Biskin Pflanzencreme Testberichte

Biskin-pflanzencreme
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • praktisch, da schon flüssig, angenehmer Geschmack
  • Nichts

Nachteile / Kritik

  • nichts
  • Preis,Leistung (mit jedem; wesentlich-preiswerteren Fett brate ich nicht schlechter), bildet schnell einen unappetitlichen Schaum

Tests und Erfahrungsberichte

  • Geld sparen und was anderes kaufen

    Pro:

    Nichts

    Kontra:

    Preis,Leistung (mit jedem -wesentlich-preiswerteren Fett brate ich nicht schlechter), bildet schnell einen unappetitlichen Schaum

    Empfehlung:

    Nein

    Heute schreibe ich über ein Produkt, das auf den ersten Blick nützlich aussieht. Ob es dies ist, und ob man es kaufen sollte, lest bitte in meinem nachfolgenden Bericht zu….

    Biskin Spezial Pflanzencreme

    Kaufentscheidung:
    *****************************
    Gekauft habe ich Biskin Pflanzencreme, weil es die Rama Pflanzencreme in diesen Supermarkt nicht gab. Von meinen Erfahrungen mit der Rama Pflanzencreme beflügelt, mit der ich wirklich mehr als zufrieden bin, dachte ich, es macht ja nicht so einen großen Unterschied, wenn du jetzt unbedingt flüssige Pflanzencreme zum anbraten kaufen willst, welcher Hersteller es ist, da wird es schon nicht solch immense

    Produktfotos & Videos

    Biskin-pflanzencreme
    Bild 1 - Biskin Pflanzencreme von Loewie
    am 17.10.2005

    Kommentare & Bewertungen

    • paula2

      paula2, 26.08.2007, 12:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe Grüße

    • Mareike22

      Mareike22, 24.03.2007, 23:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG Mareike :o)

    • anonym

      anonym, 25.02.2007, 15:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG Damaris :-)

    • panico

      panico, 25.02.2007, 13:20 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      lg panico:-)

  • Dich hau ich in die Pfanne!

    Pro:

    praktisch, da schon flüssig, angenehmer Geschmack

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Schon oft habe ich die Werbung für diese Biskin Pflanzencreme gesehen und nun auch mal gekauft! Je nachdem, was man kocht, benötigt man ja auch mal Butter, die ich meistens nicht im Haus habe. Diese dickflüssige Fett aus der Flasche ist so eine Art Mittelding zwischen Öl, Margarine und Butter, was sehr praktisch ist, da muss man nicht alles im Haus haben.

    Wenn ich zum Beispiel Fisch brate, nehme ich gerne Butter dazu. Aber mit dieser Pflanzencreme von Biskin geht es auch, da muss man nicht extra Butter kaufen.


    INHALT / VERPACKUNG:
    -----------------------------------

    In einer hellgelben Plastikflasche mit blauem Deckel sind 0,5 Liter Pflanzencreme
  • Mein Bratfavourit

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem ich gestern ein Rezept über Rindegeschnezeltes gepostet habe, möchte ich heute mal über einen nützlichen Helfer berichten.

    *Biskin Pflanzencreme mit Butteraroma*

    hört sich schon irgendwie lecker an, der Name.
    Dies trifft auch voll und ganz zu. Diese Pflanzenceme schmeckt wirklich nach Butter. Sie wird ausserdem schnell heiss und spritzt erheblich weniger als andere Produkte, Öl oder andere Fette. Da spart man schon mal eine Menge Zeit beim Putzen des Herdes und der Umgebung und ich persönlich eine Menge Ärger mit der Dame des Hauses

    Dadurch das es flüssig ist und wegen der Verpackung, lässt es sich sehr leicht portionieren.
    Zum
  • Fett spritzt nicht mehr in der Pfanne

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Zum Braten habe ich schon immer nur die rote Biskin Packung genommen. Für mich war es das beste Fett zum Braten. Im Jahr 97 kam dann die gelbe Flasche Biskin Spezial auf den Markt. Das Produkt nannte sich Biskin Pflanzencreme mit Butteraroma. Meinem Wissen nach war es die erste flüssige Pflanzencreme auf dem Markt. Später folgten weitere wie z.B. Rama ..usw ...

    Folgende Inhaltsstoffe sind auf der Rückseite der Flasche wie folgt angegeben:

    Pflanzliche Öle,
    Wasser
    Sauermolke
    Salz
    Emulgator
    Lecithin
    Konservierungsstoff Sorbinsäure,
    Säuerungsmittel
    Zitronensäure
    Aroma
    Farbstoff
    Karotin

    Die 0,5