Bebivita Schinkennudeln mit Gemüse-Allerlei Testberichte

Bebivita-schinkennudeln-mit-gemuese-allerlei
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
11,78 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Geruch:  durchschnittlich
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  durchschnittlich
  • Konservierungsstoffe: 
  • Aus biologischer Erzeugung:  nein

Pro & Kontra

Vorteile

  • Günstiger, als \"Markenprodukte\", schnell zubereitet, keine Zusatzstoffe
  • Käferchen mag es gern, Stückchen regen zum Kauen an, Gerucht ist sehr gut,
  • Kind schmeckt es und ist zufrieden. Günstige alternative zu teuren Produkten

Nachteile / Kritik

  • Keine Bioware (falls man darauf besteht), Salzzugabe
  • Zutaten nicht aus Biologischen Anbau so weit ich das der Verpakcung entnehmen kann
  • bei mir nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • BEBIVITA SCHINKENNUDELN MIT GEMÜSE-ALLERLEI

    • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  durchschnittlich
    • Konservierungsstoffe:  nein

    Pro:

    Sehr guter Geschmack, schöne, kleine Nudeln, also leicht stückig

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Es ist sozusagen das Lieblings-Gericht meiner 10-Monate-alten Tochter! Es schmeckt wirklich sehr gut, ich hab es selbst schon mal probiert, auch wenn ich die Temperatur kontrolliere, probiere ich immer ein bißchen davon. Es sind richtig kleine, runde, weiche Nudeln drin, sie das Kauen anregen, gerade wenn schon ein paar kleine Zähnchen da sind, darum wird es auch erst ab dem 8. Monat empfohlen. Der Inhalt ist genau richtig für eine komplette Mittagsmahlzeit und meine Tochter mampft den Teller mit Bebivita Schinkennudeln ratzeputz leer! Es enthält auch außerdem keine Zwiebeln, weil sie das nicht so gut verträgt, achte ich immer extra darauf. Denn bei den meisten Nudelgerichten für Baby´s sind
  • Günstig und gut

    • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  hoch
    • Konservierungsstoffe:  nein

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Welche junge oder auch erfahrene Mutter kennt die Babybreie von Bebivita nicht.Ich fing zwar auch mit Altete, Hipp u.s.w. an, dann kamen die preiswerteren von Milasan ( kaufte ich immer bei Schlecker). Bis ich mich dann auch mit dem großen Kinderwagen bei KD reintraute.

    Es war ja schon immer ein Problem, entweder sind die Gänge so eng, man hat eine Drehtür vor der Nase, wo man mit dem Wagen überhaupt nicht durchkam auf jeden Fall entdeckte ich dann einen KD Laden, wo alles kein Problem war und somit fand auch ich die Gläschen von Bebivita. Ist zwar noch etwas weiter von uns entfernt, als Schlecker, da man aber mit den Kleinen recht häufig spazieren geht, ist das auch kein

    Kommentare & Bewertungen

    • hjid55

      hjid55, 13.03.2007, 20:03 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sh & lg Sarah

  • Nicht nur die Kleinen wollen braun werden!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort
    *~*~*~


    Da wir ja Bald mal wieder Sommer haben, ist es für mich wichtig meine Haut wieder in Schwung zubringen, damit die Sonne wieder schön auf diese strahlen kann und meine Haut auch schön braun wird. Und damit dieser Prozess etwas schneller geht kann man da mit Karotin etwas nachhelfen. Allerdings sollte man dies dann auch regelmäßig in Form von Karotten, Karottensaft und wie ich es mache mit Karottenbabybrei.

    Wieso Karottenbabybrei? Dieser ist meist ohne irgendwelche Zusatzstoffe und die Karotten sind meist auch vom Biohof, was mir auch recht wichtig ist. Denn ein Gläschen Karottenbrei hat locker 6 – 10 Karotten in
  • Milchbreie von Bebeivita

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung:
    ===========

    Normaler Weise koche ich den Milchbrei für meine Kleine selber, in dem ich aus Milch und Grieß, oder Schmelz- und Reisflocken einen Milchbrei zubereite. Doch manchmal muß es auch schnell gehen, dann greife ich auch zu den fertigen Breien zurück, am liebsten aus dem Hause Bebivita, denn die Breie sind vergleichsweise sehr günstig.

    Den Milchbrei von Bebivita gibt es in vier Geschmacksrichtungen:

    Grieß,

    Frucht,

    Schoko oder

    Keks.

    Grieß und Frucht sind geeignet für Baby´s nach dem vierten Monat, Schoko und Keks kann man füttern, wenn das Kind sechs Monate alt ist.

    Enthalten sind in
  • Müsli in Früchten-himmlisch :-)

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Unser Sohn ißt mit seinen 19 Monaten eigentlich nur noch ganz selten Gläschenkost, aber ich kann mich noch gut daran er9nnern, daß er den Bebivita Brei "müsli mi Früchten" nur so verschlang, auch mir hat's super geschmeckt (man probiert ja schließlich auch mal ein Löffelchen*smile*)
    Ich achte eigentlich nicht darauf, ob das Essen für ihn billig oder teuer ist oder welche Marke, sondern auf die Zutaten und die Bekömmlichkeit.
    Sein Lieblingsbrei war allerdings immer der Bebivita: "Müsli in Früchten"-Brei.
    Davon kriegte er nicht genug!

    Er ist ab dem 6. Monat geeignet und ist vom Preis her mit 1,35 DM recht günstig (jetzt müßte es bei etwa 75 cent

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 29.03.2002, 17:39 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Meinem 14 Monate alten Bruder schmeckt Müsli mit Früchten auch am besten! Grüße, Kecks