Zum Nachdenken.

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2007

Produktbeschreibung

Zum Nachdenken.

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 08/2007

Pro & Kontra

Vorteile

  • Nachdenken
  • Nichts
  • Die Besten sterben immer als erste aus.
  • ;o)
  • Nichts Da nicht zu Empfehlen

Nachteile / Kritik

  • nichts
  • Vieles
  • Die Dummen gehen uns so schnell nicht aus.
  • ;o)
  • Vieles Das Gefühl versagt zu haben

Tests und Erfahrungsberichte

  • Mobiltelefone?? Welch ein Graus!!

    Pro:

    Das ist eine Geldmaschine geworden, die läuft und läuft und läuft, geschmiert durch Flatrates.

    Kontra:

    Aber das Handy hat die Welt verändert - und damit seine Bewohner. Die permanente Verfügbarkeit ist garantiert.

    Empfehlung:

    Nein

    Dies ist - wie üblich - eine höchst private und damit subjektive Meinung, die niemand zu teilen braucht.

    "Bericht für fans & freaks und Betroffene; obwohl:
    Niemand hat mir bis jetzt schlüssig erklären können, warum der Mensch mit einem Handy herumlaufen soll oder gar muss!!"
    Dies ist ein Kommentar, den ich öfter bei Berichten über Handys und deren Zubehör verwende.
    Sicher, augenblicklich gibt es in der Bundesrepublik mehr Handys als Einwohner, was zu dem Schluss führt, dass manche Menschen mehr als ein Handy haben. Und das ist mir völlig unverständlich.
    Der Partner in der Agentur versuchte mich immer dazu zu überreden, meistens mit den Argeumenten:
    "Du
  • Der Maulwurf

    Pro:

    Nichts

    Kontra:

    Vieles

    Empfehlung:

    Nein

    Der Maulwurf

    Liebe Gärtner, hier einiges zu einem "Tier", das manchen sicher keine Freude bereitet.


    Wie wohnt ein Maulwurf ?

    Maulwürfe leben seit Mitte der Sechziger Jahre in einem unterirdischen System von selbst gegrabenen illegalen Autorenschlauchnestern, die oft über ein zuneigendes Vertrauen von vielen anderen, auch manchen nichtsahnenden Vorteilsuchenden Futtercent-Suchern verfügen.


    Laufgänge gibt es in ca. 200 bis 160 cm Tiefe unterhalb der Mitteilungsebene. Sie werden von mehreren kleinen Ess Haa-Höhlen und den sogenannten "V-Status-Kesseln", miteinander verbunden. Zum Beutefang sitzt der unglücklich, aber geldgierig
  • Rückwärtsfahren - etwas ganz Banales?

    Pro:

    ;o)

    Kontra:

    ;o)

    Empfehlung:

    Ja

    Rückwärtsfahren - etwas ganz Banales?

    Heute bin ich mit dem Bus zu meinen Freunden gefahren. Ich platzierte mich gegen die Fahrtrichtung sitzend hinter dem Busfahrer.
    Dabei berührte ich versehentlich den Arm eines Passagiers, mit dem ich dann auch gleich ins Gespräch kam. Die Unterhaltung belief sich dann auf ganz banale Dinge, wie: "Entschuldigung" - "Macht doch nichts. Es ist ja Nichts passiert." Genauer betrachtet ist doch etwas passiert: unsere Blicke trafen sich. Er hatte ganz warme braune Augen, die ihn sehr sympathisch machten.

    Nach dieser Mini-Liaison schaute ich mich im Bus um. Flüchtige Blicke trafen die weiteren Passagiere. Es fiel mir leicht ihnen ins
  • Armut in Deutschland

    Pro:

    Nichts Da nicht zu Empfehlen

    Kontra:

    Vieles Das Gefühl versagt zu haben

    Empfehlung:

    Nein

    Vor einigen Tagen Stellte mir Jemand Die frage was ist Armut in Deutschland.
    Auch das Gespräch mit dem Harz 4 Empfänger war für mich interessant.
    Der meint hier kommst du nimmer raus, mir fehlt das Geld dazu mich weiterzubilden. Ich mach das schon zum vierten mal mit und der Kollege daneben zum 5. mal .
    Meinem Kind mal was neueres Schenken ist nicht mehr drin.
    .
    Worum geht es ?
    Jeder der Glaubt diese frage beantworten zu Können, oder behauptet es Gibt keine wir haben genug zu essen, will ich Gleichsagen darum geht es nicht.
    Es geht mir eher um Chancengleichheit.
    Stellt euch mal die Frage :
    Kann mein Kind das Gleiche Erreichen wie das
  • Arschloch 2004 - meine Nominierung (Text vom 15. Dezember 2004)

    Pro:

    Die Besten sterben immer als erste aus.

    Kontra:

    Die Dummen gehen uns so schnell nicht aus.

    Empfehlung:

    Nein

    “Last chance to shoot”



    Ein Schuss – ein Treffer – eine Spezies weniger! Es war einmal eine Spezies, die hieß Pyrenäen-Braunbär, und wenn sie nicht ausgestorben wäre, lebte sie noch heute.

    Der Pyrenäen-Braunbär ist zwar bestimmt nicht die einzige Tierart, die in diesem Jahr ausgestorben ist. So gesehen stellt die Ausrottung einer weiteren bedrohten Art wohl noch keine besondere Leistung dar. Bemerkenswert finde ich es allerdings, wenn sich, wie im nämlichen Falle, diese Leistung ein einzelnes Menschenkind zuschreiben darf. Seitdem ich heute morgen in der gestern erworbenen Jahres-Chronik des „Spiegel“ (5 Euro, deren Ausgabe einem mehrere Stunden
  • ~~~EineMinuteZeit~~~

    Pro:

    alles

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Einfach mal zum Nachdenken ...

    Worüber man wirklich nachdenken sollte!
    An der Geschichte ist was Wahres dran!

    Nimm Dir die Zeit!

    Mein bester Freund öffnete die Kommodenschublade seiner Ehefrau und holte ein in Seidenpapier verpacktes Päckchen heraus. Es ist nicht irgendein Päckchen, sondern ein Päckchen mit Unterwäsche darin.
    Er warf das Papier weg und betrachtete die Seide und die Spitze. "Dies kaufte ich, als wir zum ersten Mal in New York waren. Das ist jetzt 8 oder 9 Jahre her.
    Sie trug es nie. Sie wollte es für eine besondere Gelegenheit aufbewahren. Und jetzt, glaube ich, ist der richtige Moment gekommen!"

    Er näherte sich
  • Zum Nachdenken.

    Pro:

    Nachdenken

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Nein

    Vor einigen Tagen erreichte mich eine e-mail, die mich sehr nachdenklich stimmte.
    Ich gehe davon aus, dass viel von Euch verstehen, warum ich diese Mail hier veröffentliche.
    Also nicht sofort mecker und zanken, erst nachdenken.

    Betreff: Bis'l was zum nachdenken...

    Es passiert zu oft!!!

    Bei der nächsten Heimfahrt bitte an diese Geschichte denken:
    Werner schaute noch mal auf den Tacho, bevor er langsamer
    wurde. 78 km/h innerhalb einer Ortschaft! Das dritte mal,
    dass er in diesem Jahr schon erwischt wurde ...

    Der Polizist der ihn angehalten hatte, stieg aus seinem Auto und
    kam mit einem Notizblock auf Werner zu.

Zum Nachdenken. im Vergleich

Alternative Mitglieder schreiben Gedichte: Forum