Philips Savvy Vogue Testberichte

Philips-savvy-vogue
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(1)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Design:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Ausstattung:  durchschnittlich

Tests und Erfahrungsberichte

  • Bericht von anno Tobak....

    2
    • Design:  durchschnittlich
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Ausstattung:  durchschnittlich

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Eigentlich hab ich ja immer zu den Leuten gehört, die die ganzen "Handymans" verachten, mit Missbilligung strafen und sich mehr als genervt fühlten, wenn es überall und andauernd um einen rum klingelt.
    Ich habe sehr darüber hergezogen, das tausend Hände zur Tasche greifen, wenn es irgendwo klingelt - da gibt es schon hundert verschiedene Klingeltöne, und trotzdem greift jeder Handyproll zur Tasche, wenn irgendwo der "Akte X-Theme" läutet, obwohl man selber "Old Mc Donald", "I wanna be daylight" und sonstige Tönchen ertönen lässt.

    Doch all das sollte mir im Halse stecken bleiben, als ich mein doch recht verspätetes Geburtstagsgeschenk entgegennahm.

    Nachdem mein

    Kommentare & Bewertungen

    • phobee

      phobee, 30.08.2006, 12:18 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr hilfreich! Liebe Grüße, Pia

    • anonym

      anonym, 30.08.2006, 01:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße Edith und Claus

  • Krächzender Papagei

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Liebe Yopi-Mitglieder,
    nachdem mein altes Nokia-Handy das Zeitliche segnete, kam mir ein Werbeangebot des Savvy Vogue Dualband Handy von Philips gerade recht.

    Es ist ein Prepaidhandy, das mit einer 25,-DM Guthabenkarte von D2 (CallYa) zum Preis von DM 129,-angeboten wurde. Nach 2 Jahren, bzw. durch sofortige Freischaltung zum Preis von DM 199,- kann man auch in anderen Netzen (E-Plus) telefonieren. Ohne Karte kostete das Gerät 399,-- DM

    Die im Werbeprospekt angegebenen Möglichkeiten, die dieses Handy bietet, verlockten mich zum Kauf.

    Für Schnellleser am Anfang die wichtigsten Daten. Nähere Erläuterungen dann am Ende des Textes.

    Gewicht ca
  • Mein Spielzeug - Philips Savvy Vogue

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo meine Freunden,

    heute will ich ein sehr gutes Handy empfehlen, und zwar Philips Savvy Vogue. Ich habe es von der Deutsche Bank bekommen, als ich meiner Freundin als eine neue Kundin geworben habe. Einfächer gesagt, es war eine Prämie von Deutsche Bank. Es war noch vor Weihnachten, ich hatte damals Probleme mit meiner Motorola, die ich zur Kulanz gegeben habe. Ich habe nicht gewusst, ob ich für die Reparatur, bzw. nur für Kulanz zahlen werde, oder ich bekomme mein Handy repariert ohne das dafür zu zahlen. Ich glaubte schon, dass ich schon ein neues Handy kaufen müssen werde, aber ich bin auf eine gute Idee eingefallen. Wie oben erwähnt, man kann bei der Deutsche Bank eine

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 07.03.2006, 19:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      klasse !

    • anonym

      anonym, 26.06.2002, 19:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      *dir zustimm* Ich hatte zu Anfang auch ein Motorola-Handy, was aber auch sauscheiße war; hatte nimma mehr ne Tastensperre oder sowas. Inzwischen bin ich auch zum Vogue übergewechselt, auch wenn alle immer was von Nokia und Siemens und so erz&au