Flatrates Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • Flatrate - Die Droge des 21.Jahrhunderts ?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wie lange haben wir ihr in Deutschland entgegengefiebert.

    DIE FLATRATE !

    Endlich ist sie da und wir tun alle so (ich spreche da aus eigener Erfahrung), als hätten wir etwas nachzuholen.

    Stundenlange Netzsessions bis die Leitung glüht.
    Ein erhabenes Gefühl, völlig frei und unbeschwert durch's Netz düsen, ohne auch nur einmal auf die Uhr zu schauen.

    So manche/r Ehemann/frau verflucht die Anbieter der Flatrates jetzt schon, obwohl ein Ende noch lange nicht abzusehen ist.
    Jetzt kommt doch fast jede Woche ein neuer auf den Markt mit noch günstigeren Tarifen, als der Vorgänger.FunOne,Sonnet,T-Online,NGI....sie alle rühren kräftig in der

    Kommentare & Bewertungen

    • jackywilde

      jackywilde, 28.05.2002, 15:24 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      oh ja, das keine ich gut, seit dem mein Kumpel Dsl und die Flatrate hat gibt es immer ein Wochenende vor dem Pc 48 h online.

  • T-DSL Flatrate mit ISDN XXL mit Router und vier Teilnehmern

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Und plötzlich musste ich mir was einfallen lassen, wie man mich und drei weitere Personen an einen Anschluss bringt, eine DSL-Flatrate freischaltet, telefonieren kann und zur Not auch über ISDN ins Netz kommt. War, das muss ich zugeben, anfangs total überfordert, da ich überhaupt keinen blassen Schimmer hatte, wie das funktionieren soll. Und dann immer die Leute um einen herum, die sagen, die Telekom bringt es nicht auf die Reihe, Deutschlandweit DSL anzubieten und ich könne es eh gleich vergessen. Also erst mal Infos einholen. Für alle, die bei dem Nummernwald nicht durchblicken, die Telekom geizt da auch etwas mit Infos: Die Nummer des Infozentrums is: 08003301000. Soll auch kostenfrei
  • Kann nicht mehr sein ohne Flatrate

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich finde es gut daß es die Flatrate gibt. Allerdings ist es schade daß man für ISDN keine günstige mehr findet. Ich würde viel lieber wieder auf ISDN umsteigen. Der DSL-Anschluß ist mir einfach zu teuer. Ich hatte auch schon nach was günstigem gesucht, aber nichts gefunden. So blieb ich eben bei DSL. Denn ich verbring schon sehr viel Zeit im Internet und könnte mir es auch nicht mehr wegdenken. Deshalb bin ich im großen und ganzen schon sehr froh daß es die Flatrate gibt. Und ich hoffe sie wird es noch weiterhin geben zu dem recht günstigen Preis.
  • Der Verlauf meiner Internettarife

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Es hatte alles sehr früh mit einem 28.8 Modem begonnen. Zu der Zeit hatte mein Vater noch das Wort und ich durfte maximal eine halbe Stunde innerhalb von 2 Wochen. Irgendwann hatte ich dann so lange mit ihm Verhandelt das ich länger und öfter durfte. Kurz darauf bekam ich meinen eigenen PC und wir rüsteten um auf ISDN. Ich begann CS zu spielen und das die meiste Zeit im Internet. Als wir die ersten Internetrechnungen bekamen, die über 100 DM lagen, war erstmal schluss mit Spielen, jedoch kam bald die ISDN Flat von T-Online raus und ich brauchte nicht lange mit meinen Eltern zu reden und wir hatten sie mit als erste. In der ganzen Zeit, wo wir die ISDN Flat hatten habe ich sogut wie nur CS
  • Was bedeutet für mich FLATRATE

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Soeben erreichte mich eine Mail von T-Online, in der mir mitgeteilt wurde, dass der Tarif T-DSL Flat, den ich zur Zeit nutze ab November von bisher 25,00 € pro Monat auf 29,90 € pro Monat angehoben wird. Und schon geht das Geschrei wieder los. "Jetzt wird das schon wieder teurer." "Ich wechsel den Provider." etc. Alles gut und schön, aber ich selbst habe ein ähnliches Problem schon einmal erlebt. Viele von Euch erinnern sich sicher noch an die Zeit, als es die Flatrate noch für analoge und ISDN-Anschlüsse gab. Ich hatte damals auch so eine Flat, bis T-Online der Meinung war, man müsste jetzt T-DSL auf den Markt bringen und die Flatrates für analoge und ISDN-Anschlüsse einstellen. DSL schien
  • Flaterate bei QDSL

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Da ich vor kurzem die Flaterate von QDSL beantragt habe und nach drei verschobenen Terminen es auch endlich geklappt hat, kann ich QDSL nur jedem emofehlen.

    Der Grund für die drei Termine, war mal wieder die Telekom. Wenn es nicht die eigenen Produkte sind, kommt schon mal der Techniker nicht. Zu meinem bedauern ! da ich mir an einem Tag Urlaub genommen hatte und an den anderen beiden Tagen meine freundin.

    Diese fand es natürlich auch nicht witzig, das der gute Techniker nicht gekommen ist. Aber wenn man ein monopol ist, dann kann man sich ja schon mal sowas erlauben. Ne Herr Ron Sommer.... wir wissen ja wie deine Aktien stehen. Der miese Service der Telekom wird

    Kommentare & Bewertungen

    • Punica

      Punica, 17.06.2002, 22:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      bissel kurz geraten ...aber sonst wirklich gut:-))

    • habitatskater

      habitatskater, 30.05.2002, 23:50 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ich finde deine Meinung sehr nützlich

    • da_sonix

      da_sonix, 30.05.2002, 14:48 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Also mir fehlen ein paar kleine Werte, wie Einrichtungsgebühr, Bandbreite usw...kenne Q-DSL nur von Gesprächen mit Freunden udn weiss das es schneller sien soll...*fg*...mfg sonix

    • RIPwolf

      RIPwolf, 30.05.2002, 14:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wenn du noch etwas mehr angaben reinbringt wird der bericht sehr nützlich! man liest sich, cu RIPwolf

  • Eine ISDN - Flat zum bezahlbaren Preis ?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nun war ich schon lange auf der Suche nach einer bezahlbaren Flatrate, denn meine Rechnungen sind leider, trotz aller Anstrengungen, nicht kleiner geworden. Naja auch der Surftime 90 von T-Online brachte da nicht so die bekannte Flatrate Internetfreude auf. So bin ich nach wirklich intesiver Suche zum Angebot der MuchMoreTelekom gestoßen. Etwas abgeschreckt von den Beiträgen hier und anderswo, meldete ich mich trotzdem bei denen an und kann nun doch schon berichten was in den letzten Tagen passiert ist und wie das verlaufen ist.

    Also die Anmledung verläuft problemlos. Man lädt sich eine .pdf - Datei runter und druckt diese dann aus oder füllt den Bogen so aus. Danach kann man den

    Kommentare & Bewertungen

    • MrHeineken

      MrHeineken, 07.05.2002, 02:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      das mit dsl stimmt leider kam auch schon mal eine woche net über dsl rein. cya

    • TrAgIc

      TrAgIc, 21.02.2002, 11:27 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Da wart ich lieber noch ein wenig auf meine Arcor DSL Flat.

    • zettikonfetti

      zettikonfetti, 14.02.2002, 03:33 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Tja dann kann ich mich wohl glücklich schätzen, obwohl T-online-dsl nicht immer einwandfrei funktioniert. Woran das liegt wissen die leider selber nicht.... der auch unwissende zettikonfetti

    • John_Spartan

      John_Spartan, 13.02.2002, 19:47 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      echt eine schande! Totango gebe ich auch 0 Chancen PS: DSL gibts bei mir nie..

  • ToTango bald wieder eine ISDN Flat?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ja es gibt noch user die kein dsl haben doch diese haben es schwer da es keine "bezahlbare" flat mehr gibt doch das könnte sich bald ändern und das in der ganzen BRD

    Auch Analog nutzbar.
    Werbefenster in der Browserzeile.
    Richtige Flatrate, keine Datenbegrenzung usw...
    Bundesweite Verfügbarkeit.
    Keine weiteren Kosten wie Telefongebühren, Einwahlkosten oder Verbindungsentgelte.
    Läuft mit Linux Mac un Win
    Kanalbündelung möglich

    Für die Inbetriebnahme dieses Tarifes ist eine bestimmte User-Anzahl notwendig. Sobald die erforderliche Userzahl erreicht ist, kann der anmeldeprozess beendet werden und es kan losgehen. ;)
    Aktueller

    Kommentare & Bewertungen

    • kulosa

      kulosa, 23.03.2002, 15:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Da ich denke, daß sich kabel und DSL bald durchsezt, ist das eher keine Altenative.

  • Ich hab ne Flatrate die Super ist ......

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    In Zeiten wo das Flatratesterben um sich greift ist man doch für jeden Tipp bzw. für jeden zusätzlichen Anbieter dankbar, der einem grenzenloses Surfvergnügen bietet.

    Mit diesem Bericht versuche ich mal die Vorteile und aber auch die Nachteile dieses Anbieters aufzuzeigen. Wohlgemerkt, hier handelt es sich lediglich um meine persönlichen Erfahrungen.


    - Die Produkte

    Breisnet Online bietet nicht nur eine Flatrate an, sondern auch Internet by Call. Wobei mit diesem Bericht möchte ich nur auf das Produkt Flatrate eingehen.

    Wir alle kennen ja die Bundesweiten anbieter von Flatrates. Im Schnitt zahlt man dort so um die 90-95€. Nicht so bei

    Kommentare & Bewertungen

    • RedBull935

      RedBull935, 23.03.2002, 14:50 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schade hab gedacht für mich isdn user gibt es mal was :(

    • Intersich

      Intersich, 26.02.2002, 23:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sdorry Mann, aber mit meiner T-DSL-Flat bin ich definitiv besser bedient(Breisnet kenn ich nicht), auch wenn die sich nach 24 Stunden ausklinkt; aber(nach Optimierung) läuft ein Download mit bis zu 115 k/sec. und der Preis ist o.k. cu