Aliens - Die Rückkehr (DVD) Testberichte

Bestes Angebot
mit Versand:
Saturn
8,98 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010

Pro & Kontra

Vorteile

  • spannender Film ... ... auf gut ausgestatteter Doppel-DVD
  • mehr Action, mehr Aliens, Alien gut sichtbar, gute Effekte und Masken, S . Weaver, Königin (neu), gut 2 Stunden Film, einige neue Szenen
  • der Film an sich
  • nahezu perfekter Sci-Fi, satte Action, würdige Fortsetzung

Nachteile / Kritik

  • nix.
  • weniger Bonusmaterial als bei Teil1, kommt auch vom Film nicht an Klasse von Teil1 heran, Harte - Jungs - Show
  • nichts
  • Synchro in den neuen Szenen weicht der vom restlichen Film ab

Tests und Erfahrungsberichte

  • Gern gesehener Besuch vom anderen Stern: die Aliens

    Pro:

    - spannender Film ... - ... auf gut ausgestatteter Doppel-DVD

    Kontra:

    nix.

    Empfehlung:

    Ja

    Ridley Scotts Horrorfilm Alien setzte 1979 Maßstäbe. Das lag nicht zuletzt an den vom Schweizer Designer H.R. Giger geschaffenen außerirdischen Monstern, die auch heute noch zu den abscheulichsten Albtraumgestalten zählen, die uns das Kino je beschert hat.



    Fortsetzungen erfolgreicher Filme gelten in Hollywood nicht umsonst als ziemlich sichere Bank. Schließlich darf mit der Neugier treuer Fans des ersten Teils gerechnet werden. Und Drehbuchautor und Regisseur dürfen sich gemeinsam darüber freuen, dass sie das Rad nicht komplett neu erfinden müssen, sondern gewisse Dinge als bekannt voraussetzen und umso schneller in medias res gehen dürfen.

    Das

    Kommentare & Bewertungen

    • Wegeno

      Wegeno, 14.02.2008, 14:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Gruß Werner

    • gerrhosaurus1978

      gerrhosaurus1978, 12.02.2008, 20:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG, Daniela

    • Tut_Ench_Amun

      Tut_Ench_Amun, 11.02.2008, 23:13 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Eindeutig der beste Teil der Pentalogie - nur das Teil 4 kein Sartyr ist. Oder darf ich hier ausnahmnsweise Quadrilogie sagen? Gelehrige Grüße vom Nostromo-Pharao

    • bea1502

      bea1502, 08.02.2008, 19:20 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      monster und co. sind nicht wirklich was für mich, aber du hast wieder mal einen super bericht abgeliefert... lg bea

  • ES ist wieder da !!

    Pro:

    Der ganze Film

    Kontra:

    nix

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort : wie nicht anders zu erwarten folgte nach dem erfolgreichen ersten teil auch gleich der Zweite . und meine Meinung ist der Film war noch besser. Zwar musste man 7 Jahre warten doch es hat sich wirklich gelohnt. Der Film ist wahnsinnig aufregend . Den Horrorfans wird viel geboten. Man bekommt regelrecht Angst wenn das Alien Auf dem Bildschirm zu sehen ist.
    Meine Berichte über Alien gehen weiter . Teil 3 folgt auch noch.

    Zum Film: Ellen Ripley war ja die einzige Überlebende der Nostromo , nach 57 Jahren Kälteschlaf von einem Frachter gefunden. Sie erzählt was geschehen ist doch keiner glaubt ihr. Sie verliert ihren Offizierpatent. Nach der Befragung erfährt sie das auf

    Kommentare & Bewertungen

    • mu4you

      mu4you, 20.02.2008, 00:20 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ...liebe Grüße...mu4you

    • Maulefrau

      Maulefrau, 06.02.2008, 14:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      trotz des guten Berichts - nix für meine (schwachen) Nerven :-(

    • crazy_angel

      crazy_angel, 03.02.2008, 18:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe grüße

    • kreinsch2

      kreinsch2, 03.02.2008, 17:29 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe Grüße sendet kreinsch2

  • This time it's war

    Pro:

    Übertrifft seinen Vorgänger sogar noch, Action & Horror pur, ein absolutes Meisterwerk, an dem alles absolut stimmt

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Nach dem bereits sehr gelungenen Horrorklassiker "Alien", war meine Vorfreude auf dessen Fortsetzung "Aliens - Die Rückkehr" nur noch um so größer, da der zweite Teil anscheinend deutlich actionlastiger und laut der Meinung von vielen auch besser sein sollte. So ging ich mit hohen Erwartungen an den Streifen ran und wurde nicht enttäuscht. Wieso "Aliens" seinen Vorgänger definitiv toppt, steht im nun folgenden Bericht.




    ++++++++
    +STORY+
    ++++++++

    Ganze 57 Jahre lang treibt Ellen Ripley (Sigourney Weaver) tiefgefroren und unbemerkt durchs All, bis endlich ein Schiff auf ihren Kreuzer aufmerksam wird und Ripley aus ihrem Kälteschlaf befreit. Auf

    Kommentare & Bewertungen

    • topware2002

      topware2002, 29.05.2006, 03:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH-------oOO--(_)--OOo----------

    • superlativ

      superlativ, 26.05.2006, 14:24 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht!

    • teufelienchen

      teufelienchen, 25.05.2006, 00:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich....

    • anonym

      anonym, 25.05.2006, 00:25 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr hilfreich und liebe Grüße, Dani :-)

  • "Meistens kommen sie nachts... meistens nachts..."

    Pro:

    nahezu perfekter Sci-Fi, satte Action, würdige Fortsetzung

    Kontra:

    Synchro in den neuen Szenen weicht der vom restlichen Film ab

    Empfehlung:

    Ja

    Alien 2 sticht wohl besonders aus der Alien-Reihe heraus, obwohl jeder Teil der mittlerweile 4 Filme ein Kunstwerk für sich darstellt.
    Ripley, die als einziges Besatzungsmitglied des Raumfrachters Nostromo, begibt sich auch im legendären zweiten Teil wieder auf Alienjagd….noch spektakulärer und actionreicher als in Teil 1.Warum schreibe ich einen Bericht über einen alten Film und eine ältere DVD-Veröffentlichung?
    Weil der Film für mich immer noch einer der besten Sci-Fi-Actionfilme überhaupt ist und ich darüber hinaus mit der DVD sehr zufrieden bin. Eigentlich gibt es keinen Grund, warum man sich eine neue Veröffentlichung kaufen sollte.
    Mein Bericht spiegelt meine Meinung des

    Kommentare & Bewertungen

    • Towelie

      Towelie, 16.05.2005, 18:09 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ist meiner meinung nach der beste Teil, hab die collectors box hier, sehr schön und ausführlich beschrieben.

    • falke

      falke, 15.05.2005, 02:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      aber ich mag sie! Die Filme geben mir immer noch eine Gänsehaut; und das, obwohl ich alle Filme mehrfach gesehen habe! Echt tolle Effekte und absolut Kult! Grüß dich,Ralf

  • Das Grauen kehrt zurück...

    Pro:

    der Film an sich

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leserinnen und Leser!



    Da es hier die komplette Alien-DVD-Box nicht als Kategorie gibt, habe ich meinen sowieso viel zu langen Bericht darüber von Ciao einfach in die einzelnen Filme aufgeteilt und präsentiere somit hier meine Zeilen über den zweiten der legendären Alien-Streifen...




    ~ Aliens - Die Rückkehr ~

    57 Jahre lang verbrachte Ellen Ripley nach dem ersten Zwischenfall mit dem Alien im Kälteschlaf, als ihre umhertreibende Rettungskapsel endlich gefunden wird. Auf der Erde erfährt sie, dass der Alien-Planet LV-426 mittlerweile kolonisiert wurde, doch es scheint Probleme zu geben: Die Funkverbindung ist abgebrochen

    Kommentare & Bewertungen

    • LittleSparko

      LittleSparko, 11.01.2007, 05:01 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      lg, daniela

  • Der beste Alien Teil

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Genre: Science Fiction

    Hauptdarsteller:
    Sigourney Weaver, Michael Biehn, Lance Henrikson

    Filmlänge: 152 min.

    Altersfreigabe ab: 16



    Inhalt:

    Nach 57 Jahren Irrflug durchs All wurden sie gefunden: Ripley (Sigourney Weaver), einzige Überlebende der NOSTROMO-Katastrophe und ihr Kater. Niemand glaubte ihr die Geschichte, warum sie den Frachter sprengen mußte. Jetzt hat sie dauernd Alpträume.

    Der Planet, auf dem Ripley und die Besatzung der NOSTROMO jene schicksalhaften Eier gefunden hatten ("Tausende davon!"), war mittlerweile besiedelt worden. LV-426 - dorthin bricht jetzt der Funkkontakt ab...

    Ein
  • Mother vs. Mother

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    „Alien“ von Ridley Scott gehört sicherlich zu den Klassikern des in Form eines Sciencefiction inszenierten Horrorfilms. Sequels haben es bei solchen Filmen schwer. James Cameron allerdings („The Terminator“, 1984; „Terminator 2: Judgment Day“, 1991; „True Lies“, 1994; „Titanic“, 1997; „Dark Angel“, TV 2000) gelang mit „Aliens“ 1986 eine nicht nur konsequente, sondern auch in sich stimmige Fortsetzung der Geschichte, die allerdings das Schwergewicht etwas deutlicher auf Action verlagerte. Die Geschichte ist zudem für sich verständlich; die Kenntnis von Scotts „Alien“ nicht Voraussetzung, um diesen Film zu genießen.

    Inhalt
    Seit 57 Jahren treibt Ellen Ripley
  • Aliens - Der Action-Film

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    „Aliens“ ist zumindest inhaltlich die Fortsetzung zu „Alien“. Von der Atmosphäre aus „Alien“ ist jedoch nicht mehr all zu viel übrig geblieben. Dies ist zum einen keine Katastrophe und zum anderen vor allem auf den Regisseur zurückzuführen. So wurde „Aliens“ von James Cameron inszeniert, der später mit „Terminator 2“ und „Titanic“ zwei der bemerkenswertesten Filme der jeweiligen Jahre schuf. Das Bemerkenswert bezieht sich dabei vor allem auf die filmische Umsetzung. Und auch bereits in „Aliens“ lässt er seinem Hang zum exzessiven seinen freien Lauf.

    „Aliens“ spielt 57 Jahre nach dem ersten Teil. Alan Ripley hat diese Zeit im Kälteschlaf verbracht und wird durch Zufall gefunden.
  • Sie sind wieder da

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich möchte hier über die Alien DVD Box berichten, die wahrlich ein Schmankerl ist.

    20 Jahre Alien unglaublich aber wahr.
    So lange gibt es den Kult schon um die Monster, die anstatt Blut Säure in den Adern haben schon.
    Und nun gibt es endlich alle 4 Teile auf DVD.

    Zu den Filmen:

    Alien:
    Story:
    Die Besatzung eines Raumfrachters wird aus dem Kälteschlaf geholt, weil der Computer ein Mysteriöses Signal empfängt. Die Bestzung entschliesst sich dem Signal nach zugehen und landet auf dem Planeten woher das Signal stammt. Sie entdecken auf dem Planeten ein fremdes Schiff. Als sie es Untersuchen wird ein Mitglied der Crew von einem kleinem
  • LV-426....contact is lost.......

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    ALIENS-Die Rückkehr (1986)

    Heute möchte ich Euch einen meiner absoluten Lieblingsfilme in Sachen SF vorstellen.
    Viele von Euch dürften ihn noch kennen; für andere ist er vielleicht eher unbekannt, weil er vor fast zwanzig Jahren Kinopremiere hatte: Aliens-Die Rückkehr; die Fortsetzung zu dem ersten Streifen "ALIENS",der 1979 ins Kino kam und das SF-Genre revolutionierte und neue Maßstäbe setzte, was die Optik und die Freundlichkeit etwaiger Außerirdischer angeht.

    Nun aber zum Film:

    Aliens-Die Rückkehr auch als Alien 2 bekannt (USA 1986)
    Tagline: This time it's war
    Genre: SF/Horror/Action
    Altersfreigabe: ab 16 Jahren