Weleda Wildrose Reinigungsmilch Testberichte

Weleda-wildrose-reinigungsmilch
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Naturkosmetik; Wildrosenduft; sanfte Reinigung

Nachteile / Kritik

  • mir persönlich zu intensiver Duft; der übliche Preis von Naturkosmetik

Tests und Erfahrungsberichte

  • Angesteckt vom Rosenwahn - Teil I

    Pro:

    Naturkosmetik; Wildrosenduft; sanfte Reinigung

    Kontra:

    mir persönlich zu intensiver Duft; der übliche Preis von Naturkosmetik

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe mich vom Rosenwahn einer gewissen bekannten Userin (samt bekanntem Kater) ;) anstecken lassen: Nach der alverde Wildrose-Sanddorn-Lotion wollte ich nun unbedingt einige Produkte aus der Weleda Wildrosen-Gesichtspflegeserie probieren und hatte das Glück, ein kleines Probierset günstig bei ebay zu erstehen. Je 10 ml Reinigungsmilch, Gesichtswasser, Tages- und Nachtcreme boten sich mir hübsch verpackt dar und wurden in der letzten Zeit getestet. Ihr ahnt, was auf Euch zukommt ... ;)

    Beginnen wir also, vorschriftsmäßig nach Anwendungshinweis, mit der Reinigungsmilch.


    |*** Die Firma WELEDA ***|

    Vorab vielleicht noch einige kurze Worte zu Weleda,
  • Rosige Zeiten …

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Normale Seifenstücke mag ich nicht und für die tägliche Gesichtsreinigung ist die Flüssigseife, die ich immer in meinem Badezimmer stehen habe, auch nicht so geeignet. Also musste mal wieder was Neues her.

    Bei DM-Markt stand ich wieder vor den Regalen mit den vielen Produkten, die mir alles das Beste für meine Haut versprechen. Da ich häufig das Wildrosenöl von Weleda benutze, entschied ich mich auch mal die Reinigungsmilch Wildrose von Weleda zu versuchen.

    Die Reinigungsmilch ist in einer blauen Flasche mit einem Inhalt von 100 ml. Der Preis beträgt immerhin 7,99 €, also zu den günstigsten Produkten gehört die Weleda Reinigungsmilch leider nicht. Wer lieber mal das