BMW F 650 Testberichte

Bmw-f-650
Abbildung beispielhaft
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Fahreigenschaften:  gut
  • Gewicht:  mittelmäßig

Pro & Kontra

Vorteile

  • zeitlos, zuverlässig, sparsam

Nachteile / Kritik

  • Hauptständer, Sitzbank

Tests und Erfahrungsberichte

  • Straßenpegaso \"BMW F650\" BJ 94

    4
    • Fahreigenschaften:  gut
    • Gewicht:  mittelmäßig

    Pro:

    zeitlos, zuverlässig, sparsam

    Kontra:

    Hauptständer, Sitzbank

    Empfehlung:

    Ja

    Eines mal gleich zu Anfang: Ich selbst fahre die Aprilia Pegaso ´94, die BMW F650 ´94 gehört meiner Frau. Ich habe sozusagen Schwestern im Haus!

    Design:
    *******
    Hier scheiden sich natürlich immer die Geister, aber nach meiner Erfahrung wird die BMW noch immer für ihr Design gelobt und bewundert, während sich für die Pegaso (welche mir besser gefällt) keine Sau interessiert. Stilistisch hat sie von mehreren Geräten was: Die Hinterradschwinge von der Enduro; Tank, Sitzbank und Scheinwerfer von einer Tourenmaschine und der Motor liegt frei wie bei einem Naked-Bike. Die Formführung ist aber allemal elegant und zeitlos. Man sieht dem Motorrad nicht an, dass es bereits über 9
  • FUNduro, die wirklich SPASS macht

    Pro:

    s.b.

    Kontra:

    s.b

    Empfehlung:

    Ja

    Vorurteil:
    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
    Da ich überlege meinem Schatz (ganz selbstlos und ohne jeden Hintergedanken, wie ich eben bin ;-)) nächstes Frühjahr eventuell ein Motorrad zu kaufen, und hab ich mir bei meinem „Freundlichen“(BMW jargon für den freundlichen BMW Händler seines Vertrauens ...) letztes Wochenende eine knallrote, nagelneue F650GS für 2 Tage zum Probefahren ausgeliehen.

    Der Motor:
    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
    Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die kleine Rote wollte nicht oder nur sehr unwillg anspringen, hat mein „Freundlicher“ kurzerhand mittels BMW Diagnosegerät irgendeine neue SW („Einspritzung ...“ flüsterte er geheimnisvoll unter vorgehaltener Hand)
  • Das Frauenmotorrad ?!?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    **** Zahlen sprechen für sich ****

    164 617 Motorräder wurden im Jahr 2000 neu angemeldet. In den Top ten befindet sich auch die Funduro des bayrischen Motorrad-Spezialisten F 650 GS. Knapp hinter ihrer großen Schwester (R 1150 Gs – derzeit auf Platz 1) liegt sie auf Platz vier.
    Es ist wohl nicht übertrieben, wenn ich schreibe, dass BMW mit diesem Motorrad den Erfolgskurs der Einzylinder beibehält.

    **** Elegant und schön ****

    Ein Grund, warum ich mich für dieses Motorrad entschieden habe, ist natürlich auch das Design. Geschwungen und ohne große Ecken und Kanten gefiel sie mir von Anfang an. Auch in dieser Version ohne bullligen Boxe-Motor.

    Kommentare & Bewertungen

    • kornti

      kornti, 20.11.2003, 14:49 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ...sondern auch der Zwilling (in der alten Form wohlgemerkt) der Aprilia Pegaso 650, welche ich mit riesen Freuden fahre!! Schöner Bericht! Kornti

    • Anderas73

      Anderas73, 12.08.2002, 23:57 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ich hab eine "hüstel" 200er Vespa, aber Dein Bericht liest sich gut ;-) LG Anderas

    • NorthPole76

      NorthPole76, 14.06.2002, 16:39 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ich bin auch gerade am überlegen, ob ich mir nicht wieder ein motorrad zulege...und die 650 GS ist in der engeren Wahl, allerdings in der Dakar Sonderversion. vielleicht wirds aber auch die große Schwester, die 1150GS...mal abwarten

    • Tubenquetscher

      Tubenquetscher, 14.06.2002, 13:27 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      dann steht das "F" vor 650 also für "Frauenmotorrad" ?¿ *lach*