Barclaycard Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Support & Service:  gut
  • Akzeptanz:  weltweit meistens
  • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
  • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung

Pro & Kontra

Vorteile

  • Kreditkarte für Studenten, 12 Euro/Jahr,56 Tage zinslos zahlen
  • * Langes Zahlungsziel * Geringe Jahresgebühr
  • kostenlose EC- und Partnerkarte, gute Zahlungsmodalitäten, Überweisungsservice
  • Service | Barclaycard | verschiedene Abrechnungs/Beitragsmodelle
  • keine Gebühren im ersten Jahr, günstige Zusatzversicherung, Rabattfunktion

Nachteile / Kritik

  • Antragsbearbeitung hat Defizite
  • * Hohe Sollzinsen auf fällige Zahlungen * Geringer Prestigeeffekt
  • teuer
  • keine Filialen
  • Gefahr der Kreditfalle Kreditkarte

Tests und Erfahrungsberichte

  • Barclay Kreditkarte barclaycard, Vorsicht Fallstricke!

    • Support & Service:  schlecht
    • Akzeptanz:  weltweit immer
    • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    Normaler Kreditkarteneinsatz

    Kontra:

    teurer Überziehungskredit, keine Wahl zur 100%igen Tilgung bei Antragstellung

    Empfehlung:

    Nein

    Die Firma startete im Frühjahr eine Werbe-Aktion. Das Angebot schien günstig. Schnell den Antrag ausgefüllt und die Kreditkarte zum Einsatz gebracht.
    Aber Achtung, Falle !!!
    Ganz kleingedruckt (kaum leserlich, wenig verständlich WAS es für welche Konsequenzen nach sich zieht) steht da, daß man nur 2 % des fälligen Kreditkartenkredits einzuziehen gedenkt. Wie großzügig dachte ich erst mal. Erste Abrechnung kam sie wollten nur 15,- EUR einziehen (Mindestbetrag). Unverdächtig !
    Immer lag ein Überweisungsschein dabei (was sollte ich mit dem?). Nach der 2. Abrechnung begann es mir wie 'Schuppen aus den Haaren zu fallen', daß das vermutlich eine sehr trickreiche Masche ist die Leute

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 18.07.2012, 20:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      eine sehr gute vorstellung, lg

    • uhlig_simone@t-online.de

      uhlig_simone@t-online.de, 18.07.2012, 19:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      würde mich über Gegenlesungen sehr freuen, LG Simone

    • anonym

      anonym, 18.07.2012, 18:17 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Warum doppelt???????

    • catmum68

      catmum68, 18.07.2012, 17:36 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreicher Bericht, LG

  • Ungenügender Kreditrahmen 2.000€

    • Support & Service:  schlecht
    • Akzeptanz:  in Dtl. gut, im Ausland meist
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja
    ich habe eine Gold Visa Karte bei Barclays beantragt.Ich bin internationaler Beamter, verdiene 4.800€ netto und habe die beste Bewertung bei der Schufa.
    Beim Erhalten meiner Karte sehe ich, dass ich erst 2.000€ Kreditrahmen habe. Dieser Betrag ist für mich ungenügend. Ich habe bei der Hotline angerufen. Es wurde
  • Funktionalität statt Prestige

    Pro:

    * Langes Zahlungsziel * Geringe Jahresgebühr

    Kontra:

    * Hohe Sollzinsen auf fällige Zahlungen * Geringer Prestigeeffekt

    Empfehlung:

    Ja

    Produkt
    Barclaycard for Students sowie Barclaycard Classic

    Ausgangspunkt
    Ich nutze seit nunmehr etwa 6 Jahren das Kreditkartendoppel (VISA und MasterCard) von Barclaycard.
    Während meiner Studentenzeit habe ich zunächst die entsprechende Karte Barclaycard for Students verwendet. Einige Zeit nach Studienabschluss wechselte ich dann zum Produkt Barclaycard Classic.

    Erfahrungen
    Die Beantragung der Karte war dabei äußerst unkompliziert. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern werden bei Antragstellung der Barclaycard for Students keine Nachweise oder Angaben bezüglich der persönlichen Einkünfte verlangt. Das Gesamtlimit für beide Karten zusammen ist mit

    Kommentare & Bewertungen

    • kathyblue

      kathyblue, 09.03.2007, 13:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ^^~~ sh & lg kathy ~~^^

    • anonym

      anonym, 09.03.2007, 12:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh :o)

    • Praetorianerin

      Praetorianerin, 09.03.2007, 09:51 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      nen kumpel hat die auch

    • sandrad198

      sandrad198, 09.03.2007, 07:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      **sh+lg** Sandra :o)

  • Barclaycard-4Students - Geld sparen und mobil sein!

    • Support & Service:  gut
    • Akzeptanz:  weltweit immer
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    keine Gebühren im ersten Jahr, günstige Zusatzversicherung, Rabattfunktion

    Kontra:

    Gefahr der Kreditfalle Kreditkarte

    Empfehlung:

    Ja

    Studenten aufgepasst! – Geldsparen ist angesagt!

    Heute möchte ich über die Kreditkarte „Barclaycard“ berichten, die in Kooperation mit dem Studentenportal 4students.de ausgegeben wird.

    Allgemeines:

    Es handelt sich bei dem 4Students-Barclaycard-Angebot um zwei Studentenkreditkarten mit VISA- und Mastercardfunktion, also mit den normalen Funktion einer jeden Kreditkarte und einem angeschlossenen Rabattsystem welches von 4students.de verwaltet wird.

    Die Beantragung:

    Wahlweise kann man die Barclaycard als Student im Internet, oder persönlich bei einer der zahlreichen Werbeaktionen von Barclaycard auf dem Campus direkt erwerben.

    Kommentare & Bewertungen

    • campimo

      campimo, 20.11.2005, 12:50 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Toller Bericht! Ich empfehle im Internet zu bestellen, und zwar aus 2 Gründen: 1.) Kenne ich zahlreiche studentische Promotoren, die für diese Aktion nicht bezahlt wurden, was ich nicht unterstützen würde und 2.) würde ich meine Daten nicht bei irgendjeman

    • Lisolotto

      Lisolotto, 21.01.2005, 22:32 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Dein Bericht ist gut

    • brascher

      brascher, 30.12.2004, 14:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Aha, jetzt weiß ich Bescheid. Studenten sind mobil, verreisen viel, besuchen andere Studenten u.s.w. . Na hoffentlich bleibt da noch etwas Zeit um zu studieren. Klasse Bericht!!! MFG Lutz

    • mettimausi

      mettimausi, 30.12.2004, 14:28 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht, auch wenn ich auf die Card4Students nicht gut zu sprechen bin, denn die Promoter haben mir ein Kotlett an die Backe gelabert...aber gut sind die Vergünstigungen vor allem im Raum Köln!

  • \"Kredit statt Bafög\"

    • Support & Service:  durchschnittlich
    • Akzeptanz:  weltweit immer
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    Kreditkarte für Studenten, 12 Euro/Jahr,56 Tage zinslos zahlen

    Kontra:

    Antragsbearbeitung hat Defizite

    Empfehlung:

    Ja

    Na endlich, der langersehnte Bericht zur Barclaycard!
    Ich halte das Kreditkartendoppel Barclaycard for Students nun endlich in Händen und habe sie zum ersten Mal benutzt. Nun möchte ich Euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen: von der Beantragung bis zur ersten Nutzung!

    ***Barclaycard - was ist das überhaupt?***

    Die Barclaybank ist einer der größten Privat - und Geschäftsbanken auf der Welt und hat sich in England einen ausgezeichneten Ruf verschafft. Ich war vor einigen Jahren mal in London und dort findet man die Barclay Bank wirklich sehr oft. Hier in Deutschland gibt es die Barclay Bank seit 1921. 1966 hat sie angeblich die ersten Kreditkarten ausgegeben,

    Kommentare & Bewertungen

    • campimo

      campimo, 20.11.2005, 13:12 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht, der leider wenig Leser erreichte. Dennoch finde ich, daß du inzwischen mal ein Update machen könntest, denn inzwischen hast du viel Zeit gehabt, Erfahrungen zu sammeln. Zur Beantragunga: Ich hätte genau wie du online bestellt, da ich die P

  • Barclays - Finanzielle Unabhängigkeit

    • Support & Service:  sehr gut
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  12500 bis 25000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    Service | Barclaycard | verschiedene Abrechnungs/Beitragsmodelle

    Kontra:

    keine Filialen

    Empfehlung:

    Ja

    Eine Kreditkarte hat mich irgendwie schon immer gereizt – nicht weil ich auf Pump leben wollte, sondern weil es einfach viele Dinge erleichtert. Allerdings haben mich die hohen Verwaltungsgebühren immer davon abgehalten mir eine solche zuzulegen. Wirklich brauchen tat ich dann aber eine, als ich bei der Deutschen BA Billigflüge buchen wollte und keine andere Zahlungsweise möglich war…und wie es der Zufall so wollte bot die Studentenseite www.4students.com gerade ein Kartendoppel der Barclays an – die Barclaycard. Ich möchte Euch das Kreditinstitut und meine Kreditkarten mal etwas genauer vorstellen und vielleicht kann ich ja den Ein oder Anderen davon überzeugen ebenfalls einzusteigen und
  • Die Kreditkarte mit den ungewöhnlichen Extras

    Pro:

    kostenlose EC- und Partnerkarte, gute Zahlungsmodalitäten, Überweisungsservice

    Kontra:

    teuer

    Empfehlung:

    Ja

    1. Was ist eine Kreditkarte?

    Der Unterschied zwischen einer gewöhnlichen EC- und einer Kreditkarte ist vielen Menschen nicht geläufig, sodass ich ihn zunächst kurz erläutern möchte: Gemeinsam ist beiden Karten die Möglichkeit, mit ihnen bargeldlose Zahlungen zu leisten (etwa im Kaufhaus, an der Tankstelle und in Restaurants). Während die EC-Karte aber zu einer unmittelbaren Belastung des Girokontos führt, gewährt der Herausgeber einer Kreditkarte dem Karteninhaber einen Kredit in Höhe des jeweiligen Zahlbetrages.

    Der Unterschied für den Zahlungsempfänger liegt nicht zuletzt im Risiko der Rücklastschrift, das bei Kreditkarten fehlt bzw. in modifizierter Form zwar
  • Barclaycard Classic: Supergeil!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    So, ich traue mich jetzt mal, einen Bericht über die Barclaycard Classic zu schreiben, obwohl es ja schon einige gute Berichte gibt über Barclay.
    Aber ich finde die Karten so cool, dass ich unbedingt meinen Senf auch dazugeben will :-) ...


    Das Unternehmen
    ***************

    Barclaycard ist eine Unternehmenseinheit der britischen Barclays Bank PLC. Die Barclays Bank PLC ist eines der führenden Bankhäuser in England mit 2100 Niederlassungen in über 80 Ländern der Welt. Es gibt sie seit 300 Jahren, in Deutschland gibt es sie seit 1921. Die Barclays Bank PLC ist eine der größtes Privat- und Geschäftsbanken weltweit. Barclays war 1966 die erste europäische Bank

    Kommentare & Bewertungen

    • campimo

      campimo, 20.11.2005, 15:01 Uhr

      Bewertung: weniger hilfreich

      Diese Infos hätte man auch andernorts erhalten, zumal ja auch bei Yopi - wie du selbst festgestellt hast - einige gute Berichte existieren. Deine eigenen Erfahrungen, abgesehen von der Überschrift fehlen vollständig.

  • 120 Euro gespart mit Barclaycard

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Diese Karte sparte mir DispoZinsen (40 Euro/Jahr), Gebühren (40 Euro/Jahr Partnercard) und komplizierte Anträge auf Ratenzahlung (Bonitätsprüfung etc.). Außerdem honoriert Sie mir die Anmeldung mit einem halben Jahr Beitragserlass (40 Euro) und das Werben von Neukunden mit ebenfalls 40 Euro.

    Aber zu den Fakten!

    Wozu Kreditkarte?

    Gerade wenn man öfters oder ständig seinen Dispo ausreizt, lohnt sich eine Kreditkarte. Außerdem ist für das Bezahlen im Internet nichts so verbreitet und einfach wie eine Kreditkarte. Man bezahlt im Laufe des Monats alles mit Kreditkarte und wenn am Monatsende das Gehalt da ist, bekommt man auch erst die Rechnung von Barclay,
  • Mehr Freiheit durch Barclaycard ...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich glaube, schon jeder von uns ist schon einmal in eine Situation geraten, in der er oder sie sich spontan oder auch gewollt eine Sache oder eine Dienstleistung leisten möchte, aber einem finanziell eingeschränkt ist, da der Handlungsspielraum fehlt. Letzteres bieten die Barclacards. Diese treten im Doppel auf, nämlich in Form von Visa- und Masterkarte.
    Ergänzt werden diese auf Anfrage ebnefalls durch eine EC-Karte.

    Zudem bietet die Barclays Bank PLC, mit ihrem Sitz in Hamburg, einen Überweisungsservice an, der es einem erlaubt, durch einen kurzen Anruf bei der Bank, in Geschäften einzukaufen, die keine Kreditkarten akzeptieren, oder einem kurzfristig hilft, wenn auf einem