das einzige was bis jetzt kaputt war, waren die Tachowelle, die Bremskontakte waren oxidiert, einmal war die Rücklichtbirne durchgebrannt und letztes war der Wasserpumpendeckel undicht.
Und das alles auf 13.000 Km! Find ich super!
Also ich kann den Aerox nur empfehlen ;)!
  • Der beste Roller der Welt

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    So erstn einmal hi. Ich fahre den aerox seit fast nem jahr.
    Hatte erst nen Baujahr 2001 und habe mir dann nen 2004 motor
    und 2003 Verkleidung dran gebaut. Naja hier meine Bewertung:

    Pro: 1. Das äußerliche erschweinungsbild vom Yamaha Aerox ist
    wahnsinn. Es ist der sportlichste Roller der auf dem Markt ist
    Mein optisches tuning: Höherlegungssatz, Unterboden Bcd, Miniblinken
    grün-weiß, keine schutzbleche, racinggitter, vercromter auspuff,
    klarglas rücklicht.

    Damit ist er einfach top.

    Mein motormäßiges tunig: 74 ccm Zylinder stage 6; Vercromter Tcnigas next r
    Vario: next gen.
    Wandler:

    Kommentare & Bewertungen

    • Zigarrenlukas10

      Zigarrenlukas10, 19.08.2004, 15:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      yeah rollerfahren.

  • Beste roller wos gibt

    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Klar der roller fährt gedrosselt nicht schnell und beschleunigt nicht gut.Meiner war mechanisch gedrossel ich habe zuerst den varioring rausgemacht dann denn gasanschlag zu guter letzt das resonanzrohr abgeflext und das loch zugeschweißt jetzt ist der roller ganz offen und fährt laut rollertacho 80 (Autotacho 70).Der roller ist eigentlich nicht schlecht mir selber gefällt er sau gut das fahrwek hinten könnte der roller von haus aus höher sein und ein anderer auspuff könnter drauf wie beim sr50.Der roller ist im großen und ganzen sehr gelungen.Kauft euch diesen roller.
  • Produktfotos und Videos

    Eigene Produktfotos zu Yamaha Aerox R hochladen
    Yamaha-aerox-r
    Bild 2 - Yamaha Aerox R von xxtimxx
    am 26.11.2006

    Yamaha Aerox R im Vergleich

    Hersteller Yamaha yamaha-music-europe-gmbh
    Weitere interessante Produkte