Mehr zum Thema OVB Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • nichts
  • es gab einen Kaffee umsonst
  • Gute Beratung, klasse Service
  • Bessere Beratung als bei den meisten Banken

Nachteile / Kritik

  • unseriöse Firma
  • alles andere
  • schlechtes Image
  • Selbständig Sozialversicherung muss selbst bezahlt werden Reine Provisionsbasis

Tests und Erfahrungsberichte

  • Markus Hau sagt zu Mehr zum Thema OVB

    Infos zur Ovb:

    Das Unternehmen OVB wurde 1970 von Otto Wittschier gegründet. Der Name OVB leitete sich ursprünglich als Abkürzung von „Organisation zur Vermittlung von Bausparverträgen“ ab, da die OVB ihre Unternehmertätigkeit mit der Vermittlung von Bausparverträgen startete. Um dem Allfinanzgedanken Rechnung zu tragen, erfolgte jedoch bereits früh die Benennung „OVB Organisation für Vermögensberatung und Finanzierungen“. Als Firmenname wird heute das Kürzel OVB für „Organisation für Vermögensberatung“ als eigenständige Bezeichnung verwendet. Im Jahr 1992 baute Otto Wittschier mit der OVB Austria die erste Auslandstochter auf, es folgten Niederlassungen in Tschechien, Slowakei,
  • Klassischer Strukturvertrieb

    Pro:

    Bessere Beratung als bei den meisten Banken

    Kontra:

    Selbständig Sozialversicherung muss selbst bezahlt werden Reine Provisionsbasis

    Empfehlung:

    Nein

    Aufgrund der aggressiven Anwerbetätigkeiten der OVB in Österreich schildere ich Euch mal meine Erfahrungen nach einem Jahr bei OVB!

    Es handelt sich um einen klassischen Strukturvertrieb,
    sprich die "Mitarbeiter" sind alle selbständing, was bedeutet das man selbst die Sozialversicherung bezahlen muss und man verdient natürlich nur beim Abschluss von Verträgen - also auf reiner Provisionsbasis.

    Zu Beginn muss man einmal seinen gesamten Freundes- und Bekanntenkreis abgrasen - Freunde hat man danach für gewöhnlich Keine mehr - um mit ihnen eine sogenannte Analyse zu machen.
    Diese dient allerdings lediglich dazu, dass die

    Kommentare & Bewertungen

    • mausi1972

      mausi1972, 29.07.2013, 22:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Viele liebe Grüße von der Marion

    • anonym

      anonym, 29.07.2013, 18:58 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG Damaris

    • anonym

      anonym, 29.07.2013, 18:47 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Prima beschrieben. Über eine Gegenlesung würde ich mich freuen! LG

    • katjafranke

      katjafranke, 29.07.2013, 18:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Katja sendet dir Grüße

  • Meine Erfahrung mit der OVB

    Pro:

    nichts

    Kontra:

    unseriöse Firma

    Empfehlung:

    Nein

    Ich möchte gerne über die Firma OVB Vermögensberatung AG berichten.

    Ich bin über eine Anzeige in der Zeitung auf diese Firma aufmerksam geworden. Ich war gerade auf der Suche nach einer neuen Arbeit da ich zur der Zeit arbeitslos war. In der Anzeige stand nur, dass sie eine Bürokraft suchen mit guten Verdienstmöglichkeiten. Keine Adresse, kein Firmenname, kein Ansprechpartner, nur eine Telefonnummer. Also griff ich erst mal zum Telefon und rief dort an.

    Es meldete sich ein Herr K. und ich stellte mich erst mal vor.
    Er wollte nichts besonderes über mich wissen, ich solle doch gleich mal vorbei kommen. Er nannte mir den Firmennamen und die Adresse. Also gleich nach

    Kommentare & Bewertungen

    • fredbaer

      fredbaer, 20.06.2009, 02:01 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Herr K. hat sich in Deinem Bericht als A..schloch geoutet. Wo er sich doch soviel Mühe gegeben hat, Dich selber zu vera...schen.

    • mami_online

      mami_online, 16.10.2007, 02:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh + LG, Nicole

    • sigrid9979

      sigrid9979, 15.10.2007, 20:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Super bericht Lg Sigi

    • Miraculix1967

      Miraculix1967, 15.10.2007, 19:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das Schlimme ist, die gibt es bei uns in Düsseldorf auch - und die stehen jede Woche auch mit demselben Bürojob in den Anzeigeblättchen. Aber man kennt ja mittlerweile seine Pappenheimer. Schönen Start in die Woche! LG Miraculix1967

  • Nicht so schlecht wie der Ruf!

    Pro:

    Gute Beratung, klasse Service

    Kontra:

    schlechtes Image

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem ich einige berichte über die OVB gelesen habe, möchte ich jetzt auch einmal meinen Senf dazu geben!

    Also ich bin seit ca. einem Jahr Kunde bei der OVB. Auch ich erhielt damals einen Anruf eines Beraters, der meinte, dass er einen Bekannten von mir beraten hatte. Er sagte, dass dieser Bekannte meinen Namen erwähnte, worauf dieser Anruf folgte. Daraufhin fragte er mich, ob wir uns nicht mal zusammen setzen wollen, um zu prüfen, ob ich bereits alle Förderungen vom Staat nutze , die mir zustehen. Da das Ganze kostenlos war, habe ich mit dem Berater einen Termin vereinbart.

    Einige Tage später war es dann so weit. Nachdem der Berater meine Wohnung betreten hatte,

    Kommentare & Bewertungen

    • l.x.klar@gmx.net

      l.x.klar@gmx.net, 11.09.2008, 00:17 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      gruss

    • strubbine

      strubbine, 20.07.2007, 13:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      klasse Bericht, liebe Grüße aus Franken

    • Guenterchen

      Guenterchen, 20.07.2007, 11:05 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Die entscheidenden Infos zum OVB fehlen

    • BroeselWerner

      BroeselWerner, 19.07.2007, 18:31 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      und was ist EVB nun???

  • Perfekte Betreuung durch die OVB über viele Jahre

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    1990, kurz nach der Einführung der D-Mark in den neuen Bundesländern kamen sie- die erfahrenen Versicherungsberater aus dem Westen, um uns Ostdeutsche über alle Varianten der persönlichen Absicherung und des Vermögensaufbaus zu informieren. Nun ist man ja besonders in kleinen Dörfern skeptisch gegenüber Fremden.Doch eines Tages erschien ein junger Mann von der OVB auf der Bildfläche, seine Eltern waren aus unserem Dorf, aber einige Jahre vorher in den Westen übergesiedelt, seine Verwandten waren eine angesehene Familie. Und damit wurden der OVB alle Türen weit geöffnet. Natürlich kam er auch zu uns und informierte uns darüber, wie die OVB arbeitet.


    Dazu habe ich mal

    Kommentare & Bewertungen

    • Estha

      Estha, 20.05.2006, 01:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      klasse geschrieben ... sh... @};--..lg susi

    • Fluetie

      Fluetie, 14.04.2006, 19:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG Dirk

    • anonym

      anonym, 13.04.2006, 14:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      schöner bericht.gruß alex

    • Suggababe2

      Suggababe2, 11.04.2006, 01:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr informativer Bericht ! sh von mir :-) lg Micha :-)

  • UNSERIÖS - ABSOLUT!!!

    Pro:

    es gab einen Kaffee umsonst

    Kontra:

    alles andere

    Empfehlung:

    Nein

    Für all die, die nicht wissen, was die OVB eigentlich ist (oder sein will): Der Finanzdienstleister stellt sich auf www.ovb.de vor.

    Meine Frau (35) hat bisher nichts an Vorsorge für ihr Alter getroffen bzw. Vermögensaufbau betrieben. Wir haben erst vor kurzem geheiratet, aber sie kommt mehr und mehr dahinter, dass es jetzt langsam Zeit wird.

    Da passte es ihr ganz gut, dass eine Freundin ihr eines schönen Tages im vorletzten Dezember erzählte, sie arbeite jetzt bei der OVB und fragte, ob sie nicht Interesse hätte, sich da mal beraten zu lassen. Das Interesse war da und schon wenig später lag ein Zettel auf dem Tisch auf dem drei Zahlen
  • OVB Gut , Sehr gut, Super.

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    OVB ist eine Vermögensberatungs AG.

    In der heutigen Zeit mit dem Euro ist alles sehr teuer geworden.
    Durch eine gute Beratung lassen sich Kosten von 50€-........€ im Jahr einsparen.Leider gibt es in vielen Bereichen (Schwarze Schafe)
    Und diese kann man leider nicht immer raus Filtern.
    Die bisherige Erfahrung die ich habe ist zu 100% OK.

    Jeder ist für sein Leben verantwortlich.
    Beratung von Banken,Sparkassen,Versicherungen,sind leider auch nur hinter unserem Geld her (Teuro) deshalb bevorzuge ich eine kostenfreie Beratung.Ich finde wenn man Geld Sparen möchte dann durch gute Beratung der OVB.

    OVB OK.
  • Organisierte Verbrecher Bande...

    Pro:

    -

    Kontra:

    so viel, dass es im Bericht steht!

    Empfehlung:

    Nein

    wäre vielleicht ein treffenderer Name anstatt objektiver Vermögensberater...

    Vorgeschichte
    *************
    Vor ein paar Monaten hab ich nach langer Zeit einen alten Klassenkameraden wiedergetroffen, der mir dann stolz erzählte, dass er sich selbstständig gemacht hat und nun ziemlich viel Geld verdient.
    Wenig später hat er mich dann angerufen und gefragt, ob ich an einem Nebenjob interessiert bin. Ich würde 10 Stunden die Woche bei freier Zeiteinteilung arbeiten, indem ich Daten erfasse, auswerte und evtl. Kundengespräche führe und dabei bis zu 1000 € monatlich verdienen. Ok, da ich eh gerade auf Nebenjobsuche bin, dachte ich mir, dass ich mir das mal angucke.

    Kommentare & Bewertungen

    • krawallbaer

      krawallbaer, 05.12.2008, 09:36 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      Ein ausgezeichneter Bericht, welcher haargenau die Wirkungsweise der OVB wiederspiegelt. Auch eine sehr gute vertiefende Informationsquelle, für die nebenjobsuchenden Mitbürger.

  • OVB - Immer eine gute Idee!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Seit einigen Monaten arbeite ich nun nebenberuflich
    für die OVB.Ich möchte Euch deshalb diesen Finanz-
    dienstleister etwas näher vorstellen.Im zweiten Teil will ich dann etwas näher auf die Arbeitsweise
    der Ovb eingehen.Das mache ich,weil ich inzwischen
    auf viele Leute gestoßen bin,die von der OVB eine
    ziemlich schlechte Meinung haben.Das mußte ich auch
    bei manchen Berichten in CIAO fesstellen.

    Aber alles der Reihe nach.Zunächst mal will ich Euch die OVB mal vorstellen.

    Also, OVB heißt Objektive Vermögensberatung und sie
    befaßt sich mit dem ganzen Finanz-und Kapital-
    markt.Der setzt sich ja zusammen aus den

    Kommentare & Bewertungen

    • krawallbaer

      krawallbaer, 05.12.2008, 09:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wenn ich bei der OVB arbeiten würde, könnte ich es mir gar nicht leisten ohne einen Euro Verdienst kostenfreie Schulungen zu besuchen. Das würde ich mir lieber einen Job suchen, der mir ein monetäres Einkommen gewährleistet.

  • OVB - Alles aus einer Hand!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wenn ich schon den Namen OVB erwähne, sehe ich überall, wie die Leute kopschüttelnd lästern.

    Ich kann diese Reaktion nicht verstehen, denn ich habe ganz positive Erfahrungen mit der OVB gemacht und das schon seit nunmehr 3 Jahren!

    Aber dazu später mehr!

    Was ist die OVB?
    -----------------
    Die OVB (Objektive Vermögensberatung)ist ein Finanzdienstleister. Die OVB bietet Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen an.

    Wie funktioniert die OVB?
    -------------------------
    Die OVB beschäftigt freiberufliche Vertreter, die auf Provisionsbasis Produkte der OVB an die Leute bringt. Kunden werden durch Mund-zu-Mund-Propaganda

    Kommentare & Bewertungen

    • katze370

      katze370, 08.04.2006, 20:39 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wünsche dir auch weiterhin nur gute Erfahrungen mit der OVB. <br/>LG Katze

    • Mayani

      Mayani, 07.08.2005, 14:33 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Für mich ist es praktisch, dass ich kein Vorwissen brauche. Aber bei den Vorgesprächen wird schon selektiert! Auch wärend der Schulungen haben wir gemerkt, dass es immer weniger wurden, weil man selbst erkennt, ob man das schafft, oder nicht

    • Guntram2

      Guntram2, 28.06.2002, 17:20 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      beim OVB kommt es sehr auf den berater an, es gibt auch gute und schlechte

    • leser@tte

      leser@tte, 29.04.2002, 16:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hört sich wie MLP an...