Sony Ericsson T68i Testberichte

Sony-ericsson-t68i
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Ausstattung:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Verarbeitung, Ausstattung, Preis
  • Bluetooth, farbiges Display
  • Qualität, Ausstattung, Display, Menü, Design
  • poppiges Design, Farbdisplay, Triband, alle gängigen Handyfunktionen inkl . MMS, erweiterbar, GPRS, HSCDS, Bluetooth
  • tolles Design, viele Funktionen

Nachteile / Kritik

  • manchmal etwas langsames Betriebssystem
  • noch nix
  • Preis, Akku
  • teilweise schlechte Verarbeitung, alte Softwareversionen haben Bugs, teuer
  • geht sehr oft kaputt, kein Polyphon

Tests und Erfahrungsberichte

  • Wer braucht all diese Funktionen?

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut

    Pro:

    poppiges Design, Farbdisplay, Triband, alle gängigen Handyfunktionen inkl . MMS, erweiterbar, GPRS, HSCDS, Bluetooth

    Kontra:

    teilweise schlechte Verarbeitung, alte Softwareversionen haben Bugs, teuer

    Empfehlung:

    Ja

    Einigen wir es vielleicht schon klar gewesen sein, nach dem Bericht über die Handydigitalkamera SonyEricsson Communicam MCA-20 muss irgendwann auch noch ein Bericht über das Handy kommen, an das diese Kamera angesteckt werden kann. Und da kommen nur zwei Mobiltelefone in Frage, das Ericsson T68m oder das SonyEricsson T68i. Ersteres habe ich nur kurz gehabt, eigentlich war es ein Spitzenhandy, aber dank der vielen Softwarefehler und der fehlenden MMS-Unterstützung beschloss ich, lieber auf das SonyEricsson T68i umzusteigen. Und das Gerät wird auch noch so lange mein Handy bleiben, bis das neue Smartphone SonyEricsson P800 (gut, jetzt habe ich mir zwischenzeitlich noch ein Nokia 7650 gekauft)
  • Einfach Super

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut

    Pro:

    Businnes Funktionen, gute verarbeitung, Akku laufzeit, anzeige der verbleibenden Stand-by Stunden.

    Kontra:

    kein Java, mittelmäßiges Display

    Empfehlung:

    Ja

    Also das Handy hat mich begeistert ! Wer heutzutage ein gutes Handy mit busines funktionen sucht muss meist auf ein "weniger gut verarbeitetes" teurers Handy mit Kamera umsteigen. Das Display überzeugt weniger aber es glänzt mit funktionen. Bluetooth, Super Kalender, GPRS, Email-Client und ausgezeichnete akku laufzeit. Man kann sogar sehen wie viel Stunden Stand-by man noch hat. Ich hatte jetzt schon 3 SOnyericsson Handys und alle Akkus waren super doch der übertrifft alle. 14Tage sind kein Problem! ALso eine super alternative zu den Kamerahandys. Die einzigsten Nachteile : kein Java und nur mittelmäßiges Display.
  • Besser gehts nicht!

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut

    Pro:

    Verarbeitung, Ausstattung, Preis

    Kontra:

    manchmal etwas langsames Betriebssystem

    Empfehlung:

    Ja

    Nun nutze ich mein SonyEricsson T68i seit einem guten Jahr und ich denke, ich bin mit diesem Telefon immer noch hoch zufrieden. Hier nun mein Bericht zum Telefon:

    Zu erstmal die Technischen Daten:
    - 85g Gewicht
    - ca. 300h Standby Zeit (und das ist wirklich nicht unrealistisch)
    - ca. 8h Sprechzeit (die Anleitung spricht von 10h, da wurde aber etwas übertrieben)
    - Lithium - Polymer Akku (ist noch "plegeleichter" als ein Lithium - Ion Akku)
    - Daten-Schmitstellen: Infrarot, Bluetooth, HSCSD (in D. nur mit D2 oder E-Plus nutzbar), GPRS
    - GSM 900, 1800, 1900
    - Farbdisplay

    Soweit die groben Daten. Nun jedoch zu den inneren Qualitäten des
  • SCHEINBAR TOP HANDY

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  schlecht
    • Ausstattung:  sehr gut

    Pro:

    tolles Design, viele Funktionen

    Kontra:

    geht sehr oft kaputt, kein Polyphon

    Empfehlung:

    Nein

    Das Ericsson T68i TriBand Handy ist auf den ersten Blick eins der meist gelungenen Handys auf dem Markt. Es war eigenltich das erste Handy mit Farbdisplay das in den Geschäften erhältlich war. Sein wunderschönes Design und das tolle Menu hat ihm viele Fans gesichert. Unter anderem auch mich. Es hat sehr viele Nützliche Funktionen, sogar Infrarot und Bluetooth.
    Immernoch ist das Preis/Leistungsverhältnis eins der besten auf dem Markt.
    Ich denke, ich muss nciht viel mehr über das Handy und seine Funktionen schreiben,- die könnt ihr in jedem anderen Bericht abfragen.
    Was ich allerdings nicht ignorieren kann sind die Contra-Punkte des Handys.
    Zwar gibt es nur eins worüber

    Kommentare & Bewertungen

    • skloiber13

      skloiber13, 08.08.2004, 18:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      schau dir mal meine berichte an dann weisst du was ein BERICHT ist, okay. das wird schon ;-) mfg skloiber13

  • T68i - Ein gutes Handy

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    Cooles Design, Bedienung, Qualität

    Kontra:

    keine Polyphone Klingeltöne

    Empfehlung:

    Ja

    Habe das Handy Februar letzten Jahres gekauft. Bin aber immer noch der Meinung, dass es noch lange nicht zu den Restposten gehört. Es gibt zwar inzwischen modernere Geräte auf dem Markt, aber wer nicht sehr viel Wert auf die Grafik und eine eingebaute Kamera legt, ist mit diesem Handy bestens bedient.

    Wo ich doch auf eure Wünsche eingehe *g*, liste ich euch jetzt ein paar Details auf:

    - SMS,T9
    - MMS (Multimedia Messaging Service)
    - EMS (Enhanced Messaging Service)
    - Infrarot
    - Melodien-Komposer
    - Standby-Zeit 195-390 Stunden
    - Spiele
    - Unterstützt ansteckbare Kameras
    - Triband-Handy
    - Vibrationsalarm
    - Integriertes
  • Keine Qualität - das Handy für die Up'n Away Generation

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  durchschnittlich
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    Eingie zeitgemäße Features, MP3 Player & Cam anstöpselbar, mittlerweile günstig

    Kontra:

    Qualität, Empfang

    Empfehlung:

    Nein

    Bei einem Schussel wie mir wiederholt sich das Ritual des Händy Aussuchens und neu / gebraucht kaufens alle paar Monate. Wenn ich gerade mein Handy nicht irgendwo verliere oder mir klauen lasse, geben die Dinger bei mir unverrichteter Dinge ihren Geist auf. Dabei verfolgt mich das Pech, dass ich stets aus den unterschiedlichsten Gründen nicht auf die Garantie zurückgreifen kann.
    Schlau geworden aus diesen Erfahrungen schwor ich mir also, nur noch so wenig Geld wie möglich ins Handy zu stecken und kaufte vor etwa einem Jahr ein SonyEricsson T68i, welches es bei T-Mobile in Verbindung mit einem 24 monatigen Vertrag für 1 ? zu bekommen war. Einen tollen Start mit meinem supercoolen

    Kommentare & Bewertungen

    • babyzicke

      babyzicke, 31.01.2010, 14:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Klasse Bericht! Wünsch Dir noch einen schönen Sonntag!

    • LiFo

      LiFo, 21.03.2009, 12:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr hilfreich! Liebe Grüße, Lifo

  • Ericsson T68 + i = Unerwartete Ergebnisse

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    Qualität, Ausstattung, Display, Menü, Design

    Kontra:

    Preis, Akku

    Empfehlung:

    Ja

    Das Ericsson T68 mit i Software.

    Außenrum :
    Das Handy ist äußert klein, aber dafür hat es viele Funktionen in sich vereint. Es wiegt 85 Gramm und zählt damit zu den Leichtgewichten.
    Das Display ist erfreulich groß ausgefallen, und kann 256 Farben darstellen. Der Kontrast ist gut, aber man hat öfters mit Probleme mit der Lesbarkeit bei schlechtem Blickwinkel.
    Die einzelnen Tasten sind ebenso groß wie bei anderen Handys dieser Größe, genauso haben sie aber auch einen guten Druckpunkt.
    Die blauen Töne wirken etwas kühl, sehen aber auch cool aus.

    Ist nicht jederman´s Sache.

    Display :
    Wie eben schon erwähnt, ist das Display relativ groß
  • Wofür braucht man soviele Funktionen?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Leserinnen und Leser!

    Diesen Bericht möchte ich über das SonyEricsson T68i schreiben, dass eine Freundin von mir besitzt. Als wir vor einiger Zeit bei ihr zu Hause im Wohnzimmer saßen, hat sie mir das Handy mal gezeigt, weil ich neugierig auf die Funktionen war und mir nicht so genau vorstellen konnte, was dieses Handy alles besitzt. Zunächst möchte ich einiges über das SonyEricsson T68i an Informationen preisgeben.

    Das Handy:

    Das Handy hat eine sehr schöne Form und liegt gut in der Hand. Das Gewicht des Handys ist auch nicht gerade hoch. Genau kann ich leider nicht sagen, wie viel das Handy wiegt, aber ich gehe davon aus, dass es unter 100 Gramm wiegt.
  • ein blauer Zahn zum Datentransfer

    Pro:

    Bluetooth, farbiges Display

    Kontra:

    noch nix

    Empfehlung:

    Ja

    So, jetzt bin ich auch ins mobile Zeitalter eingestiegen. Ich hab mich lange dagegen gewehrt, doch vor 3 Wochen habe ich mich dazu entschlossen mich nach einem geeigneten Gerät mit Vertrag umzusehen.
    Schlussendlich bin ich bei dem T68i mit Vodafone gelandet, da es mit Vertrag für 1 EUR zu haben war, und laut Verkäufer besser als das Siemens S55 ist (ich wollte unbedingt eins mit Bluetooth haben).

    erster Eindruck / das Äussere :
    -------------------------------
    als Handy-Neuling war ich natürlich erst mal geschockt von der Funktionsvielfalt. Ich hab im (ausführlich und gut geschriebenen) Handbuch erst mal die wichtigsten Funktionalitäten gesucht, und gleich mal mit
  • SoyEricsson T68i, klein, fein und kann alles!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Es war mal wieder Zeit für ein neues Handy. Viele gab es nicht, die mir gefielen. Siemens kommt mir nicht mehr ins Haus und bei den Nokias, nun ja, viele erfüllten nicht die Wünsche die ich an mein neues Handy hatte.

    Es sollte klein sein, gut aussehen, brauchte keine integrierte Kamera und Bluetooth sollte es können. Und seit letzten Keynote im Jahre 2002 liebäugelte ich ein wenig mit dem SonyEricsson T68i. Schließlich war das auch noch iSync fähig, sprich, eines der wenigen Mobiltelefone, die nicht nur Outlook unterstützen, sondern auch Apples Adressbuch. Eine durchaus interessante Funktion.

    Erster Eindruck:
    ----------------------
    Das 100x48x20mm kleine