betandwin.de (jetzt bwin.de)

No-product-image
ab 38,11
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

betandwin.de (jetzt bwin.de)

gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Betreiber betandwin e.K.
Kategorie Glücksspiel & Online Games
Typ Entertainment

Pro & Kontra

Vorteile

  • Schöne bunte Seite, Live Übertragungen einiger Spiele.
  • Vielfalt an Wetten, 24 Std. erreichbar
  • Viele Wetten, oft keine Auszahlungsgebühren
  • Nix spricht dafür außer aktualität, denn neue Quoten = neue Opfer
  • NICHTS

Nachteile / Kritik

  • Betrug...Betrug...und nochmals Betrug...natürlich legalisiert durch die AGB.
  • Gefahr der Spielsucht
  • Keine Freundschaftswerbung
  • Gewinn wird vorenthalten; sehr schlechte Internetseite; unfreundlich; Herrschen absolut
  • AUSZAHLUNG NICHT MÖGLICH BEI BWIN

Tests und Erfahrungsberichte

  • BWIN zahlt Gewinne nicht aus, blockt Accounts ohne eine Begründung

    • Aufmachung:  sehr gut
    • Übersichtlichkeit:  gut
    • Benutzerfreundlichkeit:  gut
    • Navigation:  gut
    • Funktionsvielfalt:  groß
    • Platzierung von Werbung:  wenig
    • Hauptzielgruppe:  gemischt
    # headline view

    - :text: ''
    :type: intro
    :title: Einleitung
    - :text: ''
    :type: question
    :title: Aufmachung
    :review_question_id: 257
    - :text: ''
    :type: question
    :title: "Übersichtlichkeit"
    :review_question_id: 608
    - :text: ''
    :type: question
    :title: Benutzerfreundlichkeit
    :review_question_id: 15
    - :text: ''
    :type: question
    :title: Navigation
    :review_question_id: 568
    - :text: Nachdem ich mehrfach gewonnen habe und Auszahlungen durchgeführt habe, wurde
    mein Account ohne jegliche Begründung gesperrt und das Geld einbehalten. Der Kundensupport
    vertröstet nur. Gibt aber keine Antworten. Mittlerweile sind jetzt 15 Tage rum.
    Es geht um ein Betrag von 5000 Euro. Verbrecher !!!
    :type: summary
    :title: Weitere Erfahrungen & Fazit
  • Lara111213 sagt zu betandwin.de (jetzt bwin.de)

    • Aufmachung:  durchschnittlich
    • Übersichtlichkeit:  schlecht
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr schlecht
    • Navigation:  sehr schlecht
    • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich
    • Platzierung von Werbung:  viel
    • Hauptzielgruppe:  21 bis 40 Jahre
    b win = b bad
    Bwin ist leider wirklich kein seriöser Wettanbieter!
    Leider nur Betrug!
    Am besten nur im Wettbüro tippen und keine Schwierigkeiten haben!
    Sollte überall veröffentlicht werden um somit den Betrügern endlich ein Ende zu setzen!
    Finger Weg!

    Liebe Grüße
  • HagbardSolo sagt zu betandwin.de (jetzt bwin.de)

    • Aufmachung:  durchschnittlich
    • Übersichtlichkeit:  durchschnittlich
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr schlecht
    • Navigation:  durchschnittlich
    • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich
    • Platzierung von Werbung:  sehr viel
    • Hauptzielgruppe:  gemischt
    VORISCHT BEI BWIN

    Hallo allerseits,

    wie schon in einem anderen thread angesprochen hat mich bwin nun auch ordentlich verladen, mich als Betrüger betitelt sowie 430€ schamlos einbehalten.

    Begonnen hat alles schon kurz nach der ersten Einzahlung, ich habe Geld welches auf dem Konto eines online Pokeranbieters, mit dem ich Software Probleme bekam, lag, per ukash auf das vermeindlich seriöse bwin Konto eingezahlt. Da ich gerne hohe sit & go Turniere Spiele stellte sich schnell heraus, dass sich bwin mangels Spielern bzw. Tischangebot selbst disqualifiziert.

    Schließlich habe ich mich den Sportwetten gewidmet, welche voller Bestimmungen und diffuser Regelungen waren, weswegen ich mich auch bwin schlicht nicht wohl fühlte.

    Mein Konto wurde das erste mal gesperrt als ich mir den eingezahlten Betrag (zzgl. kleinerer Pokergewinne) wieder Auszahlen lassen wollte.

    Mir wurde in diesem Fall vorgeworfen "Geld parken" zu wollen, ich wurde darauf hingewiesen, dass es nicht möglich sei, sich "unbespielte Geldbeträge" auszahlen zu lassen.

    An diesem Punkt, war für mich das Thema Seriösität von bwin endgültig vom Tisch.

    Na gut dachte ich mir, spiele ich eben, eine andere Wahl scheine ich nicht zu haben, nach einer drei stelligen verloren Wette haben mich die Bayern mit dem Sieg über den VfB wieder auf 430€ gebracht.

    Nun hatte ich gemäß bwin alle Anforderungen für eine Auszahlung auf das von mir schon vor Wochen angegebene Skrill Konto erfühlt.

    Also wettete ich noch 50€ auf dem Champions League Sieger und wollte mir 380€ auszahlen lassen.

    Als ich mich am Tag nach der Auszahlung einloggen wollte:

    Überraschung

    Ihr Konto wurde zwecks Überprüfung gesperrt.

    Na gut also auf ein neues, Service kontaktiert, versucht den Grund heraus zu finden. Ohne Ergebnis.


    Heute bekam ich dann eine Email in der ich wieder als Betrüger betitelt wurde, mit dem Vermerk, mein Account von bwin und allen Tochtenfirmen sei wegen Auszahlungsbetrugs gesperrt worden.

    Ihr könnt euch meine Begeisterung gar nicht vorstellen. Also habe ich wieder beim Abzockverein angerufen und erfragt was genau mir den vorgeworfen wird.

    Ergebnis: Das schon seit langem registrierte Skrill Konto läuft auf den Namen eines engen vertrauten und Familienmitglieds, das ist laut AGB verboten.

    Auch kein Problem, für mich, ich bin kein Betrüger also wollte ich der Dame an der Hotline kurzerhand meine Girokonto Daten durchsagen.

    Ergebnis: Bwin behält sich vor Benutzeraccounts jederzeit dauerhaft zu löschen und darauf enthalte Geldbeträge einzuziehen.


    So, nun stehe ich da, als rechtsschaffender Mensch von einem zweifelhaften Unternehmen, willkürlich als Betrüger gebrandmarkt.


    Selbstverständlich habe ich mich umgehend an einen befreundeten Anwalt gewandt, welcher spezialisiert ist auf den Bereich online Betrug.

    Er kannte derartige Probleme bereits und erklärte mir was Kontosperrungen für den Wettanbieter für ein gutes Geschäft seien.

    Rechtlich, stellen sich diese Anbieter als Saubermänner hin, welche angeblich lediglich präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Steuerhinterziehung sowie Geldwäsche betreiben, was seitens des Gesetzgebers selbstverständlich erstrebenswert ist. Streichen die von Spielern erwirtschafteten Beträge dann aber auf Verdacht ohne eine Klärung anzustreben(oder überhaupt nur zu suchen) konsequent ein. Das bannen der Spieler hat in vielen Fällen weniger den Grund kriminelle Subjekte fernzuhalten, als viel mehr Nutzer konsequent auszusperren.

    Die bwin AGBs gehören scheinbar zu den juristisch umstritteneren.


    Im Internet häufen sich Meldungen über Opfer dieser "AGB-Abzocke"


    Um Druck aufzubauen und dies nach Möglichkeit so Medienwirksam als möglich, möchte ich hiermit Betroffenen die Möglichkeit bieten sich meiner Sammelklage anzuschließen.


    Grüße@all

    Dominik
  • Markus sagt zu betandwin.de (jetzt bwin.de)

    Abzocker!

    Habe mal 300,- Euro auf Bwin eingezahlt und mit glück 750,- daraus gemacht.
    Als Bwin gesehen hat, dass sie hier eventuell Geld verlieren könnten, haben Sie mir mein Gewinnlimit auf 100,- gesenkt. Mittlerweile sind auch gewisse Wetten bei mir gesperrt die für andere Spieler zugänglich sind.

    Die wollen nur Verlierer, kaum gewinnt man wird man gesperrt.
    Es gibt auch User die ihr Gewinnlimit schon auf 50,- haben.
  • FINGER WEG VON BWIN!!! BETRÜGER!!!! Bwin zahlt 14 000 Euro Gewinn nicht aus!!!!

    Pro:

    NICHTS

    Kontra:

    AUSZAHLUNG NICHT MÖGLICH BEI BWIN

    Empfehlung:

    Nein

    FINGER WEG!!! BETRÜGER!!! Verlierer sind herzlich willkommen. Gewinner werden jedoch mit Mafiamethoden ausgebeutet. Durch Ihre eingesinnige und umso merkwürdigen AGBs wird es verhindert, dass die User gewinnen. Es wird immer alles so gedreht, dass Bwin im REcht ist.
  • Bwin sind die größten Betrüger im I-Net keine Auszahlung an Gewinner

    Habe mich bei dieser Dubiosen Seite angemeldet und 200 euro eingezahlt, nachdem ich 3 mal bei wetten gewonnen hatte wollte ich mir mein Guthaben von 830 euro auszahlen lassen, allerdings wurde mir der Betrag nicht ausgezahlt. Auf e-Mails wird nicht reagiert. Kein Grund wird angegeben. Einfach Betrug!!!!!!!!!
  • Betrug wie er im Buche steht

    Pro:

    Schöne bunte Seite, Live Übertragungen einiger Spiele.

    Kontra:

    Betrug...Betrug...und nochmals Betrug...natürlich legalisiert durch die AGB.

    Empfehlung:

    Nein

    Das Resultat hieraus:

    Betandwin erklärt nach Lust und Laune spiele bzw. Wetten für gültig,
    verändert wenn genehm im Nachhinein das Ergebnis und verweist nach Beschwerden
    auf meiner Meinung nach sehr dubiose AGB.

    Ich für meinen Teil habe sofort meine Mitgliedschaft gekündigt und kann
    auch
  • Sehr guter Wettanbieter ohne große Schwächen!!!

    Pro:

    Viele Wetten, oft keine Auszahlungsgebühren

    Kontra:

    Keine Freundschaftswerbung

    Empfehlung:

    Ja

    Betandwin

    Das Geschäft mit Sportwetten floriert, auch nach dem Schiedesricherskandal weiter. Der größte deutsche Sportwettenanbieter heißt Betandwin. In diesem Bericht will ich euch diesen Buchmacher ein bisschen näher bringen.


    Zum Unternehmen:

    Die Betandwin e. K ist ein deutsche Unternehmen. Es zählt zu den wenigen Anbietern mit einer Deutschen Lizenz.


    Sportarten:
    Es gibt eigentlich...
  • Sportwetten machen Spaß

    Pro:

    spannend, immer wieder interessante Sportwetten, Nervenkitzel, viele Spezialwetten

    Kontra:

    kann süchtig machen, kostet eine Menge Zeit

    Empfehlung:

    Ja

    Seit einigen Wochen bin ich bei der Sportwette www.betandwin.de sehr aktiv. Spätestens seit dem Wettskandal in Deutschland ist das Thema Sportwetten sehr aktuell geworden und ich verfolge hier die einzelnen Wetten immer mit steigendem Interesse. Inzwischen dürfte ich die einhundert Wetten hier schon abgeschlossen haben - meist mit...
  • So macht Wetten Spaß!!!

    Pro:

    riesiges Wettangebot, toller Service, viele wett-varianten

    Kontra:

    teilweise mit viel risiko verbunden

    Empfehlung:

    Ja

    Da ich schon von klein auf sportbegeistert war, versuchte ich auch schon früher ab und zu ein paar Euros mit Sportwetten bei der örtlichen Annahmestele zu verdienen. Als ich dann vor mehreren Monaten auf www.betandwin.de aufmerksam wurde, ist meine Lust auf Sportwetten wieder zu neuem Leben erweckt worden.
    Wie...

betandwin.de (jetzt bwin.de) im Vergleich

Alternative Webseiten - B
Weitere interessante Produkte