Philips DVDR 3355

Philips-dvdr-3355
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2006

Produktbeschreibung

Philips DVDR 3355

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 02/2006
Hersteller Philips, http://www.philips.de
philips-gmbh
weitere Philips DVD-Rekorder

Allgemeine Informationen

Gewicht 4 Kilogramm
Maße (B x H x T) 435 x 65 x 285 Millimeter

Ausstattung

Anzahl Scart-Anschlüsse 2
Aufnahme TV-Normen PAL; NTSC
Bittiefe Video-D/A-Wandler 10 Bit
CD-Audio vorhanden
CD-R-Audio vorhanden
CD-RW-Audio vorhanden
Cinch-Video-Out vorhanden
Display vorhanden
DivX-Wiedergabe vorhanden
DV-Eingang vorhanden
DVD-R-Wiedergabe vorhanden
DVD-RW-Wiedergabe vorhanden
DVD-Video vorhanden
DVD+R-Wiedergabe vorhanden
DVD+RW-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Front AV-Anschluss vorhanden
Integrierter TV-Tuner PAL
Koaxialer Digital-Ausgang vorhanden
MP3-Wiedergabe vorhanden
RegionalCode 2
S-Video-CD (SVCD) vorhanden
S-Video-In (Hosiden) vorhanden
S-Video-Out (Hosiden) vorhanden
Video Programming System (VPS) vorhanden
Video-CD (VCD) vorhanden
Wiederholfunktion (Repeat) vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Es lohnt sich einen neuen DVD-Player zu kaufen

    • Design:  gut
    • Bedienkomfort:  durchschnittlich
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Philips DVDR 3355

    +++DVD Rekorder / Wiedergabeformate: +++

    DVD-Video, DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-RW, Audio-CD, CD-R, CD-RW, MP3, KODAK Picture CD, JPEG, SVCD, VCD, MPEG1, MPEG2, DivX, MPEG4, SACD / bespielbare Medien: DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW / Soundsystem: Dolby Digital 2.0, DTS / Anschlüsse: DV, Digital-koaxial, S-Video, SCART / Fernsehstandards: NTSC, PAL / ShowView / Abmessungen: 43,5 x 2,8 x 28,5 cm / Gewicht: 4,00 kg / VPS / PDC

    +++Preis+++

    Preisspanne: 159,00 EUR - 299,00 EUR
    Durchschnitt: 193,55 EUR


    +++Produktbeschreibung des Herstellers:+++

    ShowView verwendet zur Timer-Programmierung nur einen Code

    Mit dem ShowView-System ist zum Programmieren des Videorecorders lediglich die Eingabe der ShowView-Nummer erforderlich - ein einzelner Code mit bis zu neun (in der Regel weniger) Ziffern, der in den meisten Programmzeitschriften neben jeder Sendung angegeben ist.

    VPS/PDC nimmt die Sendung exakt ab Beginn auf

    Mit "VPS" (Video Programming System) und "PDC" (Program Delivery Control) steuert der Fernsehsender den beginn und die dauer der Programmierten Aufnahmen. Das bedeutet, dass sich das Aufnahmegerät rechtzeitig automatisch ein- bzw. ausschaltet, selbst wenn eine von Ihnen programmierte Sendung früher oder später als geplant beginnt bzw. endet.
    Bis zu 6 Stunden Aufnahme auf einer einseitigen DVD+R/RW oder DVD-R/RW
    Der 6-Stunden-Aufnahmemodus, der bei bestimmten DVD-Recordern verfügbar ist, gibt Ihnen die Möglichkeit, bis zu 6 Stunden Video auf einer einzigen DVD+RW/+R udn DVD-R/RW aufzunehmen.

    Aufzeichnungen auf DVD+R/+RW und DVD-R/-RW

    Philips DVD-Recorder unterstützt die Aufnahme auf zweierlei Medien, d.h. auf mit dem Minus- oder Pluszeichen gekennzeichnete DVDs (DVD+R/+RW/-R/-RW). Der Recorder erstellt auf beliebigen, vom Verbraucher erworbenen DVDs Aufzeichnungen, die mit allen anderen DVD-Playern kompatibel sind.

    +++Format/Maße:+++

    Breite/Höhe/Tiefie 43x6,5x29 cm

    +++Anschlüsse:+++

    2x Scart- Anschluss,Dolby-Digital, Chinch- AV,. S-Video, Digital Koax, Front- AV

    +++Design:+++

    Schön flach und handlich. Durch sein Silber erscheint der DVD Player sehr elegant. Da er nicht sehr viele Knöpfe hat.


    +++Lieferumfang: +++

    Kabel (Full SCART-Kabel, koax. HF-Kabel), Fernbedienung (Zappa, 37 Tasten), Batterien (2 x AA), Betriebsanleitung, Schnellstartanleitung, Garantiekarte


    +++Bildschirmdisplay (OSD) Sprachen:+++

    Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch


    +++Verbesserung der Aufnahme: +++

    Einfügen von Kapitelmarkierungen, Divide, Löschen, Manuelle Kapitel-Markierung, One Touch Recording (OTR), Wählbare Index-Bilder


    +++Erfahrung:+++

    Habe diesen Recorder nun seit ein 2 Wochen und ihn mit einem Philips LCD Fernseher verbunden. Dieser hat einen eingebauten DVB-T Receiver. Leider muss ich bei jeder Aufnahme dem Recorder die Eingangsquelle ( Scart 1) neu eingeben. Der Recorder startet eine Aufnahmen sonst immer mit seinem eingebauten Tuner. (kann auch sein, dass ich mich zu dumm anstelle)Leider läst sich die Standardeingangsquelle nicht fest in der Systemeinstellung des Recorders verstellen. Mann muss halt bei jeder Aufnahme 4x einen Knopf auf der Fernbedienung drücken, bis Mann die korrekte Eingangsquelle gewählt hat. Das nervt. Eine schnelle Aufnahme des Programms ist so leider nicht möglich....( weiter bei Zusammenfassung)

Philips DVDR 3355 im Vergleich

Hersteller Philips philips-gmbh