Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall (DVD) Testberichte

Bestes Angebot
mit Versand:
music-movie-more
6,96 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 05/2008

Pro & Kontra

Vorteile

  • Die ausgewählten Schauspieler ergeben eine gute Mischung!Witzig und mit tollen Special-Effects gespickt!Ideal für Science-Fiction-Fans!Schuss Erotik kommt von Sigourney Weaver!Günstig zu erwerben!
  • Humor, gute Star Trek-Parodie, Schauspieler

Nachteile / Kritik

  • Das maue Bonus-Material!
  • ein paar mehr Witze wären schön gewesen, zu wenig Extras

Tests und Erfahrungsberichte

  • Eine Homage und Satire auf Star Trek in einem!

    Pro:

    s. Bericht

    Kontra:

    nix

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort, Daten der DVD:
    Ich mag Star Trek. In meiner Kindheit gab es nur zwei Fernsehserien die ich ansah..Raumschiff Enterprise und Bonanza (hey Hoss war cool okay?). Mittlerweile kann ich natürlich beide Serien nicht mehr ernst nehmen. Später gab es dann The next generation die meiner Ansicht nach recht gut gemacht war und Deep Space Nine - den Höhepunkt von Star Trek (kurzfristig mal politische Seitenbezüge und düstere Stimmung). Mit Voyager und den katastrophalen neuesten Kinofilmen erlebte Star Trek dann seinen Tiefpunkt was die Fans betraf blieb Star Trek aber ein Phänomen. Die Umsätze nehmen einfach kein Ende und die Trekkie Treffen werden immer zahlreicher!
    Diesem Phänomen
  • Stars die nach den Sternen greifen

    Pro:

    herrlich humorvoll; gute Darsteller

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Filmkritik zu:

    ----------------------------------------------------------------------------------

    GALAXY QUEST - PLANLOS DURCHS WELTALL

    ----------------------------------------------------------------------------------


    "Stars die nach den Sternen greifen"


    Verehrte Leserinnen und Leser,

    es ist nun schon mehrere Jahre her, dass ich die DVD bei Karstadt erstand. Schon damals war sie sehr günstig zu haben. Ich glaube, ich habe gerade mal 7,95 EUR dafür hingeblättert - entsprechend kam sie aber auch nur als Single-DVD-Edition daher (aber wer braucht heutzutage auch schon mehr Bonusmaterial als Film?) - doch zur DVD
  • Hör mal wer da hämmert im Weltall!

    Pro:

    Die ausgewählten Schauspieler ergeben eine gute Mischung!Witzig und mit tollen Special-Effects gespickt!Ideal für Science-Fiction-Fans!Schuss Erotik kommt von Sigourney Weaver!Günstig zu erwerben!

    Kontra:

    Das maue Bonus-Material!

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort
    ---------
    Mit Sicherheit dürften auch viele von euch wissen, das ich nicht nur in Sachen Babylon 5 ein Fan bin, sondern auch in Sachen Star Wars oder Star Trek. Über Star Wars gab es ja schon eine Parodie und nun folgt also endlich auch eine über Star Trek. Zwar wird diesen Sommer auch eine deutsche Komödie über die Kinoleinwände flimmern, doch eindeutig vorher lief der Film „Galaxy Quest“. Diesen hatte ich mir im Kino schon angesehen und nun gibt es diesen Film auch in meiner DVD-Sammlung. Ob es sich lohnt diese DVD zu kaufen, erfahrt Ihr wie gewohnt in meinem heutigen Bericht!

    Kurze Infos zum Film bzw. zur
  • PLANLOS im WELTALL...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wer kann schon bei einem solchen Angebot widerstehen? 9.99 € für die DVD-Ausgabe von „Galaxy Quest“, das ist doch wirklich mal ein Preis bei dem man nicht nein sagen kann. Konnte mich der Film vor knapp zwei Jahren schon im Kino begeistern, griff ich ohne weitere Zweifel zu.
    Ob dieser Kauf aber ein wahrer Glücksgriff war oder doch eher in die Schublade Erfahrung eingeordnet werden muss, ist wie immer Inhalt dieses Berichtes...


    *Der Film*

    Vor gut zwanzig Jahren lief eine überaus erfolgreiche Science-fiction Serie im Fernsehen, die bis zum heutigen Zeitpunkt zu einem wahren Fankult herangereift ist. „Galaxy Quest“ – so der Name der Serie – ist Thema unzähliger
  • Augenzwinkernd durchs Weltall

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin nicht unbedingt als eingefleischter Trekkie zu bezeichnen, doch hat mich die Serie meine gesamte Kindheit über begleitet und ich besitze ein erkleckliches Mass an Filmen, Romanen und Begleitliteratur. Als 2000 die Werbetrommel für Galaxy Quest gerührt wurde, war mir klar, dass ich mir diese Star Trek-Parodie auf jeden Fall im Kino ansehen würde, zumal 3 hochkarätige Darsteller als Hauptcharaktere ausgelobt wurden, allen voran Tim „Heimwerker-King“ Allen bekannt aus der TV-Serie „Home Improvement“ (hierzulande von den verbrecherischen Übersetzern in „Hör mal, wer da hämmert“ umgedichtet), der mit viel Humor & Beinahe-Katastrophen die hiesigen Nachmittage bereicherte. Ausserdem bin ich
  • Vom Studio ins Weltall

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Als der Film damals ins Kino kam, war es schnell klar, dass ich ihn auch sehen wollte. Als Science-Fiction-Fan bin ich über entsprechende Filme ja immer froh. Nun wagte es aber tatsächlich jemand eine Parodie zu Star Trek zu bringen. Also ab rein ins Kino.

    Da ich von dem Film im Kino absolut begeistert war, landete der Titel auch schnell auf meinem DVD-Wunschzettel und so vor kurzem in meiner Sammlung.


    Story:

    Die Darsteller der erfolgreichen Science-Fiction-Serie Galaxy Quest leben seit Ende der Serie von ihren Auftritten auf irgendwelchen Serien-Convents oder Geschäftseröffnungen. Während seine Kollegen das ganze Treiben eigentlich nur noch mitmachen,