Panasonic DMR-EH52 80GB Testberichte

Panasonic-dmr-eh52-80gb
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2005
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Bedienkomfort:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Zeitversetztes Anschauen während der Aufnahme | Teile (Werbung) löschen
  • Guter LP Modus Superschnelle Aufnahme Möglichkeit Guide (EPG) gute Tonaufnahme Spielt jetzt fast alles ab ausser DIFX VPS Möglichkeit und Showview sowie Guide schneiden und umbennen nach leichter Einarbeitung möglich TimeSlip Wiedergabe
  • Qualität, Preis, Aufnahmefunktion usw. usw.
  • hohe Bildquallität, leichte Bedienung und noch Vieles mehr

Nachteile / Kritik

  • Kompliziertes und unübersichtliches Handling | schlechte Fernbedienung | Kapitel entfallen beim (normalen) Brennen
  • leider keine Aufnahme von 5.1 möglich keine Anzeige der Restlaufzeit eines Filmes warum muss das Gerät für Timeraufnahme im Standby modus sein ? Vergisst man das erfolgt keine Aufnahme keine Netzwerkkarte und damit Verbindung zum PC möglich
  • Vielleicht auch Preis, wenn man das nicht übrig hat...
  • nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Kleine Festplatte, große Bilderpracht

    Pro:

    hohe Bildquallität, leichte Bedienung und noch Vieles mehr

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einigen Jahren habe ich mir in den Kopf gesetzt,mir einen DVD Recorder zu kaufen.
    habe mich auf Grund der Erfahrung meiner Tante, mit dem Vorgängermodell für diesen entschieden.

    Hier sind erst einmal ein Paar technische Infos

    Die Anschlüsse im Überblick

    Komponentenausgang (YUV)
    SD-Karten-Slot
    JPEG/TIFF
    Front-AV (S-Video/Video/Audio-IN)
    S-Video Ausgang (Hosiden)
    Digital-Ausgang opt.

    Video Ausgang (BACK)
    Audio Ausgang (BACK)
    Scart (RGB, S-Video, Composite)


    So, hier mal die Technischen Details
    Festplatte: 80 GB
    Beschreibbare Discs: DVD-RAM, DVD-R, DVD-RW, DVD+R
    Abspielbare
  • Bärenstarker DVD Recorder

    • Design:  sehr gut
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Aufnahme Qualität Bedienung

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Der Panasonic DMR-EH52 sieht nicht nur von aussen sehr chich aus, er ist auch noch vollgestopft mit toller Ausstattung und vielen Funktionen. So schlummert im Gehäuse eine 80GB fassende Festplatte, die ausreichend Platz für Filme etc bietet. Der Recorder ist mit mehrere Anschlüssen ausgestattet zum Beispiel: 2 Scart, S-Video RGB Eingang / Ausgang, Optischer Digitalausgang usw. Zusätzlich verfügt der Recorder an seiner Front noch über einen Slot für eine SD-Card Speicerkarte. Ideal für alle, die die Bilder ihrer Digitalcamera auf dem Pc anschauen wollen oder die Bilder ggf. auf der Festplatte speichern oder noch auf DVD-Ram brennen wollen. Besonders nützlich für Leute die keinen PC haben um
  • *Wow*

    • Design:  gut
    • Bedienkomfort:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Zeitversetztes Anschauen während der Aufnahme | Teile (Werbung) löschen

    Kontra:

    Kompliziertes und unübersichtliches Handling | schlechte Fernbedienung | Kapitel entfallen beim (normalen) Brennen

    Empfehlung:

    Ja

    Irgendwann muss man einmal den Absprung schaffen. So ist das eben im Leben: das Alte geht, das Neue kommt. In unserem Fall handelte es sich um eine ganz unspektakuläre Sache: Wir wechselten vom Video-Recorder zum DVD-Recorder! Lange hatten wir schon mit dem „neuen System“ geliebäugelt, aber erst jetzt sahen wir den richtigen Zeitpunkt für einen Wechsel gekommen. Unsere Entscheidung fiel auf den „Panasonic DMR-EH52EG-S“.


    | Warum der „Panasonic DMR-EH52EG-S“
    Bereits zwei meiner Kollegen hatten sich das Gerät gekauft und damit ihre mehr oder minder guten Erfahrungen gemacht. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass wir diesen Recorder ebenfalls ins Visier nahmen und
  • Endlich ein Neuer...

    • Design:  sehr gut
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Qualität, Preis, Aufnahmefunktion usw. usw.

    Kontra:

    Vielleicht auch Preis, wenn man das nicht übrig hat...

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,

    mein Bruder war der Meinung, wir bräuchten dringend einen neuen DVD-Player, weil er der Meinung war unser Alter bringts nicht mehr, ich sah das zwar anders aber stimmte im Nachhinein zu einen neuen zu kaufen, wieso auch nicht - wenn der mehr kann?!
    Also schleppte er den Panasonic DMR-EH52EG-S an und ich muss sagen, ein wirklich gutes Teil!

    Besonders toll finde ich, dass man eigene DVDs erstellen kann.
    Aber wie üblich benutzt man doch eher die Video bzw. Musikfunktion.
    Hierbei kann ich natürlich alle meine MP3s abspielen, sonst hätte ich mir extra ein MP3 Spieler kaufen müssen. 20 Lieder auf einer CD ist mir außerdem zu wenig.
  • Panasonic DMR-EH52EG

    • Design:  sehr gut
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    -Guter LP Modus -Superschnelle Aufnahme Möglichkeit -Guide (EPG) -gute Tonaufnahme -Spielt jetzt fast alles ab ausser DIFX -VPS Möglichkeit und Showview sowie Guide - schneiden und umbennen nach leichter Einarbeitung möglich -TimeSlip -Wiedergabe

    Kontra:

    -leider keine Aufnahme von 5.1 möglich -keine Anzeige der Restlaufzeit eines Filmes - warum muss das Gerät für Timeraufnahme im Standby modus sein ? Vergisst man das erfolgt keine Aufnahme - keine Netzwerkkarte und damit Verbindung zum PC möglich

    Empfehlung:

    Ja

    Vor ca 4 Wochen habe ich mir den Panasonic DMR-EH52EG gekauft !

    Ich muss sagen das Gerät ist wirklich ein supergutes Gerät !
    Inzwischen gibt es auch eine neue Firmware in der ein Problem mit QLink und mit dem Abspielen von SVCDs behebt (auf der HP der Panasonic Seite downloadbar) !

    was besticht ist das tolle Design

    - Aufzeichnen vom Programm innerhalb von einer Sek mäglich
    - Übernahme der Programme von meinem Fernseher per QLink (dazu ist ein voll beschaltetes AV Kabel nötig (bis ich das gemerkt habe war eine Woche vergangen (( Wer konnte auch ahnen, dass ich 6 AV Kabel besitze und keines 100%ig geschaltet ist)
    - Aufzeichnung per EPG Guide