Euro- / Mastercard Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Support & Service:  sehr gut
  • Akzeptanz:  weltweit meistens
  • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
  • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung

Pro & Kontra

Vorteile

  • bargeldlos zahlen, großes Versicherungspacket
  • Mastercard: Gerine Kosten, hoher Nutzen
  • Flexibilität, Sicherheit, günstig
  • 5% Rückerstattung der Tankstellenumsätze
  • Preis, Ausgabe auch an Leute mit weniger Einkommen

Nachteile / Kritik

  • man kann schnell den Überblick verlieren
  • Visa Karte: Hohe Kosten, geringer Nutzen
  • im Kartenzeitalter mal wieder eine Plastikkarte mehr
  • Abbuchung des gesamten Rechnungsbetrages nicht möglich
  • evtl. Kartendesign

Tests und Erfahrungsberichte

  • Hans Metteritz sagt zu Euro- / Mastercard

    • Support & Service:  gut
    • Akzeptanz:  weltweit immer
    • Kreditlimit:  12500 bis 25000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  nein
    Die Mastercard ist schlecht - wenn man die der Deutschen Bank hat. 1,50€ Gebühr mindestens für jede Buchung außerhalb des Euro-Raums. Das hat keine andere Kreditkarte. Deswegen wechselte ich zu AmazonVisa.
    (Einen Stern wegen der unverschämten Gebühren - letztes Jahr war ich in den USA und machte, was alle dort machen: mit Kreditkarte bezahlen, auch kleine Summen. Die Abrechnung der Deutschen Bank war dementsprechend hoch - eine böse Überraschung für mich.)
  • Im Vergleich: Mastercard und Visa Karte von der Santander Consumer Bank

    • Support & Service:  sehr gut
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    Mastercard: Gerine Kosten, hoher Nutzen

    Kontra:

    Visa Karte: Hohe Kosten, geringer Nutzen

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich mal einen Bericht über die Visa Karte und die Super Master Card der Santander Consumer Bank schreiben... beide werden sehr gern verwechselt. Kartenanträge könnt Ihr auf der Web-Site der Santander Consumer Bank finden. Die Seiten dieser Bank habe ich auch für die Recherchen zu meinem Beitrag genutzt.

    Ich gliedere meinen Beitrag ein wenig, damit Ihr am Ende noch den Durchblick behaltet:

    Visa Karte

    1. Visa-Karte der Santander Consumer Bank
    2. Was kostet die Visa-Karte an Gebühren?
    3. Geld am Automaten abheben oder Bezahlung im Ausland - was kostet das?
    4. Wie hoch sind die Zinsen, wenn ich im Sollsaldo bin?
    5. Was ist anders

    Kommentare & Bewertungen

    • tk7722

      tk7722, 05.04.2009, 20:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein sehr schöner Bericht, liebe Grüße

    • rainbow90

      rainbow90, 07.03.2009, 12:40 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      Interessanter Bericht. LG

    • blackangel63

      blackangel63, 25.08.2008, 03:27 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      GrUsS aNjA.................

    • Striker1981

      Striker1981, 13.08.2008, 14:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH und Liebe Grüße vom STRIKER

  • 100 € im Jahr beim Tanken sparen - mit der Super MasterCard der CC-Bank!

    • Support & Service:  gut
    • Akzeptanz:  weltweit immer
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    5% Rückerstattung der Tankstellenumsätze

    Kontra:

    Abbuchung des gesamten Rechnungsbetrages nicht möglich

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo allerseits,

    mit diesem Bericht möchte ich eine relativ neue Kreditkarte vorstellen, nämlich die Super MasterCard der CC-Bank. Besonderes Highlight dieser Karte ist, dass man auf alle Umsätze, die an einer Tankstelle mit der Karte gemacht werden, eine Erstattung von 5% der Rechnungssumme erhält. Dies gilt bis zu einem Jahresumsatz von 2000,- €, so dass eine maximale Ersparnis von 100,- € pro Jahr möglich ist.


    Beantragung der Karte
    Überraschung: keine Jahresgebühr ohne weitere Bedingungen!
    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

    Aufmerksam auf diese Karte wurde ich durch Zeitungsanzeigen. Daraufhin habe ich mich unter

    Kommentare & Bewertungen

    • Chrillemaus

      Chrillemaus, 25.11.2005, 01:45 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich

    • Dr.Claudia

      Dr.Claudia, 24.11.2005, 12:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Kein schlechter Tip! LG Claudia

    • anonym

      anonym, 23.11.2005, 23:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ***SH hört sich interessant an - auch wenn ich immer skeptisch bin ... LG ***

    • morla

      morla, 23.11.2005, 23:13 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wir sind auch bei der CC-Bank.sehr guter Bericht

  • Klein, aber oho....

    • Support & Service:  gut
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    Flexibilität, Sicherheit, günstig

    Kontra:

    im Kartenzeitalter mal wieder eine Plastikkarte mehr

    Empfehlung:

    Ja

    Muß ich eine Kreditkarte haben, oder reicht mir alleine schon die EC-Karte im Euro-Zeitalter ?
    Empfehlenswert find ich die Mastercard, früher auch als Eurocard Mastercard bekannt.
    Man unterscheidet bei den Banken jeweils eine Standardkarte oder eine Gold-Karte.
    Bei der Goldkarte kommt man zusätzlich in den Genuß von zusätzlichen Versicherungsleistungen, Erklärung dazu erfolgt später im Bericht.
    Mein Bericht bezieht sich zur Mastercard der Commerzbank, kann also von Bank zu Bank auch kleine Unterschiede geben.
    Nicht jede Bank bietet eine Guthabenverzinsung an, oder bei anderen Kreditinstituten ist die Karte von Anfang an kostenlos.

    **** Aussehen

    Kommentare & Bewertungen

    • schnekuesschen

      schnekuesschen, 01.05.2006, 00:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein schöner Bericht, dafür gibt es ein sh von mir.... LG Sandy :-)))

    • morla

      morla, 30.04.2006, 22:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich <br/>

    • vampire-lady

      vampire-lady, 19.12.2005, 20:55 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      :D

    • topfmops

      topfmops, 12.08.2005, 20:36 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      auszuhandeln: karte zeigen, dann den rabatt für die kartengesellschaft für sich beanspruchen und bar zahlen.

  • Nehmen sie doch die Karte

    • Support & Service:  gut
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    bargeldlos zahlen, großes Versicherungspacket

    Kontra:

    man kann schnell den Überblick verlieren

    Empfehlung:

    Ja

    ***Wie kam ich auf die Master Card***
    Heute möchte ich euch gerne die Goldene Master Karte näher bringen. Ich hatte mit Kreditkarten eigentlich nie besonders viel oder besser gesagt überhaupt keine Erfahrungen, da ich immer mit Bargeld bezahle oder mit meiner Bankomatkarte falls ich nicht genug Geld dabei habe. Ich war auch immer der Meinung, dass ich mit einer Kreditkarte den Überblick verlieren würde, weil das Geld ja erst später abgebucht wird, aber meine Meinung über Kreditkarten hat sich seit meinen letzten Urlaub in Ägypten geändert.
    Kurz vor dem Urlaub hab ich meiner Bank nachgefragt, ob ich dort mit meiner Bankomatkarte etwas anfangen kann bzw. ob ich dort Geld abheben

    Kommentare & Bewertungen

    • felix_edzard@web.de

      felix_edzard@web.de, 31.03.2005, 13:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      öfter mal bequem

    • gangster09

      gangster09, 30.03.2005, 22:27 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ... dein bericht! lg rene ;)

    • glowhand

      glowhand, 30.03.2005, 12:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      gut lesbarer bericht, ist dir ganz gut gelungen :o) weiter so! Lieber Gruß, glowhand

    • bienemaja1972

      bienemaja1972, 30.03.2005, 09:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Bericht und alles drin :-)

  • Super Angebot - so bin ich gern Kunde

    • Support & Service:  sehr gut
    • Akzeptanz:  weltweit immer
    • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    prima Angebot, günstig, selbst für einen 69-jährigen zu verstehen

    Kontra:

    bisher noch keine gefunden

    Empfehlung:

    Ja

    Also, los geht's mit meinem ersten Testbericht. Ich habe ja bei anderen gelesen, dass man dann immer noch ein wenig Welpenschutz genießt, wenn man mal etwas falsch macht - obwohl ich mich mit mein nun mehr bald 69 Jahren nicht mehr ganz als Welpe durch gehe.

    Seit Anfang letzten Jahres gibt es ja nur noch die Mastercard... und nicht mehr die EUROCARD (die mir seit über 15 Jahren übrigens einen sehr guten Dienst erwiesen hat.) – na so sei es denn. Man muss ja heute flexibel sein. Meine goldene MasterCard habe ich nun im August 2003 wieder neu von meiner Sparkasse Wilhelmshaven bekommen und ich weiß nicht ob das im September oder im Oktober war – aber es lag eine kleine Werbung bei,
  • Mastercard mit Sammelprogramm, kostenlos und für (fast) jeden.

    Pro:

    Preis, Ausgabe auch an Leute mit weniger Einkommen

    Kontra:

    evtl. Kartendesign

    Empfehlung:

    Ja

    Als ich in der Vorweihnachtszeit in Stuttgart bei Karstadt einkaufen, erhielt ich ein Webeprospekt für Karstadt-Mastercard.

    Ich las mir dieses gründlich durch und musste feststellen das diese Kreditkarte echt die beste für den Durchschnittsverbraucher ist.

    Diese Karte ist kostenlos, ganze 0€ Jahresgebühr.
    Außerdem war ich erstaunt das selbst ich als Azubi mit nur 600€ Nettoverdienst eine vollwertige Kreditkarte erhalte, und dann auch noch mit einem Kreditlimit von 1000€. Bei meiner Hausbank hätte ich sie sicher nicht bekommen.

    Aber das war noch nicht alles die Karte ist nicht nur Kreditkarte sondern zugleich auch Happy Digits Card mit der man Happy
  • Sorglos Reisen und Zahlen in der ganzen Welt

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Den Urlaub unbeschwert und vorallem auch noch sicher zu geniessen sollte einfach dazugehören. Um dies einfacher zu haben bietet sich heutzutage die Verwendung einer Kreditkarte! Da ich durch meine Erfahrung im Bereich des Bankensektors diese Entwicklung mitverfolge, dachte ich mir die Kreditkarte einmal für jeden etwas transparenter zu machen, da für viele der Einsatz einer Kreditkarte noch Neuland ist.

    ---Einsatz der Karte---
    Die Karte die vorallem zum bargeldlosen Bezahlen in Geschäften. Dies kann auf dreierlei Arten erfolgen:
    1. Offline durch Bezahlen mit Karte und Unterschrift
    2. Online durch Bezahlen mit Karte und PIN
    3. Bezahlen per Telefon oder Internet

    Kommentare & Bewertungen

    • Striker1981

      Striker1981, 09.07.2008, 22:03 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH und Liebe Grüße vom STRIKER

  • Eurocard ohne Jahresgebühr und ohne Mindestumsatz

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Kaum zu glauben aber wahr: Ihr könnt eine Eurocard ohne Jahresgebühr und ohne Mindestumsatz abstauben und zwar über Mercedes in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank 24 (Die Abrechnung läuft über diese Bank). Natürlich hat die Sache auch einen Haken. Ihr müßt stolzer Besitzer eines Mercedes Benz – Fahrzeugs sein, denn Ihr müßt die Fahrzeugidentifizierungsnummer beim Antrag mit angeben. Ich habe aber auch gehört, daß Personen einfach die Fahrzeugidentifizierungsnummer Ihres Familienmitgliedes oder Bekannten angegeben haben ;-) . Jedenfalls könnt Ihr unter der Rufnummer 0080062003190 (kostenfrei ins Ausland) von Montag bis Freitag jeweils von 8.00 bis 20 Uhr Eure Antragsunterlagen anfordern.

    Kommentare & Bewertungen

    • mister84

      mister84, 11.06.2003, 02:40 Uhr

      Bewertung: weniger hilfreich

      Kostenlose Mastercard bekomme ich woanderst auch, auch ohne Mindestumsatz. Außerdem muss ich keine Fahrgestellnr. angeben. Antrag bei KarstadtQuelle-Bank. Siehe auch meinen Bericht.

  • In den echten, deutschen Welt kaum zu gebrauchen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Was findet man, wenn man heute in deutsche Geldbörsen schaut, ne EC-Karte und ne Kreditkarte eigentlich immer. Der Marktführer in Deutschland ist Eurocard. Meine Karte habe ich über den Vertriebspartner "Bank" in dem Fall meine Sparkasse bekommen. 30 Märker kostete mich der letzte Jahresbeitrag.

    Die Karte selbst ist bei einem ordentlich geführten Girokonto und einem gewissen Gehalt ohne Probleme zu bekommen. Formular in der Bank ausfüllen lassen, nach 2 Wochen ist die Karte im Briefkasten. Mein Tipp: Geheimnummer vernichten bzw. nicht benutzen. Die Geheimnummer braucht man i.d.R. nur für Barabhebungen und die sind sehr teuer (Gebühren!).
    Als Limit wird anfangs meist 5.000

    Kommentare & Bewertungen

    • babyli

      babyli, 13.12.2002, 14:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ja, dein Bericht klingt wirklich sehr einseitig, wobei vielleicht gibt es bei dir ja wirklich nichts Positives zu berichten, bei den Erfahrungen, die du gemacht hast. Die sind schon der Hammer, das habe ich noch nie gehört, Portogebühren bei der

    • Smissonion

      Smissonion, 08.05.2002, 17:06 Uhr

      Bewertung: weniger hilfreich

      Ich finde die Darstellung trotz einiger Versuche zu einseitig. Der Preis für die Karte ist gerecht, wenn man bedenkt, dass die Gesamtsumme nur einmal pro Monat abgebucht wird. Preise für die Auszugsversendung sind mir fremd, und auch Akzeptanzm&a