Tagesthemen Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der Nachrichten-Olymp!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Stephan sieht selten TV! Stephan mag keine Serien und billigen, kitschigen TV-Filmchen! Stephan mag auch keinen reißerischen Enthüllungsjournalismus! Stephan sieht fast jeden Abend die "Tagesthemen", weil er da das bekommt, was er will! Stephan schreibt nun einen Bericht über diese Sendung!

    -------TAGESTHEMEN:-------
    Die "Tagesthemen" ist sozusagen die Spätausgabe der "Tagesschau", die bekanntlich täglich um punkt 20:00 Uhr in der ARD und vielen 3. Programmen, zu sehen ist. Es handelt sich dabei also um eine Nachrichtensendung, die aber mehr macht, als "nur" Nachrichten in kurzen Beiträgen zu verbreiten. Die Tagesthemen sind fast ein Nachrichtenmagazin, da dort neben den
  • Wenn da nicht Wickert wäre...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Eines stört mich: Ulrich Wickert. Und deshalb sage ich es direkt zu Beginn dieses Berichtes. Ansonsten sind die „Tagesthemen“ für mich die beste öffentlich-rechtliche Nachrichtensendung zu vorgerückter Stunde.

    Für Schnell-Leser die Kurz-Version im Telegrammstil, weiter hinten dann den XXL-Report:

    ARD +++ Sendezeit: 22.30 Uhr +++ jeden Tag (keine Regel ohne Ausnahme: Freitags als „Bericht aus Berlin“. +++ wird vom NDR in hamburg in der Abteilung „ARD-aktuell“ produziert (die auch die tagesschau herstellen) +++ Moderation: Anne Will und (leider) Ulrich Wickert +++ Inhalt: Korrespondentenbeiträge aus den ARD-Anstalten und dem Hauptstadtstudio / Kommentar eines
  • Wickert hat ein Problem

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Er ist die Vorzeigegestalt der ARD und nun ganz dumm dran: Denn Ulrich Wickert hat in einem früheren Leben vor mehr als drei Jahrzehnten einmal Haschisch konsumiert. jetzt herrscht helle Aufregung bei einigen Mitgliedern des NDR Rundfunkrats. Nicht nur ob Wickerts Geständnis, sondern vor allem wegen seiner Forderung nach der Legalisierung weicher Drogen. Sicher, das mag manchem vorkommen wie der Versuch, den Teufel mit Beelzebub auszutreiben; Wickert dabei aber ein unhehres Motiv zu unterstellen, ist unredlich: Er möchte den Dealern (harter Drogen) das Geschäft verderben und die Verführer von den Schulhöfen fern halten, Man erinnert sich: Auch Politiker der Regierung dieser Republik denken

    Kommentare & Bewertungen

    • kristel

      kristel, 24.02.2002, 02:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      deine Beiträge lesen sich gut

  • Informativ, objektiv, kritisch

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Genau so sieht das Nachrichtenformat aus, das wir uns alle wünschen. Und
    finden tut man es bei den ARD Tagesthemen.
    Ursprünglich nur die (verlängerte) Spätausgabe der Tagesschau entwickelte
    sie sich im Laufe der Jahre zu einem eigenständigen Format.
    Besonders zu empfehlen sind die teils bissigen Kommentare, die im Wechsel
    von Redakteuren der angeschlossenen Rundfunkanstalten gelesen werden.
    Im Vergleich zum gedruckten Kommentar sind diese wirklich genial.
    Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Bericht aus Bonn, der wirklich
    gut über die Politik in der Hauptstadt berichtet.
    Für mich gehören die Tagesthemen einfach vor dem Einschlafen noch

    Kommentare & Bewertungen

    • Merchenman

      Merchenman, 12.02.2002, 11:33 Uhr

      Bewertung: weniger hilfreich

      Das Fazit trifft nicht gerade auf deine Meinung zu.

    • RodFlanders

      RodFlanders, 12.02.2002, 11:33 Uhr

      Bewertung: weniger hilfreich

      leider etwas zu wenig Text.