BHW Bausparkasse AG Testberichte

Bhw-bausparkasse-ag
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Filialnetz:  durchschnittlich
  • Support & Service:  durchschnittlich
  • Online Banking:  schlecht
  • Fachliche Beratung:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • garantierte und steigende Zinsen, nach 12 Monaten flexibel verfügbar
  • war gut
  • kompetent vertrauenswürdig
  • Flexible Gestaltung, günstige Zinsen, einfache Abwicklung

Nachteile / Kritik

  • 12monatige Kündigungssperrfrist
  • einmal bhw , nie wieder bhw
  • keines
  • Kein persönlicher Ansprechpartner am Schalter, wie bei der \"Hausbank\"

Tests und Erfahrungsberichte

  • BHW - Lieber nicht !

    • Filialnetz:  groß
    • Support & Service:  sehr schlecht
    • Online Banking:  durchschnittlich
    • Fachliche Beratung:  sehr inkompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja
    Neue Produkte wie DispomaXX haben sehr schlechte Konditionen. Unbedingt Provisionen und Servicebeiträge beachten. Kundenservice ist schlecht und unfreundlich.Auch wenn schon so einiges gewöhnt, wurde ich doch mal wieder negativ überrascht. Unbedingt darauf achten, dass die BHW aktiv Vertäge kündigt, wenn die Konditionen für den
  • wenn du dein ziel erreicht hast

    • Filialnetz:  klein
    • Support & Service:  schlecht
    • Online Banking:  durchschnittlich
    • Fachliche Beratung:  inkompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    war gut

    Kontra:

    einmal bhw , nie wieder bhw

    Empfehlung:

    Nein

    ich habe 3 bausparverträge , davon sind 2 zuteilungsreif . ich will die im july ablösen .im soomer 2004 wurde mir telef. zu gesagt das ich den 3. auch ablösen kann . ich würde auch die vorfälligkeitszinsen zahlen . doch jetzt ist es so weit und der bhw spielt nicht mit.von mehren bekannten habe ich schon mehr negatives gehört , habe es aber nie glauben wollen. nie wieder bhw wenn man glaubt du hast dein ziel erreicht , dann bist du noch lange nicht am ziel . alles ist doch nicht blau
  • Kurz gesagt, besser nicht!

    • Filialnetz:  klein
    • Support & Service:  sehr schlecht
    • Online Banking:  nicht angeboten
    • Fachliche Beratung:  sehr inkompetent
    • Dauer der Nutzung:  seit 3 Tagen
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    nix

    Kontra:

    schlechte Beratung

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo,

    ich schreibe heute meine Erfahrungen mit der BHW Bausparkasse, oder viel mehr mit einem Ihrer Berater nieder (allerdings kann man ähnliche Schilderungen auch in anderen Foren finden)

    Erst einmal zur Situation:

    Mein Mann und ich wollten bauen. Schlüsselfertiges Massivhaus von ca. 110 m² ohne Keller. Kostenpunkt ca. 130.000. Wir wurden von allen großen Banken abgelehnt, da wir nur das Einkommen meines Mannes zur Verfügung hatten. Grundstück von 400 m² hatten wir allerdings schon (schuldenfrei).

    Als wir schon fast aufgegeben hatten, schauten wir dann doch noch mal nach Fertighäusern (hier insbesondere Ausbauhäuser mit großer Eigenleistung) Über
  • TopZins: Flexible Geldanlage mit steigenden Zinsen

    • Filialnetz:  groß
    • Support & Service:  gut
    • Online Banking:  nicht angeboten
    • Fachliche Beratung:  kompetent
    • Dauer der Nutzung:  seit 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    garantierte und steigende Zinsen, nach 12 Monaten flexibel verfügbar

    Kontra:

    12monatige Kündigungssperrfrist

    Empfehlung:

    Ja

    Das Produkt: TopZins-Konto

    Der Anbieter: BHW-Bank (Hameln), Tel.: 05151/180, Internet: www.bhw.de

    Das Problem:
    Lieber Yopianer,
    wie legst Du Deine sauer ersparten Euros an? Falls Du der Börse den Rücken gekehrt hast und wieder ruhig schlafen willst, unterhältst Du evtl. ein Tagesgeldkonto. Tatsächlich ist solch ein Konto für die Anlage Deiner eisernen Reserve gut geeignet. Aber Deine Bank kann die Zinsen jederzeit reduzieren. Außerdem möchtest Du gerne Doch ein bißchen mehr Rendite.
    Zum Tagesgeldkonto gibt es natürlich Alternativen. Bundesschatzbriefe werden zur Zeit aber eher mager verzinst und Sparbriefe sind Dir zu unflexibel, falls Du doch mal
  • Küchenfinanzierung mit nur 6,9% eff.Zins über die BHW-Bank

    • Filialnetz:  durchschnittlich
    • Support & Service:  gut
    • Online Banking:  nicht angeboten
    • Fachliche Beratung:  sehr kompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    Flexible Gestaltung, günstige Zinsen, einfache Abwicklung

    Kontra:

    Kein persönlicher Ansprechpartner am Schalter, wie bei der \"Hausbank\"

    Empfehlung:

    Ja

    Eine neue Traumküche zu teuer? Kein Problem, BHW macht’s möglich, mit nur 6,9% eff. Jahreszins sind auch teure Küchen erschwinglich geworden.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    ¤º°`°º¤ Mein Erfahrungsbericht ¤º°`°º¤
    Wir arbeiten als Küchenhersteller schon seit Jahren mit der BHW-Bank in Sachen Küchenfinanzierungen zusammen. Jetzt wurden vor ein paar Wochen die Zinsen noch mal von 7,99% auf 6,9% gesenkt (Stand heute 20.08.03)! Das hat einen waren Boom ausgelöst. Durch eine günstige Finanzierung kann man nämlich nicht nur sofort sich für seine Traumküche entscheiden, sondern unter Umständen in die sowieso schon tolle Küche ein paar Extras einplanen
  • Meine Zukunft sehe ich super

    Pro:

    kompetent vertrauenswürdig

    Kontra:

    keines

    Empfehlung:

    Ja

    Da wir die Absicht haben uns Eigentum an zu schaffen mußten wir zwangsläufig Banken und Bausparkassen anrufen um Auskünfte zu bekommen. Also machte ich mich ans Werk um fest zu stellen wie es funktioniert und was ich tun muß um solch einen Ratenkredit zu bekommen.Es war fast überall gleich, viele Fragen und dann eine vage berechnung mit den abschließenden Worten einfach mal vorbei zu kommen, genügte mir so aber nicht, ich fühlte mich einfach nicht richtig betreut.

    So ziemlich am Schluß fiel mir dann BHW ein, da hatte ich doch auch einen Bausparvertrag, mal sehen oder vielmehr hören was die dazu sagen würden. Ich rief an und der für mich zuständige Berater war gerade im Gespräch
  • BHW Rente, Top oder Flop???

    Pro:

    Gute Erreichbarkeit

    Kontra:

    schlechte Zahlen

    Empfehlung:

    Nein

    Es ist doch immer schön, wenn Versicherungsvertreter einen auf diverse Versicherungen ansprechen und dann immer das beste für einen wollen und zufällig auch gleich ne Super Versicherung parat haben. SO habe ich am 01.12.1999 eine Rentenversicherung bei der BHW abgeschlossen.

    Ich habe den Vertrag so abgeschlossen, dass ich ihn mit 65 bekomme, d.h. entweder eine Kapitalabfindung oder eine monatliche Rente. Für diese Entscheidung habe ich ja noch Zeit.

    Was ich außerdem nochabgeschlossen habe mit diesem Vertrag ist eine Dynamik (jährliche Steigerung 5%), damit der Vertrag der jährlichen Inflation angepaßt wird. Habe ich damals "nur" 40 DM monatlich bezahlt, so zahle ich
  • Geldanlage mit BHW

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort
    ----------

    Als mich neulich mein BHW Berater besuchte dachte ich erst der will nur wieder was Abschließen. Dem war nicht so. Also habe ich mir erst einmal angehört was er von mir wollte. Wir kamen hinterher zu Erstaunlichen Ergebnissen. Erst einmal ging es bloß um die Optimierung meiner Sparanlagen. Ich habe derzeit einen Bausparvertrag den ich mit 200€ bespare. Absoluter Blödsinn, habe ich festgestellt als ich mal alles nachgerechnet habe.

    Der Beweis
    --------------

    Mein Bausparen:

    Monatlicher Beitrag 200 €
    Macht im Jahr 2400 €
    Darauf gibt es:
    - Arbeitnehmersparzulage 48 €
    -