Panasonic DMR-ES35

Panasonic-dmr-es35
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2009

Produktbeschreibung

Panasonic DMR-ES35

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 06/2009
Hersteller Panasonic, http://www.panasonic.de
panasonic-deutschland-gmbh
weitere Panasonic DVD-Rekorder

Tests und Erfahrungsberichte

  • Unser VIdeo DVD Recorder

    • Design:  sehr gut
    • Bedienkomfort:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort:
    Hallo liebe Yopi Gemeinde,heute möchte ich wieder einmal über ein tech,Gerät aus unserem Haushalt berichten.Es ist eine DVD-Videorecorder Kombination.Wir haben früher immer gedacht wir bräuchten soetwas nicht und das unser Videorecorder ausreicht.Doch dann hat der gute den Geist aufgegen,also haben wir das Zweitgerät vorgeholt.Doch als wir uns ein paar Heimvideos von vor 20 Jahren anschauen wollten,konnten wir uns garnicht erkennen,so schlecht war die Qualtät jetzt.Bevor also auch die anderen Videos dieses Schicksal ereilt,haben wir das Zweitgerät wieder "eingemottet und uns ein Video/DVD
    Kombi bestellt.

    Preis:(2009)
    399€
    genaue Bezeichnung:
    Panasonic DVD Recorder"DMR-ES35V"
    Garantiezeit
    2 Jahre

    Farbe;Silber
    DVD Formate:CD-R,CD-RW,DVD-Audio,SVCD,DVD-R,DVD+R,DVD- RW,DVD+RW,CD,Video CD
    Aufnahmemodus:SP.LP.EP,XP
    Prorammspeicherplätze:16 Timeraufnahmen
    DVD müssen vor aufnehmen formatiert und danach finalistiert werden(damit die DVDs auch in anderen
    Geräten abgespielt werden können,Nachteil:nach Finalisierung kann die DVD leider nicht mehr überspielt weren.
    Man kann bei dem Gerät von Video auf DVD überspielen und auch umgedreht.

    Video
    VHS
    4 Videoköpfe
    Aufnahmegeschwindigkeiten :Siehe DVD
    Anschlüsse
    2X SCart
    1XComp.Video Auzsgang
    1x Comp,Video Eingang
    1x S-Video Ausgang
    1x SPDIF-Ausgang
    1x IEEE 1394(FireWire/i.Link)

    230V
    Spulen ist mit 2 Geschwindigkeiten möglich.Die Aufnahme mit 4 Geschwindigkeiten.Ich kannte vorher nur die Aufnahmegeschwindigkeiten LP und SP:hier gibt es ja noch 2 andere.Bei EP iszt es so das im Gegensatz zu SP sich die Aufnahmezeit vervierfacht.(Sowohl bei denVideo,als auch bei den DVD-Aufnahemen.mman hat auch keinen Qualtitätsverlust(denn früher bei dem oben beschriebenen guten alten Videorecorder war es ja so wenn man LP aufgenommen hat,hörten sich verschiedene Passagen an als wenn die Kassette leiert)

    Die Bildqualtität würde ich als sehr gut bezeichnen.

    Mein persönliches Fazit,ich finde leider die Bedienung sehr schwer,denn ich bin ja "Technik-Linkshänder".Für jemanden wie mich der 20 Jahre immer nur Videorecorder benutzt hat,also nicht so einfach.Ich denke ich nutze nur 50 der möglichen Funktionen des Gerätes.Aber das liegt ja mehr an mir,als an dem Gerät.

    Dieser Bericht wurde von mir auch auf Dooyoo und Ciao veröffentlicht.

    Ich hoffe der Bericht war informativ für Euch,für Rückfragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

    Vielen Dank fürs lesen und bewerten

    (08.03.2011) LG GQuacky


    wenn ich einmal alle Funktionen genutzt habe ,werde ich den Bericht vervollständigen

Panasonic DMR-ES35 im Vergleich

Hersteller Panasonic panasonic-deutschland-gmbh