Aldi Maronen Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  gut
  • Suchtfaktor:  hoch
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • ein vielseitiges Naturprodukt, welches nicht nur am Mittelmeer zu Hause ist

Nachteile / Kritik

  • der Preis, weil der sehr häufig schwankt

Tests und Erfahrungsberichte

  • Maronen im Garten

    • Geschmack:  gut
    • Geruch:  gut
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    Nach dem rösten eine Köstliche Frucht

    Kontra:

    nix

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr Lieben


    Ich habe in meinem Garten 2 Maronenbäume stehen,ich weiß auch nicht wie alt die Bäume schon sind.
    So richtig wußte ich zum Anfang gar nicht so Recht was ich mit diesen stachligen Dingern die darauf wachsen
    anfangen sollte.
    Bekannt sind sie ja auch unter den Namen Esskastanie.
    Diese gibt es jedes Jahr auf den Weihnachtmarkt zu kaufen.
    Und schmecken tun sie auch noch...:-))

    Die Frucht ist in der Pfalz beheimatet.
    Die meisten Maronen im Handel kommen jedoch aus Frankreich und Italien.
    Bei mir aus dem Garten...*g*
    Auch kommen die Früchte in verschiedenen Formen vor.
    Sie werden als

    Kommentare & Bewertungen

    • sandieheinrich

      sandieheinrich, 15.07.2008, 09:45 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      grüßle von sandieheinrich

    • MichiStephan

      MichiStephan, 05.06.2008, 15:59 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ganz liebe Grüße, Michi

    • coniunx

      coniunx, 31.05.2008, 13:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich. liebe grüße.

    • Michaela2015

      Michaela2015, 30.05.2008, 21:29 Uhr

      Bewertung: off topic

      leider ist das OFF TOPIC! denn es geht hier nicht um aldi maronen sondern um maronen im allgemeinen!... solltest du in die richtige kategorie verschieben lassen!!!!

  • Maroni sind was Edles und nicht nur das... ;)

    • Geschmack:  sehr gut
    • Geruch:  gut
    • Suchtfaktor:  durchschnittlich
    • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    ein vielseitiges Naturprodukt, welches nicht nur am Mittelmeer zu Hause ist

    Kontra:

    der Preis, weil der sehr häufig schwankt

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo zusammen,

    ich habe nach einer passenden Kategorie für Eßkastanien gesucht, und wurde hier fündig, auch wenn meine Maronen nicht nicht immer aus dem ALDI stammen, denn ich sammle sie am liebsten selbst.

    Maroni kennt sicher jeder von Euch, entweder von Weihnachtsmärkten als gebrannte Kastanien oder von Besuchen in südlichen Ländern wie Italien oder der Türkei.

    Bereits in früheren Jahrhunderten zählten die Esskastanien, besonders im Mittelmeergebiet, quasi zum Volksnahrungsmittel schlichtweg. Warum? Esskastanien besitzen eine hohen Anteil an Stärke und wurden daher vielseitig verwendet: gedünstet als Gemüse oder gemahlen zusammen mit Mehl zur Herstellung

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 16.07.2004, 22:13 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hallo Brita, ein sehr interessanter Bericht und ich habe mal wieder etwas dazu gelernt. Gehört habe von Maroni schon, aber sie noch nie gegessen geschweige denn, sie überhaupt in den Händen gehalten. LG von Heidi.

    • antjeeule

      antjeeule, 15.07.2004, 22:33 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Brita, Maronen mag ich auch sehr gerne. Sie erinnern mich auch immer an meine Kindheit. Mein Vater liebte es, mit uns Maronen zu sammeln und sie dann heiß zu machen. Natürlich hatte er alle tricks drauf, sie auch zu pellen. Damit hatte ich

    • Tris.

      Tris., 15.07.2004, 18:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Die hören sich ja lecker an. Sind mir noch nie dort aufgefallen.

  • Ich esse Kastanien!Nein, Eßkastanien!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Heute geht es mir endlich mal um meine kleine Lieblings-Zwischenmahlzeit in der Zeit von Herbst bis Weihnachten! Dort beginnt nämlich wieder die Maronen-Zeit und ich esse diese kleinen Dinger wahnsinnig gerne. In meinem Bericht möchte ich kurz etwas näher darauf eingehen, denn es gibt bestimmt noch einige, die Maronen nicht kennen!

    Ich möchte also heute über die italienischen Maronen berichten, die es beim Aldi zu kaufen gibt! Ein kleines Netz kostet dort 1,59 € und es sind ca. 50 Maronen in jeder Tüte. Der Lieferer für die Firma Aldi nennt sich Ingino Raffaele und ist sogar telefonisch unter 0825/520404 zu erreichen, nur dazu müsste man wohl italienisch sprechen können!