ToysRus Roboter Arm

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2009

Produktbeschreibung

ToysRus Roboter Arm

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 04/2009

Allgemeine Informationen

Typ Werkzeug

Tests und Erfahrungsberichte

  • ...erwischt!

    • Spaßfaktor:  durchschnittlich
    • Aufmachung:  durchschnittlich
    • Qualität & Verarbeitung:  durchschnittlich
    • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
    • Spiel- & Bauanleitung:  nicht notwendig

    Pro:

    . . . witzige Idee ! . . . macht Kindern Spaß ! . . . kann sogar zum Aufräumen animieren !

    Kontra:

    . . . gibt sicherlich sinnvollere Spielsachen !

    Empfehlung:

    Ja

    Roboter-Arm
    Universe of Imagination von Toys“R“Us


    Eigentlich mag ich sinnloses Spielzeug aus Plastik nicht sonderlich, da bei uns im Kinderzimmer sich solche Sachen schon häufen – geschenkt von Verwandten und Bekannten, versuche ich dann immer heimlich ab und an mal auszumisten und diese Sachen zu entsorgen. Den Roboter-Arm von Universe of Imagination allerdings habe ich entdeckt und irgendwie fand ich ihn zwar von Anfang an sinnlos, aber eben auch witzig….


    Was ist denn das…?

    Im Prinzip handelt es sich bei dem „Roboter-Arm“ um ein simples Greifwerkzeug. Es ist 50 cm lang und hat am Ende einen Griff, der durch Ziehen die Kralle vorne zusammendrückt. Auf der Verpackung sieht man einen kleinen Astronauten, der damit Mondgestein aufhebt und auch das Design wirkt leicht futuristisch. Das soll wohl eine Art Spielvorschlag sein, greifen kann man mit dem Teil natürlich alles. Gekostet hat diese witzige Teil 4,99 Euro und mehr als eine bunte Armverlängerung ist es eigentlich auch nicht.


    Roboter-Arm “Greife was Du willst!”
    Universe of Imagination – eine Marke der Toys“R“Us AG
    Preis: 4,99 Euro
    geeignet für Kinder ab 3 Jahre


    Muss man so etwas haben…?

    …natürlich nicht! Aber witzig ist es schon. Gekauft habe ich es für unsere Tochter, die damit öfter rumrennt und alles Mögliche versucht zu greifen. Dadurch ist das Kinderzimmer aufräumen zu einem Spiel geworden – sie versucht alles damit aufzuheben und in ihre Spielzeugkiste zu werfen. Natürlich dauert das eine scheinbare Ewigkeit, aber ich bin froh, wenn sie es überhaupt mal freiwillig macht ;o) Auch hat die Kleine schon herausgefunden, dass man damit auch an höher gelegene Sachen herankommt, so haben Süßigkeiten auf der Küchenarbeitsplatte kaum noch eine Überlebenschance. Ich bin der Meinung, dass unsere Dreijährige dadurch etwas ihre Motorik schult und es ist immer wieder faszinierend zu sehen, was sich Kinder einfallen lassen, was man mit so einem simplen „Roboter-Arm“ alles machen kann. Selbst Papas herumliegende Socken wurden damit schon im Wäschekorb entsorgt und alleine diese kleine Haushaltshilfe rechtfertigt den Kauf! :o)

    Die Verarbeitung ist in Ordnung, allerdings hält das Hartplastik sicher keinen heftigeren Sturz aus. Die Greifbewegung ist auch noch nach vielen Bewegungen am Griff straff, allerdings nicht so, dass es weh tut, wenn man seine Finger dazwischen hat. Da vorne am „Greifer“ zwei Gummiprofile sind, rutscht der ergriffene Gegenstand auch nicht so leicht wieder heraus und im Großen und Ganzen kann man damit eine Menge Unsinn anstellen. Sicherlich gehört dieser „Roboter-Arm“ in die Kategorie Dinge, die die Welt nicht braucht, aber wenn es den Kindern Spaß macht und es in unserem Fall sogar das Aufräumen fördert – warum denn nicht!? Ich empfehle dieses Teil deswegen mit vier von fünf Sternen weiter, denn natürlich kann man 4,99 Euro auch sinnvoller investieren…

ToysRus Roboter Arm im Vergleich

Hersteller ToysRus toysrus
  • Toysrus-roboter-arm
    ToysRus Roboter Arm
    (dieses Produkt)