Hapag Lloyd Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Freundlisch , schnelles abfertigen
  • Nettes Personal, toller Service, leckeres Essen, schönes Unterhaltungsprogramm..
  • Gute Flugzeugflotte . Toller Service.
  • sicher, pünktlich, günstig, guter Service
  • Essen, Trinken, Zeitschriften, nettes Personal

Nachteile / Kritik

  • hmm mir nichts aufgefallen
  • nichts
  • -
  • nichts
  • Sitzbreite, Bordunterhaltung

Tests und Erfahrungsberichte

  • Jetzt wirds Blau am Himmel

    Pro:

    Einfach alles.

    Kontra:

    ---------------------------------

    Empfehlung:

    Ja

    Am 30 Juli 06 bin ich mit der Hapag Fly von Stuttgart nach Arrecife (Lanzarote) geflogen.
    Nun möchte ich ein wenig von diesem Flug berichten.


    Zu Hapag Fly:
    ------------------

    Die 1972 gegründete Fluggesllschft fliegt derzeit 42-Kurz- und Mittelschtrecken an.
    Hapagfly hat ein sehr grosses Streckennetz und fliegen so gut wie von allen deutschen Städten ihre Destinationen an. Die Heimathäfen sind Frankfurt am Main, Hannover und Düsseldorf.
    Ihre Flotte besteht aus Boeing 737-800 und Airbus A380.

    Beide Flugzeugtypen sind äusserst neue und moderne Flugzeuge. Ihr erster Flug wr von Frankfurt nach Palma de Mallorca mit einer Boeing 727-100

    Kommentare & Bewertungen

    • bastiansuperstar

      bastiansuperstar, 15.02.2007, 22:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh + lg bastiansuperstar

    • anna_sui

      anna_sui, 15.02.2007, 20:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh! lg

    • bodenseestern

      bodenseestern, 15.02.2007, 20:01 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ***liebe Grüsse Petra***

    • Qantas

      Qantas, 15.02.2007, 19:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße aus Kölle! :-) Und nein, ich gehe nicht Karneval feiern! ;-)

  • Beste Charter-Fluggesellschaft

    Pro:

    Gute Flugzeugflotte . Toller Service.

    Kontra:

    - -

    Empfehlung:

    Ja

    In den vergangenen Jahren bin ich mehrfach mit Hapag Lloyd in den Urlaub geflogen.
    Ich bekomme dort aus Gründen, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte, 50 Prozent Ermäßigung auf den regulären Flugpreis - jedoch nur außerhalb der Schulferien.
    Nun könnte man meinen, ich wäre allein dadurch voreingenommen, oder kenne möglicherweise gar keine andere Fluggesellschaft. Doch ich konnte vergleichen.
    Sei es durch Pauschalreisen oder Reisen mit meinem Sportverein, bin ich auch mit anderen Carriern geflogen. Dazu gehören Aero Lloyd, Condor und LTU.


    An Bord
    ********

    Hapag Lloyd bietet neben der beruhigenden Sicherheit (bis auf das spektakuläre

    Kommentare & Bewertungen

    • modschegibbchen

      modschegibbchen, 06.09.2005, 18:25 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      interessant, interessant. muss ich mir doch mal merken. lg heike

    • mrwong

      mrwong, 30.08.2005, 22:30 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hapag Lloyd ist einfach super, bin schon 8-mal mit denen geflogen, und total zufrieden... mfg mrwong;)

  • Wundervoll und trotzdem etwas traurig!!

    Pro:

    super nettes Flugpersonal, super Essen, keine Langeweile, erstaunlich viel Platz, viele Zeitschriften zur Auswahl, ständige Informationen

    Kontra:

    --

    Empfehlung:

    Ja

    Heute kommt der letzte Bericht, der sich auf unseren Sommerurlaub in Ägypten bezieht.
    Die letzten 3 Tage unseres Aufenthaltes in Ägypten waren wir in Kairo und von dort mussten wir wieder nach Hause. Die Fluggesellschaft, über die ich hier berichten werde, heißt Hapagfly.

    ***Allgemeine Infos über Hapagfly ***

    Ich habe mich ein wenig schlau gemacht. Hier das Ergebnis.

    Hapagfly wurde 1972 gegründet. Der erste Flug ging nach Ibiza und war ausgebucht. Diese Fluggesellschaft verfügt nur über zwei Flugzeugtypen. Es sind der AIRBUS 310-200 und die BOEING 737-800.

    Insgesamt besitzt Hapagfly 36 Flugzeuge (5 Airbus und 31 Boeing).
    Firma: Hapag

    Kommentare & Bewertungen

    • _knuddelmonster88_

      _knuddelmonster88_, 27.04.2006, 23:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      >>> sehr hilfreich <<< <br/>Und viele liebe Grüße von Sara

    • morla

      morla, 27.04.2006, 19:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich <br/>

  • Mit HLX fliegen für fast NIX!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    (1) Buchen eines Tickets bei HLX
    ''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
    Flugtickets gibt es eigentlich gar nicht bei HLX, sondern das gute alte (oder neue?!) elektronische Ticket - ein Computerausdruck, der den Fluggast berechtigt für seinen Flug einzuchecken. Und wo könnte man ein elektronisches Ticket besser kaufen, wenn nicht unter der HLX-Website unter www.hlx.com? Auf dieser Seite findet ihr alle notwendigen Informationen zu eurer Buchung. Einfach in der Buchungsmaske Abflugort, Flugziel, Datum und Personenzahl eingeben, die gewünschten Flüge aussuchen und anschließend per Lastschriftverfahren oder Kreditkarte bezahlen - so
  • Mit Habag Lloyd immer wieder

    Pro:

    Freundlisch , schnelles abfertigen

    Kontra:

    hmm mir nichts aufgefallen

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Yopianer,


    Nun werde ich euch erzählen wie ich mein aller ersten Flug über haubt im Leben erlebt hatte.
    Nun Gflogen mit ich wie man sieht mit Habag Lloyd .
    Ich hatte den flug per internet gebucht . Durch werbung sind mir die aufgefallen . Und da schuate ich mal nach . Da ich ncht in traum daran dachte der deutschen bahn 80-120 Euro nur für hin zu zahlen musste ich mit nach was anderes um schauen . Der Flug ging von Berlin nach Köln und zurück.
    Gebucht hatte die so genannten Taxi Preise. Nun ich ahbe für hin und zurück 70 Euro gezahlt mit der Bahn hätte ich 80 für hin und das gleich zurück für über 10 stunden fahrt und 8 mal umsteigen zahlen müssen
  • AB IN DEN SÜDEN...

    Pro:

    Nettes Personal, toller Service, leckeres Essen, schönes Unterhaltungsprogramm..

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo meine lieben Leserinnen und Leser!

    Einleitung:
    ~*~*~*~*~

    Vom Flughafen Paderborn-Lippstadt aus sind wir (meine Schwester und ich) am 11.4.03 Richtung Süden, genauer gesagt Teneriffa, gestartet . Heute möchte über die Fluglinie berichten, mit der wir diesen Weg angetreten sind. An Hapag Lloyd habe ich eine Menge Erinnerungen, denn ich bin früher sehr oft mit dieser Fluggesellschaft geflogen. Mit der Zeit wurde es weniger, es folgten viele Flüge mit der Condor (jetzt ja Thomas Cook genannt), doch dieses Mal hatte ich das Vergnügen endlich mal wieder in ein Flugzeug dieser Gesellschaft einzusteigen und ich freute mich darauf, denn ich wusste, was mich erwarten
  • Sicher, schnell und freundlich

    Pro:

    -freundliches Personal -saubere Maschine und Inneneinrichtung

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin bisher einmal in die Ferien hin und zurück mit HL geflogen, und jedesmal war es ein entspannender, freundlicher, schneller Flug, und ein ungutes Gefühl oder Angst um Sicherheit waren jedesmal nie zu spüren. Auch die Verpflegung ist klasse, und die Maschine wies rein vom äußerlichen einen sehr sauberen und sicheren Eindruck auf. Man fühlt sich vom ersten Moment an einfach wohl - und das hält den ganzen Flug über an!

    Hapag Lloyd kann man nur weiterempfehlen an alle, die eine angenehme und ruhige Reise antreten wollen!
  • Fliegen, fliegen, fliegen.......

    Pro:

    Essen, Trinken, Zeitschriften, nettes Personal

    Kontra:

    Sitzbreite, Bordunterhaltung

    Empfehlung:

    Ja

    In unserem Urlaub auf die Kanaren sind wir mit der Hapag-Lloyd geflogen. Das heißt 4,5 Stunden Flug einem doch recht engen Flugzeug.

    Doch erst mal etwas zur Hapag-Lloyd. Sie gehört zur TUI-Gruppe und die Flieger sind hellblau gestrichen und haben das TUI Logo auf dem Heck. Die Hapag-Lloyd fliegt mit Airbus A 310-200 und Boing B 737-800. Die Flotte ist sehr modern und gehört zu den modernsten im Bereich des Charterfluges.
    Hier die technischen Daten der A 310-200
    Länge: 46,67 m
    Spannweite: 43,90 m
    Höhe: 15,80 m
    Größte Kabinenbreite: 5,40 m
    Kraftstoffkapazität: 55.100 l
    Reisegeschwindigkeit: 850 km/h
    Reiseflughöhe: 12.500 m
  • Sicher gen Himmel...

    Pro:

    sicher, pünktlich, günstig, guter Service

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Inzwischen bin ich schon einige Male mit Hapag Lloyd geflogen und denke, dass ich mir allmählich eine Meinung über pro und contra bilden kann...

    *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

    Vor meinem ersten HL (Hapag Lloyd) Flug im Oktober 2001 wollte ich mich mal ein wenig erkundigen über meine Fluggesellschaft, denn so ganz geheuer war mir die Sache ja doch nicht. Ich freute mich zwar sehr aufs Fliegen, aber immerhin war es schon einige Jahre her, seitdem ich das letzte mal über den Wolken war ;) Zufällig bekam ich da einen Bericht über Fluggesellschaften in die Finger, in welchem Hapag Lloyd äußerst positiv als die Gesellschaft mit der ‚weißen Weste’ hervorgehoben wurde.
  • Einmal Urlaub und zurück

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Es muss wohl so Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts gewesen sein, als ich zum ersten Mal ein Flugzeug von Hapag Lloyd bestieg. Wenn ich mich recht entsinne, handelte es sich um eine Maschine vom Typ Boeing 727, einen dreistrahligen Jet . Der Flug führte von Zagreb nach Dubrovnik, die Maschine war wohl an die damals jugoslawische JAT verchartert worden.

    Seither ist einige Zeit ins Land gegangen, die Flugzeugtypen haben gewechselt, das Firmenloge ebenfalls. Sicherlich hat die Zahl der Flüge und Destinationen seit damals erheblich zugenommen. Heute fliegt man von 14 Abflughäfen zu 23 Zielen in acht Ländern, wie die Homepage der Gesellschaft verrät.

    Von einem