BAY.HYPO-VEREINSBK (WKN802200) Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • 2. größte deutsche bank
  • Eigentlich nichts
  • bsfhgsreghsgsd

Nachteile / Kritik

  • Risikobehaftet
  • Schlecht wirtschaftende Bank
  • gaegfasdgadfg

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ciao Ciao Hypo-Vereinsbank

    Pro:

    Eigentlich nichts

    Kontra:

    Schlecht wirtschaftende Bank

    Empfehlung:

    Nein

    Die Hypo-Vereinsbank wurde heute von der italienischen Großbank Unicredit übernommen. Aus diesem aktuellen Anlass schreibe ich heute diesen Bericht, da der Name Hypo-Vereinsbank bald aus der Börse verschwinden wird.
    Die Hypo-Vereinsbank ist die zweitgrößte Bank in Deutschlans. Sie ist überwiegend im Süddeutschland aktiv und hat auch dort ihre meisten Filialen. Das Unternehmen ist ferner sehr stark über ihre Tochter Bank Austria im Osteuropa tätig. Das ist meiner Ansicht auch nach auch der Hauptgrund der Übernahme durch die Unicredit gewesen, da die Unicredit dort sehr stark wachsen möchte.

    Die Aktie
    Die Aktie der Hypo-Vereinsbank ist eigentlich einer der größten
  • Ottakringer

    Pro:

    bsfhgsreghsgsd

    Kontra:

    gaegfasdgadfg

    Empfehlung:

    Nein

    jfkasjfk fjkalsjflkaj jfaksjfka fjasfj sadf fsda fsad fds f f fasd fas f sfdsadf saf f as f f sf sf a fasd f a f f df dfa fa fa f af df sdafdsafas sfafsadfsda fdsafasdfa fasfadsf fsafasdf fsad fsa faf d fafsadf asfadsfas fadsfdsfa fasfsaf fsaddfa fasfgr eg g a fg agg a g f g adgfagdf g dg af g fagfagafg afg gadfsg fd gfdagdsa gafdg fdsgf gdafga ga fgdsa gafdg sfd gadga gad ggf gsfgf gdaag
  • Hypo jetzt einsteigen ?

    Pro:

    2. größte deutsche bank

    Kontra:

    Risikobehaftet

    Empfehlung:

    Ja

    Die Politik fällt von ein Sommerloch (Gewerkschaft) in das andere (Italienrlaub), der Krieg in Irak fällt der Vergessenheit anheim und dafür rückt endlich wieder die lange verschmähte Börse verstärkt ins Blickfeld. Diese Bewegung an der Börse zum gegenwärtigen Zeitpunkt möchte ich dazu benutzen weitere Werte die mir interessant und aussichtsreich erscheinen vorzustellen.

    Diesesmal kein sonstiger Nebenwert sondern mit der
    Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG (HVB) eine der international großen Universalbank, vertreten im Dax und in den Euro-Stoxx. Sie (ISIN: DE0008022005 WKN: 802200) selbst sieht sich als Marktführer im Herzen Europas. Nach der starken Expansion in den
  • HVB - ein klarer Kauf

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Unter den Banken erscheint mir die HVB als der größte potentielle Gewinner. Ein großes Minus fährt man mit der DAB bank ag ein, wo man noch 70% der Aktien hält. Es gibt Gerüchte, dass die DAB in den Konzern rückgegliedert werden könnte. Die Gerüchte über eine Fusion mit der Commerzbank halte ich für Unsinn, da die HVB einen starken Schwerpunkt von jeher im Hypothekengeschäft hat und die Commerzbank Ihre Spezialität im Firmenkundenbereich hat. Die Zinssenkungen werden aber auch bei der HVB die Margen wieder verbessern und der Buchwert je Aktien wird im Bereich von 30-35 Euro gesehen. Vom jetzigen Niveau also genügend Luft und für Anleger mit Geduld ein in jedem Fall lohnender Kauf...