Galderma Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz Testberichte

Galderma-loceryl-nagellack-gegen-nagelpilz
Bestes Angebot
mit Versand:
homoeopathiefuchs-v...
27,46 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  durchschnittlich
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • bei mir hat es geholfen
  • schützt vor Nagelpilz
  • evtl. hilft es bei leichten Beschwerden, wenn man sofort damit anfängt.

Nachteile / Kritik

  • langwieriger Prozeß, sehr teuer
  • muss regelmäßig angewendet werden
  • hoher Preis und nicht die versprochene Wirkung

Tests und Erfahrungsberichte

  • Hoher Preis und schlechte Wirkung, zu viel Werbung um Nichts

    • Wirkung:  schlecht
    • Verträglichkeit:  sehr gut
    • Nebenwirkungen:  keine
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

    Pro:

    evtl. hilft es bei leichten Beschwerden, wenn man sofort damit anfängt.

    Kontra:

    hoher Preis und nicht die versprochene Wirkung

    Empfehlung:

    Nein

    Da in unserer Familie eine Person schon seit Jahren von Nagelpilz geplagt ist, haben wir nach einem Mittel gesucht, was möglichst einfach und ohne Nebenwirkungen anzuwenden ist und natürlich auch hilft. In der Fernseh- Werbung haben wir dann dieses Produkt gesehen und es wurde ja sehr gut angepriesen. Also haben wir es in der Apotheke gekauft und waren erstmal geschockt von dem Preis. Für so ein kleines Fläschchen Nagellack so viel Geld zu verlangen, aber wenn der Nagelpilz damit wirklich verschwindet und der Nagel gesund nachwächst, gibt man das Geld ja gerne aus.

    Voller Vorfreude wurde das Produkt also ausgepackt und die Anleitung gelesen. Direkt

    Haben uns jetzt aus dem Internet ein Nagelöl auf pflanzlicher Basis gegen Nagelpilz gekauft. Es war deutlich billiger, ist auch sehr ergiebig und es hilft sogar etwas. Es geschehen keine Wunder, aber man erkennt zumindest eine minimale Verbesserung, was man bei dem Lyceril Nagellack ja vermisst hatte. Das einzige was daran stören könnte, wäre der penetrante Kräutergeruch.

  • Warum ich als Mann Nägel lackiere

    • Wirkung:  gut
    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  fast keine
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

    Pro:

    schützt vor Nagelpilz

    Kontra:

    muss regelmäßig angewendet werden

    Empfehlung:

    Ja

    +++ Einleitung: Warum ich Nagellack verwende +++

    Loceryl und ich werden den Rest meines Lebens miteinander verbringen. Zumindest empfiehlt das mein Hautarzt. Denn über die letzten Jahre hat sich in einen meiner Fußnägel ein Nagelpilz eingeschlichen. Zwar konnte ich diesen mittels einer Tablettenkur (Terbinafin) relativ problemlos beseitigen. Doch wer sich den Pilz eingefangen hat, muss damit rechnen, dass er immer wieder kommt. "Loceryl" ist ein Naglelack, der der Wiederkehr einer Pilzerkrankung im Nagel entgegenwirkt. Der Nachteil: Betroffene müssen ihn als Dauertherapie, also ein Leben lang, anwenden.

    +++ Anwendung +++

    Der Nagellack kommt in einer relativ
  • Nagelpilz

    Pro:

    bei mir hat es geholfen

    Kontra:

    langwieriger Prozeß, sehr teuer

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich euch über die Krankheit des Nagelpilzes und der langwierigen Bekämpfung dessen berichten. Mein Hautarzt empfahl mir bei meinem Nagelpilzbefall der Zehen den Loceryl Nagellack. Also ging ich in die Apotheke und holte mir für 44,80 € die weiße Packung mit blauer Aufschrift.

    In dieser Packung sind enthalten:

    Fläschchen mit 5 ml Nagellack, speziell für Nagelpilze der Füße und der Hände
    1 Spatel, um den Lack aufzutragen
    Tupfer mit Isopropanol, einem Nagellackentferner
    1 Packung Nagelfeilen

    Die 5 ml Loceryl Nagellack halten bei 3 befallenen Nägeln, so wie das bei mir der Fall war, 6 Monate.

    Mein Nagelpilz der Zehen kam