Plötzlich Prinzessin (DVD) Testberichte

Bestes Angebot
mit Versand:
super-schnell-verse...
8,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 10/2004

Pro & Kontra

Vorteile

  • zuckersüße Aschenputtelstory, unglaublich hübsches mädchen
  • Alles
  • die Story, die Schauspieler, die Umsetzung, die Lieder, . . .
  • schöne Handlung

Nachteile / Kritik

  • kitschig
  • ansruchslos
  • absolut nichts
  • Vorausschaubar

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der Fuß muss flippen

    Pro:

    die Story, die Schauspieler, die Umsetzung, die Lieder, . . .

    Kontra:

    absolut nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Herzlich Willkommen liebe Leser zu meinem nächsten Bericht über den Film:

    >>Plötzlich Prinzessin<<



    // Wie kam ich zu diesem Film?

    Tja wie kam ich eigentlich dazu? Die Antwort liegt schon so einige Jahre zurück. Als der Film damals im Jahr 2001 bei uns in den Kinos kam, schnappte ich mir sogleich eine Freundin uns sah ihn mir an. Dabei blieb es jedoch nicht, ich ging noch zusätzliche zweimal ins Kino, um diesen Film zu sehen. Und dann landete die DVD auf meinem Wunschzettel...


    // Zum Regisseur Garry Marshall

    Garry Marshall wurde am 13. November 1934 in New York City geboren und ist ein US-amerikanischer Filmregisseur,
  • BITTE NICHT DABEI ANFANGEN ZU DENKEN

    Pro:

    Alles

    Kontra:

    ansruchslos

    Empfehlung:

    Ja

    Es muss ja nicht immer nur Zeichentrick oder Horror sein, ab und zu muss es auch mal ein anspruchsloser altmodischer aber dennoch ein schöner romantisches Märchen als Komödie sein, wo man nicht viel nachdenken muss.

    Und deshalb habe ich mich für die DVD PLÖTZLICH PRINZESSIN entschieden.

    In Englisch nennt man ihn `The Princess Diaries ``
    Er wurde von Gary Marshall der auch Pretty Woman produziert hat, in den USA hergestellt bzw. produziert.

    Er versucht diesmal eine Teenagerkomödie zu produzieren und traf hauptsächlich Jugendliche zwischen 13-17 Jahren damit, dass sollte auch die Zielgruppe sein.
    Auch bei diesem Film gibt es inzwischen einen zweiten
  • Vom schüchternen Mädchen zur Prinzessin

    Pro:

    - sehr lustig - für jede Altersklasse

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    In San Francisco lebt ein ganz normales etwas schüchternes Mädchen das auf den Namen Mia hört. Sie hat wuschelige Haare eine dicke schwarze Brille und trägt zu ihrer Schuluniform ( Rock u. Bluse)
    schwarze Boots. Sie ist bei ihren Mitschülern nicht besonders beliebt, aber zum Glück hat sie ja ihre beste Freundin Lilly.
    Eines Tages bekommt sie Besuch von ihrer Großmuter Königin Clariss Renaldi aus Genovien. Die verkündet ihr, daß sie eine Prinzessin ist.
    Mia trifft der Schlag ausgerechnet sie soll eine Prinzessin sein.
    Mia erhält einen Crash-Kurs in Sachen Outfit& Benehmen.
    Für Mia ist das alles nicht so einfach und es beginnt eine mittlere Katastrophe.
    Ein

    Kommentare & Bewertungen

    • Myhnegon

      Myhnegon, 31.10.2004, 09:45 Uhr

      Bewertung: nicht hilfreich

      ...kann ich keine einziges Wort zur DVD entdecken, obwohl es hier genau um diese gehen soll... LG, Ilka

    • Verbena76

      Verbena76, 29.10.2004, 01:58 Uhr

      Bewertung: nicht hilfreich

      hallo über diesen film kann man eindeutig noch mehr schreiben, überarbeite diesen bericht doch einfach noch einmal! gruß verbena

  • Prinzessin von Genovia?!

    Pro:

    der Film, die Extras

    Kontra:

    nix

    Empfehlung:

    Ja

    Aufmerksam bin ich durch eine Vorschau im Kino auf diesen Film geworden. Als ich dann noch gehört habe, dass der Regisseur von „Pretty Woman“ – einer meiner absoluten Lieblingsfilme - auch hier Regie geführt hat, war für mich der nächste Kinobesuch beschlossene Sache. Der Film hat mir super gefallen und kaum war die DVD auf den Markt gekommen, musste ich sie natürlich haben...


    Die Story
    %%%%%
    Mia ist fünfzehn und wohnt alleine mit ihrer Mutter in einer alten Feuerwache; ihr Vater hatte vor seinem Tod nur jedes Jahr Geschenke und Briefe geschickt, ansonsten kannte sie ihn nicht. Mia ist stets vollauf bemüht, nicht aufzufallen, da ihr Magen sonst verrückt spielt, wie
  • Ein modernes Märchen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wie wir zu dem Film kamen:
    ==========================

    Meine Kinder hat es derzeit leider komplett mit Magen- und Darmgrippe und Bronchitis erwischt. Einfach im Bett liegen ist natürlich langweilig und so ist es bei uns üblich, daß die Kinder im Krankheitsfall Filme ansehen dürfen. Von Freunden haben wir uns den Film: Plötzlich Prinzessin ausgeliehen, denn die eigenen Filme sind inzwischen alles schon verpackt und umzugsbereit.
    Ich muß aber auch gestehen, daß ich selber sehr neugierig auf den Film war, vorallem weil es sich um eine Disney Produktion handelt.

    Worum geht es in dem Film:
    ==========================

    Die 15 Jahre alte Mia lebt