Mooncup Menstrual Cup Testberichte

Das-ist-die-menstruationstasse
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2005

Pro & Kontra

Vorteile

  • nicht zu spüren, spart jede Menge Geld, keine Infektionsgefahr, umweltfreundlich, nach einigen Versuchen unproblematisch zu benutzen, angenehmer als Tampons und Binden
  • Infektionen werden nicht gefördert keine Berührung mit Chemie seltener Wechseln/ höheres Fassungsvermögen wiederbenutzbar bis zu 10 Jahren sparsam umweltfreundlich unspürbar

Nachteile / Kritik

  • anfangs in der Anwendung gewöhnungsbedürftig, bei sehr starken Blutungen nicht die beste Lösung
  • gewöhnungsbedürftig Bezug nur über www Konfrontation mit dem flüssigen Blut

Tests und Erfahrungsberichte

  • Eine Mondtasse für Tante Rosa

    Pro:

    - Infektionen werden nicht gefördert - keine Berührung mit Chemie - seltener Wechseln/ höheres Fassungsvermögen - wiederbenutzbar bis zu 10 Jahren - sparsam - umweltfreundlich - unspürbar

    Kontra:

    - gewöhnungsbedürftig - Bezug nur über www - Konfrontation mit dem flüssigen Blut

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort
    *************

    Es ist manchmal sagenhaft, daß es Dinge gibt, sogar schon lange gibt, und ich nichts davon gewußte habe. Unter dem Motto der Bekanntmachung und Anregung schreibe ich euch heute diesen Bericht. Dazu werfe ich als allererstes mal die Begriffe mooncup, Mondtasse Menstruationstasse, Menstruationskappe, Menstruationsglöckchen und menstrual cup in die werte Leserschaft. Wer kennt den Begriff, vielleicht zumindest vom hören oder wer weiß, was es ist? Es handelt sich eigentlich um kein besonders gehütetes Geheimnis, aber um ein doppelt tabuisiertes Thema. Die Menstruation ist ohnehin heutzutage noch ein Tabuthema – leider. Eine weitere Tabuisierung des

    Produktfotos & Videos

    Das-ist-die-menstruationstasse
    Das ist die Menstruationstasse von campimo
    am 26.01.2007

    Kommentare & Bewertungen

    • sweettinchen

      sweettinchen, 14.08.2007, 00:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hätte nicht gedacht, dass es sowas gibt. Müsste ich auch mal probieren

    • Baby1

      Baby1, 04.04.2007, 14:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

    • Zzaldo

      Zzaldo, 27.01.2007, 21:18 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ein sh von mir für Dich.LG Stephan

    • Lucia007

      Lucia007, 27.01.2007, 12:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      hm, ich bin eher so der Bindenfan - bloß keine Fremdkörper in meinen Körper, aber umweltfreundlicher ist es wirklich

  • And the winner is... Mooncup

    Pro:

    nicht zu spüren, spart jede Menge Geld, keine Infektionsgefahr, umweltfreundlich, nach einigen Versuchen unproblematisch zu benutzen, angenehmer als Tampons und Binden

    Kontra:

    anfangs in der Anwendung gewöhnungsbedürftig, bei sehr starken Blutungen nicht die beste Lösung

    Empfehlung:

    Ja

    Die Geschichte der Menstruation ist eine Geschichte voller Missverständnisse? Ist damit mein verständnisloses Gesicht gemeint, das ich zeigte, als mir eine Freundin vor ein paar Monaten eine lächerlich dünne Slipeinlage gab, weil ich meine Tampons zu Hause vergessen hatte?

    Es gibt wohl nur eine Sache, die alle Frauen in Bezug auf die Menstruation gemeinsam haben: Blut ist selbst bei adligen Damen rot und nicht blau – behaupte ich jetzt einfach mal. Der Knackpunkt ist die Stärke der monatlichen Blutung. Es gibt Frauen, bei denen reicht tatsächlich eine Slipeinlage von der Dicke eines Tempotaschentuchs, bei den meisten aber sind beziehungsweise waren Tampons die sicherste und

    Kommentare & Bewertungen

    • froes

      froes, 06.01.2005, 18:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Was es nicht so alles gibt. Shine On, Frank

    • anonym

      anonym, 05.01.2005, 14:31 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      und für mich auf jeden fall einen versuch wert. bin schon auf der website... allein aus dem unmwelttechnischen aspekt! LG Silke

    • anonym

      anonym, 04.01.2005, 12:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Auch wenn ich ein männlicher Zeitgenosse bin finde ich den Beitrag recht interessant und auch sehr gut beschrieben. Toll finde ich, dass du das nicht so trocken dahin leierst dwas dieser mooncup alles kann, sondern du erzählst es gut mit eigenen