Wörwag Pharma B12 Ankermann Dragees

Woerwag-pharma-b12-ankermann-dragees
ab 14,88
Bestes Angebot
mit Versand:
Pharmeo
17,78 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Preisvergleich

"B12 Ankermann"
23,96 €¹
Versand ab 2,90 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  oft nicht vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr schlecht
  • Information & Kundenservice:  schlecht
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  durchschnittlich
"B12 Ankermann"
24,28 €¹
Versand ab 2,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
 
"B12 ANKERMANN"
20,30 €¹
Versand ab 4,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
"B12 Ankermann"
25,98 €¹
Versand ab 1,98 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
wörwag pharma gmbh & co. kg b12 ankermann überzogene tabletten 100 st
29,68 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  sehr preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
wörwag pharma gmbh & co. kg b12 ankermann 100 überzogene tabletten
26,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
wörwag pharma gmbh & co. kg b12 ankermann überzogene tabletten 100 stück
24,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
 
"B12 Ankermann"
22,57 €¹
Versand ab 3,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
B 12 Ankermann Dragees, 100 St
27,79 €¹
0,28 EUR / 1St
Versand ab 4,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
B12 ANKERMANN überzogene Tabletten (100 Stück überzogene Tabletten)
28,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
wörwag pharma gmbh & co. kg b12 ankermann überzogene tabletten
28,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
Alle Angebote anzeigen

Produktbeschreibung

Wörwag Pharma B12 Ankermann Dragees

PZN 01502726, 03541050
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Dragees

Tests und Erfahrungsberichte

  • mein B12 hieß Ankermann

    • Wirkung:  gut
    • Nebenwirkungen:  sehr viele

    Pro:

    Preis, Wirkung

    Kontra:

    für mich nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,

    als ich 18 Jahre alt war musste ich für knapp ein halbes Jahr ins Krankenhaus, da mein System zusammenbrach. Um heraus zu finden, was ich hatte wurde ich auf den Kopf gestellt und alle möglichen Tests gemacht. Da ich mich unter anderem fast 4 Monate lang nur übergab und kaum etwas bei mir behalten konnte, dauerte es auch nicht lange, bis die ersten Mangelerscheinungen auftraten. Vor meiner zwischenzeitlichen Entlassung (ich war dann 3 Monate zuhause bevor ich erneut für einen Monat ins KH musste) verschrieb bzw. empfahl (ist ja rezeptfrei) mir der Arzt B12 Vitamine um meine mittlerweile manifeste Blutarmut aufzufangen.


    +++ WIRKUNG +++

    Vitamin B12 ist für die Blutbildung und eine normale Funktion des Nervensystems essentiell. Ein Mangel dieses Vitamins äußert sich u.a. in einem blassen Aussehen, Erschöpfung, Durchfall und Ausfallerscheinungen / Störungen des Nervensystems.

    Ich hatte alles.

    100 Tabletten bekommt man für 25 Euro, damals hat sich natürlich meine Mutter um Beschaffung und alles weitere gekümmert.

    Nachdem ich im KH bereits parenteral (also am Verdauungstrakt vorbei - per Infusion) mit Vit B12 versorgt worden war stieg ich zur Entlassung auf die Dragees um. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich meine Symptome bereits etwas gebessert, waren aber noch nicht vollständig abgeklungen.

    Die Tabletten - bei mir in einer Dosierung von 2 Dragees täglich - sollten mit ausreichend kalter Flüssigkeit eingenommen werden, am besten auf nüchternen Magen - also morgens.

    Während der 3 Monate zuhause nahm ich die Dragees regelmäßig und fühlte mich - wahrscheinlich auch verbunden mit der Tatsache endlich außerhalb des KH zu sein - jeden Tag besser.
    Nach 3 wöchiger Einnahme war der Durchfall weg,
    nach 5 Wochen die Erschöpfung und die letzten Störungen des NS,
    nach 2 Monaten bekam ich auch endlich wieder Farbe.

    Währenddessen stand ich natürlich die ganze Zeit unter strenger ärztlicher Aufsicht. Das es mir immer besser ging lag sicherlich auch daran, dass ich langsam endlich wieder Essen konnte und wieder zu Kräften kam.

    Eigentlich muss B12 bei Blutarmut lebenslang substituiert werden, da mein B12 Mangel und die damit verbundene Blutarmut aber auf meine Erkrankung zurück zu führen waren reichte bei mir die Kurzzeittherapie - 2 Monate intravenös, danach 3 Monate die Dragees.


    +++ FAZIT +++

    Die Dragees haben gewirkt, sie sind gut verträglich gewesen, auch für meinen doch recht mitgenommenen Magen. Sie waren leicht einzunehmen. Über den Preis kann ich nichts sagen (ob jetzt teuer oder nicht - war mir eh egal), ich war einfach nur dankbar, dass sie gewirkt haben.
    Mein Bruder, der seit seinem 5. Lebensjahr Vegetarier ist nimmt die Dragees auch, da bei Vegetariern schnell mal ein B12 Mangel auftreten kann. Er ist auch sehr zufrieden.

    Von mir gibt es 5*, das Medikament hat gut gewirkt, vor allem für Vegetarier kann ich eine Kaufempfehlung aussprechen.

Wörwag Pharma B12 Ankermann Dragees im Vergleich