Samsung SGH-Z150 Testberichte

Samsung-sgh-z150
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2006
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • UMTS, großer Speicher, großes Display, leicht zu bedienen, Außendisplay, Polyphone und Realtone Klingeltöne, gute Kamera, Videotelefonie 2 Akkus weden mitgeliefert, Akku hält lange, mitgeliefertes datenkabel und Software
  • tolles Display, große Zahlen und Buchstaben, viel Speichermöglichkeit,

Nachteile / Kritik

  • kein Infrarot, kein Bluetooth, Vodafone gebrandet, kein austauschbarer Speicher, Gesprächsqualität schwankt, mittelmäßige Antenne, groß, schwer vor allem mit dem starken Akku
  • etwas dick, zuviele links ins Internet, Software hängt sich auf

Tests und Erfahrungsberichte

  • UMTS ist nicht alles....

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut

    Pro:

    UMTS, großer Speicher, großes Display, leicht zu bedienen, Außendisplay, Polyphone und Realtone Klingeltöne, gute Kamera, Videotelefonie 2 Akkus weden mitgeliefert, Akku hält lange, mitgeliefertes datenkabel und Software

    Kontra:

    kein Infrarot, kein Bluetooth, Vodafone gebrandet, kein austauschbarer Speicher, Gesprächsqualität schwankt, mittelmäßige Antenne, groß, schwer vor allem mit dem starken Akku

    Empfehlung:

    Ja

    Inhaltsverzeichnis
    ********************
    1. Allgemeines
    2. Technische Daten
    3. Austattung
    4. Design
    5. Verarbeitung
    6. Menü
    7. Funktionen
    8. Handhabung und Telefonieren
    9. UMTS
    10. Eigene Erfahrungen
    11. Preis
    12. Fazit


    1. Allgemeines
    ****************
    So, bei mir ist mal wieder eine Vertragsverlängerung fällig gewesen. Die fiel genau in die Zeit, in der bei Vodafone die neuen UMTS-Handys beworben wurden. Hab mir dann kurzerhand das Samsung SGH-Z105 aufschwatzen lassen, das dann glatt mal nach 5 Tagen in einem riesigen Softwarecrash den Geist aufgab. Naja...mein neues hält!! Und von den Erfahrungen werd
  • Ein Handy der dritten Generation

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    tolles Display, große Zahlen und Buchstaben, viel Speichermöglichkeit,

    Kontra:

    etwas dick, zuviele links ins Internet, Software hängt sich auf

    Empfehlung:

    Ja

    Mein erstes eigenes Handy war ein Nokia 7110 und ich war unglaublich zufrieden damit. Nach zwei Jahren und einem Vertragswechsel kaufte ich mir ein Siemens ME 45, weil mir dieses kompakte knubbelige Handy optisch unheimlich gut gefiel. Nach etwa drei Monaten gab ich es an meinen Nochangetrauerten ab, weil ich, ob der Buchstabengröße und des feinen Schriftbildes, nur mit Lesebrille in der Lage war eine SMS zu lesen. Zur neuerlichen Vertragsverlängerung beschloss ich mir auf jeden Fall ein Handy auszusuchen, bei dem ich alle Buchstaben vernünftig lesen kann. Unter der Prämisse ging ich auf Suche. Der Verkäufer in unserem Vodafone Shop war wirklich nett, denn er wechselte brav Sim-Karten, damit