Tele2 Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2012
Summe aller Bewertungen
  • Geschwindigkeit:  sehr schnell
  • Verfügbarkeit:  sehr gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
  • Abrechnung:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Nichts
  • Flat in alle dt. Netze
  • übersichtliche Website
  • gute Konditionen
  • Tarifoptionen
  • Verfügbarkeit, Preis/Leistung, Service
  • Verfügbarkeit, Service, Qualität, Preis/Leistung

Nachteile / Kritik

  • Fehlender Kundenservice
  • /
  • nichts
  • nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Tele2 Allnet Flat - das passt!

    • Geschwindigkeit:  sehr schnell
    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Abrechnung:  sehr gut

    Pro:

    Flat in alle dt. Netze
    übersichtliche Website
    gute Konditionen
    Tarifoptionen

    Kontra:

    /

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Vor ca. drei Monaten habe ich für meine Mutter eine SIM-Karte von Tele2 bestellt, genauer: ich habe für sie den Tarif Tele2 Allnet Flat bestellt. Hier nun mein Erfahrungsbericht, quasi aus zweiter Hand:

    Weitere Erfahrungen & Fazit

    Meine Mutter hatte von mir ein altes HTC Smartphone übernommen. Ich muss dazu sagen, es zwar nicht ihr erstes Handy, aber es ist ihr erstes Smartphone. Daran muss man sich ja auch erst mal gewöhnen. Nun sollte eben auch ein neuer Tarif her, passend zum Smartphone. Ich weiß nicht warum, aber Internet wollte meine Mutter auf keinen Fall auf dem Gerät nutzen. Zuhause stehe ja ein PC, das müsse

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 25.11.2014, 18:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG Damaris

    • Modelunatic

      Modelunatic, 24.11.2014, 22:23 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH & liebe Grüße

    • bella.17@live.de

      bella.17@live.de, 24.11.2014, 15:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße Annabelle. Würde mich sehr freuen über deine Gegenlesung

    • Bochsi

      Bochsi, 24.11.2014, 14:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH! Schönen Nachmittag :)

  • Web & Fon von Tele2

    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Abrechnung:  sehr gut

    Pro:

    Verfügbarkeit, Preis, Leistung, netter Service

    Kontra:

    /

    Empfehlung:

    Ja

    Im Januar dieses Jahres stand bei mir ein Wechsel meines Internet- und meines Telefonanbieters an. Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich habe jeweils einen Anbieter für meinen Telefonanschluss und einen Anbieter für den Internetanschluss. Dieser Umstand war bisher weder praktisch, noch billig, aber leider notwendig. Ich kann in meiner Wohnung lediglich auf eine 1000er DSL Leitung zurückgreifen. Ich weiß nicht warum das so ist, aber momentan gibt es seitens der Telekom oder einen anderem Provider keinerlei Bemühungen das in naher Zukunft zu ändern. 1000mBit sind, mal salopp gesagt, eine Zumutung. Um wenigstens eine halbwegs brauchbare Internetverbindung zu haben,

    Kommentare & Bewertungen

    • Lale

      Lale, 11.09.2013, 00:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Allerbesten Gruß *~*

    • Little-Peach

      Little-Peach, 10.09.2013, 21:50 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh :))

    • bella.17@live.de

      bella.17@live.de, 10.09.2013, 15:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Grüße Annabelle.

    • katjafranke

      katjafranke, 10.09.2013, 14:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße KATJA.

  • Neuer Tarif - Geld gespart

    • Geschwindigkeit:  sehr schnell
    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Abrechnung:  sehr gut

    Pro:

    Verfügbarkeit, Preis/Leistung, Service

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Vorgeschichte

    Geld sparen, das war und ist mein guter Vorsatz für 2013! Wie eigentlich immer ;). Und in diesem Fall hieß dass, mir u.a. einen neuen Internet und Telefonprovider zu suchen. Bisher hatte ich einen Festnetzanschluss bei der Telekom (ca. 30 Euro) und einen mobilen Internettarif bei Vodafone (für 15 Euro). Allerdings fand ich bis zu 50 Euro, und mehr, im Monat auszugeben langsam wirklich zu viel… für relativ wenige Leistungen. Also hab ich ein wenig gegoogelt und bin letztendlich bei Web & Fon von Tele2 gelandet. Eine „normale“ DSL-Leitung per Kabel kam an meinem Wohnort leider nicht in Frage, denn bislang

    Kommentare & Bewertungen

    • Miraculix1967

      Miraculix1967, 28.02.2013, 20:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Super Bericht! Schönen Donnerstagabend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967:-)

    • Lale

      Lale, 28.02.2013, 18:32 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Allerbesten Gruß *~*

    • bella.17@live.de

      bella.17@live.de, 28.02.2013, 17:22 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße Annabelle

    • katjafranke

      katjafranke, 28.02.2013, 16:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht LG KATJA

  • Was lange währt, wird endlich gut!

    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Abrechnung:  sehr gut

    Pro:

    Verfügbarkeit, Service, Qualität, Preis/Leistung

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Die Vorgeschichte

    Ich habe im Juli diesen Jahres den O2Go Datentarif von O2 bestellt, für 25€ und einem inklusivem Datenvolumen von 5GB im Monat. Dazu musste ich noch einen Datenstick kaufen, der nochmal 30 Euro zusätzlich kostete. Geliefert wurde dann der ZTE MF190 Surfstick, mit dem man dann theoretisch über UMTS/HSPA/GPRS/EDGE oder, nach dem Verbrauch des Datenvolumens, über GSM surft. Ich betone theoretisch, denn praktisch funktionierte das nicht. Die Internetverbindung brach immer wieder ab und ging zeitweilig auch überhaupt nicht, egal von wo aus ich den Surfstick nutzte. Gerade in meinem Arbeitszimmer bekam ich überhaupt keine Verbindung zustande. Gerade dort

    Ich wendete mich also an O2 und die sagten mir, dass eventuell der Stick defekt sein könnte. Sie würden mir zudem auch einen anderen Stick empfehlen, eine LTE-fähigen. Nur kostet dieser mal eben über 120 €! Dazu ist an meinem Wohnort überhaupt kein LTE verfügbar, das sagte mir dir freundliche Dame am Telefon allerdings nicht. Ich bestand dann darauf, dass mir ein neuer Stick zugeschickt werden solle. Der kam dann auch. 12 Tage später. Fast zwei Wochen hatte ich also nur eine extrem unstabile Internetverbindung. Das Problem aber blieb, auch mit dem neuen Surfstick: O2Go funktionierte einfach bei mir nicht. Natürlich wollte O2 mich nicht so einfach aus dem Vertrag entlassen, und erst nach x Schreiben und ein paar deutlicher Worte wurde der Vertrag Ende August schließlich storniert.

    Ein neuer Versuch

    Nach diesem Reinfall suchte ich also wieder einen neuen Anbieter fürs Internet. Ein Unternehmen, was ebenfalls einen UMTS Tarif anbietet ist Tele2. Bevor ich jedoch diesmal einfach einen Tarif bestellte, recherchierte ich erst mal ein wenig, wie allgemein Erfahrungen mit dem sogenannten Tele2 Web & Fon Tarif sind. Hätte ich das mal bei O2 gemacht, hätte ich mir wohl viel Ärger erspart, denn gerade mit diesem O2 Surfstick haben wohl schon einige negative Erfahrungen gemacht. Aber wie heißt es doch so schön, aus Schaden wird man klug. Die Bewertungen für den UMTS Tarif von Tele2 klangen aber sehr vielversprechend und ich entschied mich dazu, es nun mit Tele2 zu versuchen. Außerdem ist in diesem Tarif ja auch eine Telefonflatrate inbegriffen. Da ich bisher nur über Handy telefoniert hatte, fand ich die Idee nun auch eine Festnetznummer zu haben doch sehr gut.

    Tele2 Web & Fon Premium

    Tele2 biete drei verschiedene Varianten des Web & Fon Tarifs an: Klassik, Komfort und Premium. Meine Wahl fiel auf den Premium Tarif, der folgende Leistungen beinhaltet:


    • Eine Telefonflatrate in das deutsche Festnetz

    • Eine Internetflatrate mit 10GB Datenvolumen

    • Die Tele2 Box, die Nutzung des WLAN Modems ist kostenlos

    • Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit/s


    Der Vertrag schließt man über die üblichen 24 Monate ab.

    Installation

    Also tatsächlich installieren muss man bei Web & Fon eigentlich nichts. Nach der Bestellung wird einem zeitnah, bei mir hat es lediglich 5 Werktage gedauert, die Hardware zugestellt. Dann verbindet man die Tele2 Box einfach mit Telefon, Internet und Strom und schon kann es losgehen. Und diesmal funktionierte tatsächlich alles auf Anhieb. Die Internetverbindung war stabil und schnell. Meine Messungen haben im Durchschnitt immer einen Wert zwischen 5,0-6,5 Mbit/s ergeben. Auch abends, wenn das Netz ja meist stärker belastet ist, sind keine Einbußen zu bemerken. Telefonieren klappte endlich auch wieder ganz normal. Die Gesprächsqualität ist sehr gut, ohne Rauschen, und meine Gesprächspartner sind immer klar, deutlich und laut zu verstehen. Na bitte, es geht doch!

    Und die Moral von der Geschicht‘…

    …lies vorm Bestellen unbedingt einen Erfahrungsbericht! Die 2 Monate ohne eine zuverlässige Telefon- und Internetverbindung waren wirklich eine Katastrophe. Deswegen bin ich momentan heilfroh, mit Tele2 doch noch einen guten Provider gefunden zu haben, der auch tatsächlich die Leistungen liefert, die der Tarif anbietet. Das vielleicht einzig Gute an den ganzen Querelen mit 02 war, dass ich Web & Fon Premium zu einem Zeitpunkt bestellt habe, als gerade eine Sonderaktion für diesen Tarif lief. So bezahle ich in den ersten beiden Monaten sogar nichts, statt normalerweise 27,95€. Trotzdem hätte ich mir viel Ärger erspart, wenn ich direkt zu Tele2 gewechselt hätte. 

    Kommentare & Bewertungen

    • Lale

      Lale, 03.03.2013, 22:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Allerbesten Gruß *~*

    • morla

      morla, 01.12.2012, 12:44 Uhr

      wünsche ein schönes wochenende lg. petra

    • morla

      morla, 01.12.2012, 12:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wünsche ein schönes wochenende lg. petra

    • Lastsummergirl

      Lastsummergirl, 30.11.2012, 15:31 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sehr schön geschrieben. LG

  • Telefon- und Internetanschluß bei Tele2 - bitte nicht!!!

    • Verfügbarkeit:  schlecht
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Abrechnung:  sehr schlecht

    Pro:

    Nichts

    Kontra:

    Fehlender Kundenservice

    Empfehlung:

    Nein

    Im Juli 2007, kurz vor einem Umzug, kam ich auf die Idee, doch einmal zu einem billigeren Anbieter als zur Telekom zu gehen. Bisher hatten meine Frau und ich immer nur einen herkömmlichen Telefonanschluss, über den wir auch manchmal ins Internet gegangen sind. Dass ein DSL-Anschluss viel besser zum Surfen im Internet geeignet ist, hatte ich zwar gehört, war aber noch unschlüssig wegen der Mehrkosten.
    Doch durch die Fernsehwerbung des Telekommunikationsunternehmens Tele2 wurde ich auf diesen günstigen Anbieter aufmerksam. Dort sollte ein Telefon- und Internetanschluss nur 19,90 Euro im Monat kosten. Na toll, dachte ich, warum mehr zahlen, wenn es auch preiswerter

    Kommentare & Bewertungen

    • nadjasturm

      nadjasturm, 20.10.2012, 16:47 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Grüße, würde mich über eine Gegenlesung freuen ;D

    • katjafranke

      katjafranke, 20.10.2012, 01:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Viele liebe Grüße von der Katja

    • sigrid9979

      sigrid9979, 19.10.2012, 22:31 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wünsche ein erholsames Wochenende...

    • uhlig_simone@t-online.de

      uhlig_simone@t-online.de, 19.10.2012, 22:30 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      mit denen hatte ich vor Jahren ebenfalls schlechte Erfahrungen gemacht, freue mich über Gegenlesungen, GLG Simone